Filesharing: 10.000 EUR Streitwert für einen Song

(0 Bewertungen, 0 von 5)

Über das Thema Filesharing & Abmahnung haben wir in der Vergangenheit häufig berichtet. Immer wieder geht es bei gerichtlichen Auseinandersetzungen um den angemessenen Streitwert von Filesharing-Abmahnungen.

Über das Thema Filesharing & Abmahnung haben wir in der Vergangenheit häufig berichtet. Immer wieder geht es bei gerichtlichen Auseinandersetzungen um den angemessenen Streitwert von Filesharing-Abmahnungen.

Zu diesem Thema hat sich nunmehr auch das Landgericht Frankfurt am Main mit seinem Beschluss vom 16. Juni 2009 (Az. 2-06 O 296/09) geäußert.


Anzeige

Was war passiert?

Ein Internet-Nutzer hatte den Song „Hard To Say I’m Sorry 2k9“ der deutschen Musikgruppe Aquagen im Rahmen von Filesharing unautorisiert zum Download angeboten und wurde daraufhin vom Rechteinhaber auf Unterlassung in Anspruch genommen. Nachdem der Internet-Nutzer die Abgabe einer entsprechenden Unterlassungserklärung verweigert hatte, beantragten die Rechtevertreter den Erlass einer einstweiligen Verfügung. Das Landgericht Frankfurt am Main gab dem Antrag statt und setzte den Streitwert auf 10.000 EUR fest.

Fazit:

Die Streitwert-Festsetzung des Gerichts zeigt nochmals auf, dass Filesharing nach wie vor eine teure Angelegenheit werden kann – es kann daher jedem Leser nur empfohlen werden, unautorisiertes Zurverfügungstellung von urheberrechtlich geschütztem Material zu unterlassen. Je aktueller ein Film oder Musikstück ist, um so teurer können die Folgen der Rechtsverletzung sein.


Anzeige

Vorsicht bei selbst modifizierten Unterlassungserklärungen!

Liegt eine Abmahnung im Briefkasten, ist der erste Schock groß. Viele Abgemahnte suchen dann schnelle Hilfe im Internet. Manche Vorschläge und Tipps aus Internetforen können für die Abgemahnten aber teuer werden.

Rechtsanwalt Sören Siebert erklärt, was Sie zur modifizierten Unterlassungserklärung wissen müssen und wie Sie Fehler vermeiden.

Sie dürfen diesen Beitrag gern verlinken.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Diese Beiträge könnten Sie ebenfalls interessieren:
Weiterlesen...
Filesharing-Abmahnungent: Verletztes Datenschutzrecht führt zu Beweisverwertungsverbot! Abmahner können von Internetprovidern Auskunft verlangen, um den Anschlussinhaber und Verursacher eines abgemahnten Verhaltens herauszufinden. Allerdings hat ...
Weiterlesen...
Filesharing- Abmahnung: Müssen Abmahnkosten für eine Abmahnung aus dem Jahr 2010 gezahlt werden? Filesharing Abmahnungen sind immer wieder Inhalt von Gerichtsentscheidungen. Aber wie lange können die Rechteinhaber ihre Ansprüche eigentlich durchsetzen, wa...
Weiterlesen...
Filesharing und fliegender Gerichtsstand: Können abgemahnte Filesharer vor jedem Gericht verklagt werden? Die Frage vor welchem Gericht Filesharing-Fälle verhandelt werden kann für die Abgemahnten erhebliche Auswirkungen haben. Aber können die Abmahnanwälte Fileshar...
Weiterlesen...
Neues Filesharing Urteil: Eltern haften doch für ihre Kinder Aktuell sorgt ein neues Urteil des Oberlandesgerichts München für Aufsehen. Es ist ein Sieg für die Abmahnindustrie. Es ging um die Frage, ob abgemahnte Eltern ...
Weiterlesen...
Illegales Streaming: Drei Jahre und vier Monate Haft für kinox.to- Betreiber Er arbeitete zunächst für kino.to und gründete nach dem Auffliegen der illegalen Plattform den Nachfolger kinox.to. Dank eines Geständnisses kommt Arvit O. mit ...
Kommentar schreiben


Sicherheitscode Aktualisieren

Anzeige

loading...

eRecht24 Live-Webinare

 

IT-Recht endlich verständlich

Autor Sören SiebertSören Siebert ist Rechtsanwalt mit Kanzleien in Berlin und Potsdam.

Er berät Unternehmer, Shops und Seitenbetreiber in allen Fragen des Rechts der neuen Medien.
www.kanzlei-siebert.de

Als Betreiber von eRecht24 ist er seit mehr als 15 Jahren auch als Internet-Unternehmer tätig. Deshalb finden Sie auf eRecht24 Tipps und Tricks eines spezialisierten Rechtsanwalts, aber verständlich und praxisnah erklärt.        

Sören Siebert auf

eRecht24 - Unsere praktischen Tools und hilfreichen Tutorials

mitgliederbereich teaser

Exklusiv für unsere Mitglieder

Alles was Webseitenbetreiber, Agenturen und Selbständige wirklich brauchen: Videos und E-Books, Musterverträge und Erstberatung, Tools und Live-Webinare.

Mehr Informationen

video tutorials teaser

eRecht24-Videos: IT-Recht verständlich

IT-Recht, endlich verständlich: Jetzt können auch Sie Ihre Website einfach und schnell abmahnsicher gestalten, wenn Sie richtig vorgehen!

Mehr Informationen

webinar teaser

Live-Webinare mit Rechtsanwalt Siebert

Sie fragen, Rechtsanwalt Siebert antwortet. Aktuelle Themen, umfassend und Schritt für Schritt erklärt: So haben Abmahner bei Ihnen keine Chance!

Mehr Informationen