Domain-Recht: VW erwirkt Anspruch auf zweistellige Domain

5554
0 Bewertungen, Durchschnitt 0 von 5
Domain-Recht: VW erwirkt Anspruch auf zweistellige Domain 0 von 5 basiert auf 0 Bewertungen.

Der Automobilhersteller Volkswagen AG (VW) hat vor dem OLG Frankfurt am Main (Az.: 11 U 32/04, Urteil vom 29.04.08) gegen die zentrale Registrierungsstelle für .de-Domains DENIC eG (Deutsches Network Information Center) einen Anspruch auf die zweistellige Domain "vw.de" durchgesetzt.

Das Gericht bestätigte die von VW geltend gemachte kartellrechtliche Ungleichbehandlung gegenüber Mitbewerbern wie BMW ("bmw.de"). Diese sei nicht gerechtfertigt und benachteilige das Unternehmen, da Kunden im Netz nach der Adresse "vw.de" suchen und dann enttäuscht würden. Die DENIC könne sich nach Bewertung des Gerichts nicht darauf berufen, dass getreu den Richtlinien über Second-Level-Domains die Vergabe von zweistelligen Domains nicht vorgesehen sei: "Vielmehr ist der üblicherweise zugängliche Geschäftsverkehr in der Zuteilung von Second-Level-Domains unter der Top-Level-Domain ".de" überhaupt zu sehen. "

Fazit:
Durch die Entscheidung des OLG Frankfurt a.M. wird im Bereich des Domainrecht weitgehend Neuland betreten. Bislang gab es kaum Streitigkeiten um Domainnamen mit lediglich zwei Buchstaben. Da diese kurze Buchstabenkombination bei Unternehmen allerdings aufgrund ihrer Einprägsamkeit sehr beliebt ist, kann davon ausgegangen werden, dass sich die Gerichte in der Zukunft dieser Frage öfter widmen dürfen.

Anzeige

Autor: Philipp Otto

Rechtsberatung Domain-Recht: Rechtsanwalt Sören Siebert

Abmahncheck
Andere Leser interessierte auch:
Die meisten Betriebsräte nutzen das Internet, um Mitarbeiter zu informieren. Nicht selten unterha
Ein Tippfehler kann sich vor allem beim Schreiben an Tablets und Smartphones schnell einschleichen
Bei der Wahl eines Domain-Namens ist Vorsicht geboten, da dieser nicht in Rechte Dritter eingreife
Städte und Länder haben fast immer eigene Domains, über die wichtige Informationen über die Re
Die Bezeichnung eines Unternehmens als „firma-stadt.de“ ist seit langer Zeit wettbewerbsrechtl
Der Bundesgerichtshof hatte sich in einer aktuellen Entscheidung mit der Stellung des Admin-C und
#LSRfrei: Sie dürfen diesen Beitrag gern kostenfrei zitieren und darauf verweisen.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Quellverweis heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Quellverweis heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Quellverweis heraus.

Domain-Recht: VW erwirkt Anspruch auf zweistellige Domain

Anzeige
Labels: Domainrecht
Anzeige
 

Neuste Nachrichten zum Internetrecht als Newsletter Neuste Nachrichten zum Internetrecht als RSS-Feed Neuste Nachrichten zum Internetrecht auf Google+ Neuste Nachrichten zum Internetrecht auf Facebook Neuste Nachrichten zum Internetrecht auf Twitter Neuste Nachrichten zum Internetrecht auf Youtube

eRecht24 Live-Webinare

 

Empfehlung

Sören Siebert auf

Keine Chance für Abmahner

Erstellen Sie kostenlos ein rechtssicheres Impressum für Ihre Website.

Jetzt Kostenlos Impressum generieren

Für Webmaster und Seitenbetreiber:

Der kostenfreie Disclaimer für Ihre Website

Haben Sie ein konkretes rechtliches Problem? Dann wenden Sie sich bitte einen Anwalt. Auf unseren Seiten finden Sie zahlreiche allgemeine Informationen zum Internetrecht. Fundierte Rechtsberatung im Einzelfall kann allerdings nur ein spezialisierter Rechtsanwalt leisten.

Steigern Sie das Vertrauen Ihrer Kunden. Für Betreiber von Onlineshops und kommerziellen Webseiten unabdingbar:

SSL-Verschlüsselung, SSL-Zertifikate und Trust-Logos

Erstellen Sie Ihre Rechnungen gemäß den Anforderungen des Finanzamts doch einfach online!

Mit easybill bequem ordnungsgemäße Rechnungen schreiben inkl. digitaler Signatur und Datenexport zum Steuerberater. Anforderungen an korrekte Rechnungen mit Mustern und Beispielen.