Grooveshark: Musik-Streaming-Anbieter schließt deutsche Plattform

6982
0 Bewertungen, Durchschnitt 0 von 5
Grooveshark: Musik-Streaming-Anbieter schließt deutsche Plattform0 von 5 basiert auf 0 Bewertungen.

tauschboersen1

Die deutsche Musik-Streaming-Plattform Grooveshark schließt wegen „unverhältnismäßig hoher Betriebskosten“, heißt es auf grooveshark.com. Damit zieht sich das Unternehmen aus Deutschland zurück und schimpft dabei auf die GEMA, die angeblich die hohen Betriebskosten verursachen soll.

Was ist Grooveshark?

Grooveshark ist eine Plattform, auf der User einerseits Musik hochladen und anderseits von anderen Usern hochgeladene Musikstücke nutzen können. Grooveshark findet die Plattform trotz fehlender Lizenzverträge mit Plattenfirmen legal, da sie sich an die US-Gesetze, z.B. den DMCA halten. Wird Grooveshark von Plattenfirmen über einen Rechteverstoß benachrichtigt, werden diese Musiktitel gesperrt. Die Plattformen stehen den Nutzern kostenfrei zur Verfügung. Für die werbefreie mobile Version erhebt Grooveshark eine monatliche Nutzungsgebühr.

Grooveshark findet GEMA-Tarif zu teuer

Ende 2011 veröffentlichte die GEMA ihre Tarife für werbefinanzierte Musikangebote, so auch für Musik-Streaming-Dienste. 10,25% der erzielten Einnahmen verlangt die GEMA von ihnen. Dabei fallen auch Mindestabgaben an, die umgerechnet mit 0,6 Cent pro Stream berechnet werden.  Dienste mit hoher User-Interaktivität finden dies zu teuer, weshalb sich Grooveshark nun aus Deutschland zurückzieht.

Stellungnahme von der GEMA

Die GEMA behauptet, dass Grooveshark nicht wegen „unverhältnismäßig hoher Betriebskosten“ den Dienst in Deutschland einstellt, sondern weil sie sich grundsätzlich weigert, ihren Dienst in irgendeiner Form zu vergüten. Grooveshark habe bisher noch gar keinen Kontakt zur GEMA aufgenommen.

Abmahncheck
Andere Leser interessierte auch:
Kunden von Internetanbietern sind auf den Support ihres Anbieters - meist per E-Mail - angewiesen.
Sharehoster stellen ihren Kunden Speicherplatz zur Nutzung zur Verfügung. Leider wird dieser nur
Filesharing wird vor allem dadurch ermöglicht, dass die Dateien über Share-Hoster auf Webseiten
Das LG Duisburg urteilt: Betreiber von Servern sind dazu verpflichtet, regelmäßige Backups durch
Der britische Premierminister David Cameron plant, einen Internetfilter für pornografische Inhalt
Vor etwa einem Jahr wurde das Portal MegaUpload geschlossen. Damit ist der Film- und PC-Spiele Ind
#LSRfrei: Sie dürfen diesen Beitrag gern kostenfrei zitieren und darauf verweisen.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Quellverweis heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Quellverweis heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Quellverweis heraus.

Grooveshark: Musik-Streaming-Anbieter schließt deutsche Plattform

Anzeige
Labels: Filesharing

Prüfen Sie, ob Ihre Widerrufsbelehrung aktuell ist.

Geben Sie die URL Ihrer Widerrufsbelehrung ein.
Beispiel Shop: http://www.shopxyz.de/widerruf.html
Beispiel eBay: http://www.ebay.de/usr/EBAYUSER

Neuste Nachrichten zum Internetrecht als Newsletter Neuste Nachrichten zum Internetrecht als RSS-Feed Neuste Nachrichten zum Internetrecht auf Google+ Neuste Nachrichten zum Internetrecht auf Facebook Neuste Nachrichten zum Internetrecht auf Twitter Neuste Nachrichten zum Internetrecht auf Youtube

eRecht24 Live-Webinare

 

Anzeige

Empfehlung

Sören Siebert auf

Ab Heute gestalten Sie Ihre Website ohne Angst vor Abmahnwellen und ohne teuren Anwalt abmahnsicher.

Alle Videos, Live-Webinare, E-Books, Tools und zahlreiche Rabatte.

Jetzt Mitglied werden

Mehr Informationen zum Mitgliederbereich

Keine Chance für Abmahner

Erstellen Sie kostenlos ein rechtssicheres Impressum für Ihre Website.

Jetzt Kostenlos Impressum generieren

Haben Sie ein konkretes rechtliches Problem? Dann wenden Sie sich bitte einen Anwalt. Auf unseren Seiten finden Sie zahlreiche allgemeine Informationen zum Internetrecht. Fundierte Rechtsberatung im Einzelfall kann allerdings nur ein spezialisierter Rechtsanwalt leisten.

Steigern Sie das Vertrauen Ihrer Kunden. Für Betreiber von Onlineshops und kommerziellen Webseiten unabdingbar:

SSL-Verschlüsselung, SSL-Zertifikate und Trust-Logos

Erstellen Sie Ihre Rechnungen gemäß den Anforderungen des Finanzamts doch einfach online!

Mit easybill bequem ordnungsgemäße Rechnungen schreiben inkl. digitaler Signatur und Datenexport zum Steuerberater. Anforderungen an korrekte Rechnungen mit Mustern und Beispielen.