DHL: Datenpanne bei der Online-Sendungsverfolgung

5962
0 Bewertungen, Durchschnitt 0 von 5
DHL: Datenpanne bei der Online-Sendungsverfolgung0 von 5 basiert auf 0 Bewertungen.

Internetnutzer können die Paketzustellung der DHL in einem bestimmten Postleitzahlenbereich inkl. deren Empfänger abfragen.

Gerade in der letzten Zeit wurde immer wieder über den Datenschutz im Zusammenhang mit dem Internet diskutiert.
Welche persönlichen Daten bei Datenproblemen preisgegeben werden können, zeigt eine aktuelle Datenpanne bei der Sendungsverfolgung von DHL:

Gibt man im Rahmen der Online-Sendungsverfolgung als Referenznummer eine Postleitzahl seiner Wahl an, so erhält man das Ergebnis, dass nicht "eindeutig nationale oder internationale Sendungen" vorliegen. Demgemäß wird der Nutzer aufgefordert, die Postleitzahl des Empfängers einzugeben.Wiederholt man an dieser Stelle die Postleitzahl-Angabe, so erhalten Nutzer noch ein wenig Ladezeit eine Liste mit allen Paketen, die an dem Tag im entsprechenden PLZ-Gebiet ausgeliefert wurden.

Im Folgenden ein Auszug einer Suchergebisliste für eine beliebige Referenznummer
(bewusst älteren Datums und Empfänger unkenntlich gemacht):

Anzeige

Datenpanne bei DHL Empfängerlisten einsehbar

Jedoch erhält der Abfragende neben Daten wie der Sendungsnummer und dem Zeitpunkt der Zustellung über das Online-Formular auch Informationen über den Empfänger der zugestellten Sendung und darüber, ob das Paket vom Empfänger persönlich angenommen wurde, sprich, ob der Empfänger zur fraglichen Zuhause war.

Fazit: Im Interesse ihrer Kunden sollte DHL schnellstens dafür sorgen, dass die Datenpanne auf der Internetseite behoben wurde - denn so haben potentielle Einbrecher beispielsweise die Möglichkeit, anhand der Auslieferungsdaten festzustellen, wann eine Person zu Hause war und so ggf. Rückschlüsse auf eine günstige Zeit für einen Einbruch ziehen... und das kann sicherlich nicht im Sinne des Datenschutzes sein!

UPDATE: Mittlerweile wurde das entsprechende DHL Paketverfolgungstool wegen "Wartungsarbeiten" offline genommen...

Abmahncheck
Andere Leser interessierte auch:
Das Bundeskriminalamt sieht in der geplanten Maut eine Möglichkeit zur Überwachung und Verbreche
Nach dem Prozess vor dem Verwaltungsgericht Ansbach um Dashcam-Aufnahmen und deren datenschutzrech
Die Einwilligung zur Übermittlung von Standortdaten an Firmen soll den Nutzern von Apps nicht meh
Es gibt einen neuen Gesetzentwurf für die Bundesdatenschutzbehörde. Als völlig unzureichend und
Das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sieht vor, dass die von einer Datenspeicherung Betroffenen Ausk
Die EU-Richtlinie zur Vorratsdatenspeicherung sah vor, alle Bürger anlasslos zu überwachen. Für
#LSRfrei: Sie dürfen diesen Beitrag gern kostenfrei zitieren und darauf verweisen.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Quellverweis heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Quellverweis heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Quellverweis heraus.

DHL: Datenpanne bei der Online-Sendungsverfolgung

Anzeige

Prüfen Sie, ob Ihre Widerrufsbelehrung aktuell ist.

Geben Sie die URL Ihrer Widerrufsbelehrung ein.
Beispiel Shop: http://www.shopxyz.de/widerruf.html
Beispiel eBay: http://www.ebay.de/usr/EBAYUSER

Neuste Nachrichten zum Internetrecht als Newsletter Neuste Nachrichten zum Internetrecht als RSS-Feed Neuste Nachrichten zum Internetrecht auf Google+ Neuste Nachrichten zum Internetrecht auf Facebook Neuste Nachrichten zum Internetrecht auf Twitter Neuste Nachrichten zum Internetrecht auf Youtube

eRecht24 Live-Webinare

 

Anzeige

Empfehlung

Sören Siebert auf

Ab Heute gestalten Sie Ihre Website ohne Angst vor Abmahnwellen und ohne teuren Anwalt abmahnsicher.

Alle Videos, Live-Webinare, E-Books, Tools und zahlreiche Rabatte.

Jetzt Mitglied werden

Mehr Informationen zum Mitgliederbereich

Keine Chance für Abmahner

Erstellen Sie kostenlos ein rechtssicheres Impressum für Ihre Website.

Jetzt Kostenlos Impressum generieren

Haben Sie ein konkretes rechtliches Problem? Dann wenden Sie sich bitte einen Anwalt. Auf unseren Seiten finden Sie zahlreiche allgemeine Informationen zum Internetrecht. Fundierte Rechtsberatung im Einzelfall kann allerdings nur ein spezialisierter Rechtsanwalt leisten.

Steigern Sie das Vertrauen Ihrer Kunden. Für Betreiber von Onlineshops und kommerziellen Webseiten unabdingbar:

SSL-Verschlüsselung, SSL-Zertifikate und Trust-Logos

Erstellen Sie Ihre Rechnungen gemäß den Anforderungen des Finanzamts doch einfach online!

Mit easybill bequem ordnungsgemäße Rechnungen schreiben inkl. digitaler Signatur und Datenexport zum Steuerberater. Anforderungen an korrekte Rechnungen mit Mustern und Beispielen.