Rechtsberatung
Jan Engel Frage & Antwort Fotolia.com



Information

Bitte beachten Sie: Eine Rechtsberatung im Einzelfall kann in diesem Forum weder durch andere Nutzer noch einen Anwalt erfolgen. Das Forum dient dem Erfahrungsaustausch zu allgemeinen rechtlichen Fragen rund um das Internet. Wenden Sie sich für eine konkrete Rechtsberatung bitte an einen zugelassenen, spezialisierten Rechtsanwalt.



Anzeige

Zurück   eRecht24 Forum > >

Linkhaftung Hafte ich für Links auf meiner Homepage?

Antwort  
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 17.06.2004, 21:49
Anonymous Anonymous ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2004
Beiträge: 1.728

Standard Links als Text


tag zusammen,

kurze aber entscheidende frage: seh ich das richtig, dass die reine url (die man also erst per hand in die browseradressleiste eintippen muss) nicht als link zählt?

gruß
vacsy
Mit Zitat antworten


  #2  
Alt 08.05.2005, 12:34
Louis2203 Louis2203 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 07.03.2004
Beiträge: 51

Standard Re: Links als Text


Zitat:
Zitat von vacsy
tag zusammen,

kurze aber entscheidende frage: seh ich das richtig, dass die reine url (die man also erst per hand in die browseradressleiste eintippen muss) nicht als link zählt?

gruß
vacsy
Vorsicht Glatteis!

Auch wenn du deinem Besucher auferlegst, die Adresse von Hand abzuschreiben, bekommt er trotzdem die Information von dir - und damit könnte man dir eine Verlinkung unterstellen.
Wäre der Besucher nicht auf deiner Seite auf die url gestoßen, würde er möglicherweise niemals auf die Idee kommen, diese Adresse in seinem Browser aufzurufen.

Ich würd' mich auf sowas nicht einlassen.....
__________________
Hinter jeder Ecke lauern ein paar Richtungen
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.11.2007, 11:24
maze maze ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 13.09.2007
Beiträge: 22

Standard AW: Links als Text


Ich habe mir auch die Frage gestellt, WAS eigentlich ein Link ist.
1. Ist eine Kombination von Suchwörtern, die bei Google immer zu einem best. Ergebnis führen, bereits ein Link zu diesem Ergebnis?
2. Sind URLs mit dem Format www*domain*de Links?
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 22.11.2007, 11:42
aaky aaky ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.03.2007
Beiträge: 8.475

Standard AW: Links als Text


Ein Link im technischen Sinne ist ein Verweis auf eine andere Webseite. Was da in Inhalt darunter steht, wie man diese erreicht, welche technischen Voraussetzungen gegeben sein müssen würde ich als unerheblich betrachten.

Aus rechtlicher Sicht ist ein Link allerdings nur dadurch relevant, da man sich mit den verlinkten Inhalten identifiziert. Es geht also nicht um etwas technisches sondern um den inhaltlichen Aspekt. Und deswegen würde ich sogar eine nicht mittels A-Tag verlinkte URL als "Link" im rechtlichen Sinne betrachten. Also eine absolut andere Herangehensweise als die techische Betrachtung.

Und das mit Google hab ich nicht verstanden, was das mit einem Link zu tun haben soll. Suchworte kann ich in meinen Text schreiben so viel ich will. Und das bei Google immer (auf alle Ewigkeit) das gleiche Ergebnis kommen wird, mag ich stark bezweifeln.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 22.11.2007, 12:05
maze maze ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 13.09.2007
Beiträge: 22

Standard AW: Links als Text


Zitat:
Und das mit Google hab ich nicht verstanden, was das mit einem Link zu tun haben soll. Suchworte kann ich in meinen Text schreiben so viel ich will. Und das bei Google immer (auf alle Ewigkeit) das gleiche Ergebnis kommen wird, mag ich stark bezweifeln.
Beinahe Jede Seite enthält eine einzigartige Kombination/Reihenfolge von Wörtern.
Gebe ich diese Kombination bei Google ein, erhalte ich nur ein Ergebnis, welches dem gewünschten Link entspricht.
Da G offenbar nicht für Inhalte haftet, wer haftet dann
Ist es derjenige, der die Kombination, also den "Schlüssel", veröffentlicht hat?
EDIT: Vielleicht sollte die Frage eher lauten: Ist es erlaubt, den Suchstring zu einer Suchanfrage an Google zu veröffentlichen, deren Ergebnis nach deutschem Recht illegal ist?

Geändert von maze (22.11.2007 um 12:12 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 22.11.2007, 12:10
aaky aaky ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.03.2007
Beiträge: 8.475

Standard AW: Links als Text


ich würde das als eine Einzelfallentscheidung sehen.
Wenn der "Schlüssel" auf einer Seite veröffentlicht wird, damit diese Suchworte genauso bei Google eingegeben werden damit man diese Seite erreicht (was man aber viel einfacher über einen Link erreicht ) macht man sich den Inhalt damit auch zu eigen.

Wenn es aber zufällig so ist (was ich in dem Zusammenhang kaum glaube) kann man natürlich nichts dafür.

Ich würde also immer sehen, welche Absicht hinter der Veröffentlichung des "Schlüssel" steckt.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 22.11.2007, 12:13
maze maze ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 13.09.2007
Beiträge: 22

Standard AW: Links als Text


Vielen dank für Deine Antwort.
Man kann sich halt nicht aus der Verantwortung ziehen
Lang lebe das Internet.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

 

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum
Text Klau j0rk4y Urheberrecht
Text geklaut! Silver Urheberrecht
Text auf Web Kora Strafrecht & Internet
Abmahnungen wegen Links auf Billiganbieter von MP3-Files/ heise-Links Discuss24 Linkhaftung
Marken im Text lupolino Urheberrecht

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:27 Uhr.


Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2015 DragonByte Technologies Ltd.