Rechtsberatung
Jan Engel Frage & Antwort Fotolia.com

Unsere Empfehlung
E-Book Die Rechtssichere Website


Information

Bitte beachten Sie: Eine Rechtsberatung im Einzelfall kann in diesem Forum weder durch andere Nutzer noch einen Anwalt erfolgen. Das Forum dient dem Erfahrungsaustausch zu allgemeinen rechtlichen Fragen rund um das Internet. Wenden Sie sich für eine konkrete Rechtsberatung bitte an einen zugelassenen, spezialisierten Rechtsanwalt.



Anzeige

Zurück   Forum zum Internetrecht > Onlinerecht > Urheberrecht

Antwort  
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 14.11.2008, 16:37
wop wop ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 14.11.2008
Beiträge: 2
Standard Fotos

Anzeige

Ich denke folgender Fall ist interessant, und kommt sicher sehr häufig vor.
Ein Mann macht erotische kunstvolle Fotos von seiner Freundin für den privaten Gebrauch. Es kommt, wie es kommen muss, zur Trennung. Nach der Trennung behält jeder eine Kopie der Fotos.
Wie ist das Urheberrecht zu bewerten, wenn die Frau die Fotos in einem Forum unter ihrem Namen als Model veröffentlicht?
Wie ist das Recht am eigenen Bild zu bewerten, wenn der Mann die Fotos, ohne Gesicht, in einem Forum als Fotograf veröffentlicht?
Müssen beide Fälle getrennt gesehen werden, oder gemeinsam?

Es liegt keine schriftliche Vereinbarung vor, und nach der Trennung untersagen beide gegenseitig die Nutzung.
Mit Zitat antworten



  #2 (permalink)  
Alt 14.11.2008, 17:01
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.03.2007
Beiträge: 8.475
Standard AW: Fotos


Nach dem letzten Satz darf weder das eine noch das andere erfolgen.

Ansonsten hat der Urheber (Fotograf) das Recht zu entscheiden, ob das Werk veröffentlicht wird (Urheberrecht)
Und der/die Abgebildete darf entscheiden, ob das Bild verwendet oder veröffentlicht wird (Persönlichkeitsrecht)
Die beiden Beispiele betreffen also völlig unterschiedliche Rechtsgebiete und sind voneeinander unabhängig.
__________________
[SIZE="1"]Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.[/SIZE]
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 14.11.2008, 18:08
wop wop ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 14.11.2008
Beiträge: 2
Standard AW: Fotos


Zitat:
Zitat von aaky Beitrag anzeigen
Ansonsten hat der Urheber (Fotograf) das Recht zu entscheiden, ob das Werk veröffentlicht wird (Urheberrecht).
Gibt es hier Unterscheidungen zwischen "normalen Personenfotos", zB. während eines Ausfluges, und "künstlerischen Erotikportraits". Oder handhabt das Gesetz nach dem Motto Foto ist Foto?

Zitat:
Zitat von aaky Beitrag anzeigen
Und der/die Abgebildete darf entscheiden, ob das Bild verwendet oder veröffentlicht wird (Persönlichkeitsrecht)
Ist ein Foto bereits als Bildniss anzusehen,wenn Sie darauf für Dritte nicht erkennbar ist, da das Gesicht als entscheidendes Erkennungsmerkmal nicht mit auf dem Foto ist?
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 14.11.2008, 18:15
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.03.2007
Beiträge: 8.475
Standard AW: Fotos


Zitat:
Gibt es hier Unterscheidungen zwischen "normalen Personenfotos", zB. während eines Ausfluges, und "künstlerischen Erotikportraits". Oder handhabt das Gesetz nach dem Motto Foto ist Foto?
Nicht was das Urheberrecht angeht.
Zitat:
Ist ein Foto bereits als Bildniss anzusehen,wenn Sie darauf für Dritte nicht erkennbar ist, da das Gesicht als entscheidendes Erkennungsmerkmal nicht mit auf dem Foto ist?
Das Gesicht mag zwar entscheidendes, aber nicht alleiniges Merkmal sein. Leberflecke, Tätowierungen ... können durchaus auch geeignet sein, eine Person zu identifizieren.
__________________
[SIZE="1"]Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.[/SIZE]
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fotos von Markenprodukten minikleinwagenfahrer Urheberrecht 1 03.03.2008 11:08
Nutzungsrechte bei Fotos löwenherz Urheberrecht 3 18.10.2007 23:47
Fotos AûbEréLLâ Urheberrecht 2 29.08.2007 12:13
Copyright bei Fotos Akouma Urheberrecht 3 22.08.2007 15:45
copyright zu fotos history Urheberrecht 6 23.07.2007 15:49



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:39 Uhr.



SEO by vBSEO

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52