Facebook Timeline: So wird Ihre neue Facebook Chronik rechtssicher

7057
4 Bewertungen, Durchschnitt 4.75 von 5
Facebook Timeline: So wird Ihre neue Facebook Chronik rechtssicher4.75 von 5 basiert auf 4 Bewertungen.

facebook4

Ab April ist die Facebook Chronik ("Timeline") Pflicht für alle User. Damit verschwinden die herkömmlichen Reiter, die eigene Facebookseite verwandelt sich in einen Zeitstrahl mit persönlichen Daten, Interessen und Freunden. Das gilt für persönliche Profile, aber auch für Seiten von Unternehmen. Die Frage ist nur, wie bindet man ohne Reiter rechtssicher ein Impressum auf Facebook ein?

Die Umstellung auf die Chronik kann schon seit langem vollzogen werden. Nutzer haben sogar die Möglichkeit, ihre Seite zu bearbeiten, bevor diese veröffentlicht wird. Auf diese Weise können Inhalte entfernt werden, die dort nichts zu suchen haben, und es können Inhalte hinzugefügt werden, die für Rechtssicherheit sorgen, etwa ein Impressum für Facebook-Seiten.

Einbinden eines Impressums ohne entsprechenden Reiter?

Die Gerichte haben hierzu entscheiden, dass ein Impressum auf Facebook über einen stets sichtbaren eiter "Impressum" eingebunden werden muss. Hier reicht es also nicht, einen Link in die Infobox zu setzen, der auf das Impressum der eigenen Seite verweist. In der neuen Timeline-Ansicht sind standartmäßig aber gerade einmal 3 Reiter auf den Facebook-Seiten sichtbar:

Anzeige

Reiter in Facebook Bild1

Um Ihre Facebook-Seite nun rechtssicher zu gestalten, müssen Sie das Impressum in den direkt sichtbaren Bereich dieser Leiste setzen. Klicken Sie dazu auf den Pfeil, der nach unten zeigt. (Die Zahl neben dem Pfeil zeigt übrigens, wie viele Anwendungen noch existieren.

Reiter in Facebook Bild2

Die Ansicht sollte nun wie folgt aussehen:

Reiter in Facebook Bild3

Sie können nun die Reiter bearbeiten und die Positionen verändern. Ziel ist es, dass der Reiter des Impressum in den direkt sichtbaren Bereich kommt und sich unter den ersten vier befinden soll. Nun taucht in der rechten oberen Ecke ein Stift auf. Klicken Sie auf diesen Stift.

Reiter in Facebook Bild4

Nun sehen Sie ein Dropdown Menu. Wählen Sie in diesem Dropdown Menu „§ Impressum“ und das Impressum befindet sich nun an dieser Stelle.

Reiter in Facebook Bild5

Klicken Sie anschließend auf den Pfeil, der nach oben zeigt, um ihre Veränderungen zu bestätigen.

Reiter in Facebook Bild6

Herzlichen Glückwunsch, Ihr Impressum ist nun rechtssicher und der Reiter des Impressums befindet sich im direkt sichtbaren Bereich.

Reiter in Facebook Bild7

 

Hier finden Sie die kostenlose eRecht24-Impressums-App für Facebook.

gefaelltmirmoti

 

Abmahncheck
Andere Leser interessierte auch:
Das soziale Netzwerk „Facebook“ ermöglicht es den Nutzern in Kontakt miteinander zu treten. D
WhatsApp gehört bald zu Facebook. Wie Facebook bekannt gab, wird der Internetriesen den bekannten
Die Frage, wer bei Facebook ein Impressum führen muss und wie dieses bei dem sozialen Netzwerk ei
User in den USA werfen Facebook vor, private Nachrichten auszuwerten, um Daten an Werbungstreibend
Die Frage, wer bei Facebook ein Impressum führen muss und wie dieses bei dem sozialen Netzwerk ei
Im August vergangenen Jahres sorgte eine Abmahnwelle der Revolutive Systems GmbH (vormals: Binary
#LSRfrei: Sie dürfen diesen Beitrag gern kostenfrei zitieren und darauf verweisen.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Quellverweis heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Quellverweis heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Quellverweis heraus.

Facebook Timeline: So wird Ihre neue Facebook Chronik rechtssicher

Anzeige
Labels: Facebook
Anzeige
 

Neuste Nachrichten zum Internetrecht als Newsletter Neuste Nachrichten zum Internetrecht als RSS-Feed Neuste Nachrichten zum Internetrecht auf Google+ Neuste Nachrichten zum Internetrecht auf Facebook Neuste Nachrichten zum Internetrecht auf Twitter Neuste Nachrichten zum Internetrecht auf Youtube

eRecht24 Live-Webinare

 

Empfehlung

Sören Siebert auf

Keine Chance für Abmahner

Erstellen Sie kostenlos ein rechtssicheres Impressum für Ihre Website.

Jetzt Kostenlos Impressum generieren

Für Webmaster und Seitenbetreiber:

Der kostenfreie Disclaimer für Ihre Website

Haben Sie ein konkretes rechtliches Problem? Dann wenden Sie sich bitte einen Anwalt. Auf unseren Seiten finden Sie zahlreiche allgemeine Informationen zum Internetrecht. Fundierte Rechtsberatung im Einzelfall kann allerdings nur ein spezialisierter Rechtsanwalt leisten.

Steigern Sie das Vertrauen Ihrer Kunden. Für Betreiber von Onlineshops und kommerziellen Webseiten unabdingbar:

SSL-Verschlüsselung, SSL-Zertifikate und Trust-Logos

Erstellen Sie Ihre Rechnungen gemäß den Anforderungen des Finanzamts doch einfach online!

Mit easybill bequem ordnungsgemäße Rechnungen schreiben inkl. digitaler Signatur und Datenexport zum Steuerberater. Anforderungen an korrekte Rechnungen mit Mustern und Beispielen.