eBay: Adoptionsangebot für zwei Babys

(0 Bewertungen, 0 von 5)

Ab und an belustigen skurrile Angebote die eBay-Gemeinschaft, doch was kürzlich bei eBay-Kleinanzeigen angeboten wurde, kann entweder nur ein ganz schlechter Scherz sein oder ein Hilferuf überforderten Eltern.45 Minuten lang war die Anzeige bei eBay online, in der zwei Babys zur Adoption angeboten wurden.

Ab und an belustigen skurrile Angebote die eBay-Gemeinschaft, doch was kürzlich bei eBay-Kleinanzeigen angeboten wurde, kann entweder nur ein ganz schlechter Scherz sein oder ein Hilferuf überforderten Eltern.45 Minuten lang war die Anzeige bei eBay online, in der zwei Babys zur Adoption angeboten wurden.

Polizei ermittelt wegen Verdacht auf Menschenhandel

20 Nutzer haben die Auktion gesehen, einige davon haben sich danach umgehend an die Polizei oder das Jugendamt gewendet. Bisher hat sich die Polizei nicht zum Stand geäußert. Das Jugendamt Iserlohn erstattete sofort nach Kenntnis dieser Auktion Anzeige wegen Menschenhandel-Verdacht. Doch Polizei und Jugendamt hoffen, dass es sich nur um einen schlechten Scherz handelt. Allerdings könnte es auch ein Hilferuf einer überforderten Mutter sein. Deswegen wird sich die Polizei weiterhin mit dem Fall beschäftigen und den Verfasser der Kleinanzeige suchen.

Anzeige

Angebots-Filter reagierte nicht

Gewöhnlich werden Anzeigentexte mittels eines Filters überprüft. Das Wort „Adoption“  wurde jedoch nicht erfasst, da es einen solchen Fall bisher noch nie gegeben hat. Der Text enthielt zudem deutsche und englische Worte, weshalb davon ausgegangen wird, dass der Text mittels eines Übersetzungsprogramms übersetzt wurde.

Eltern boten Tochter bei eBay an

Schon in der Vergangenheit gab es einen denkwürdigen Fall, in dem ein Pärchen ein Baby bei eBay zur Versteigerung angeboten hat. Tatsächlich wurden sogar drei Angebote abgegeben. Von 100 eBay-Nutzern, die die Auktion gesehen haben, meldeten nur zwei diesen Fall bei der Polizei.

Sie dürfen diesen Beitrag gern verlinken.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Diese Beiträge könnten Sie ebenfalls interessieren:
Weiterlesen...
Verkaufen bei eBay: Gewerblich oder privat?  Wer bei eBay & Co verkaufen will muss darauf achten, wie er auftritt: als privater Anbieter oder Unternehmer? Der Privatanbieter braucht dem Käufer ke...
Weiterlesen...
eBay: Abmahnung wegen falscher Holzart beim Verkauf von Möbeln? „Aus welchem Holz besteht mein Tisch?“ – Stellen sich Käufer diese Frage wirklich? Ein Wettbewerbsverein bejahte dies und mahnte einen ebay-Händler ab. Er hatte...
Weiterlesen...
Vorsicht bei eBay: Auch für Verkäufe aus Haushaltsauflösungen können Steuern anfallen Viele Anbieter verkaufen bei eBay Gegenstände, die sich im Laufe der Zeit im Haushalt angesammelt haben. Der Bundesfinanzhof hat nun entschieden, dass Verkäuf...
Weiterlesen...
Bilderklau bei eBay: Wieviel Schadensersatz gibt es? Um ihre Artikel gut bei eBay darzustellen, verwenden viele private Verkäufer Bilder aus dem Internet, ohne dass hierfür das Einverständnis des Fotografen vorlie...
Weiterlesen...
Vorsicht, Abzocke: Schadensersatz an eBay-Abbruchjäger? Unter Abbruchjägern versteht man Bieter, die sich systematisch an Auktionen beteiligen, ohne tatsächlich daran interessiert zu sein, die Ware wirklich zu erwerb...
Kommentar schreiben


Sicherheitscode Aktualisieren

Anzeige

Der eRecht24 Newsletter

Immer bestens informiert

Bleiben Sie mit unseren kostenlosen Updates zum Internetrecht auf dem neuesten Stand. Infos, Urteile, Checklisten, Sonderangebote.

Prüfen Sie, ob Ihre Widerrufsbelehrung aktuell ist.

Geben Sie die URL Ihrer Widerrufsbelehrung ein.
Beispiel Shop: http://www.shopxyz.de/widerruf.html
Beispiel eBay: http://www.ebay.de/usr/EBAYUSER

loading...

eRecht24 Live-Webinare

 

IT-Recht endlich verständlich

Autor Sören SiebertSören Siebert ist Rechtsanwalt mit Kanzleien in Berlin und Potsdam.

Er berät Unternehmer, Shops und Seitenbetreiber in allen Fragen des Rechts der neuen Medien.
www.kanzlei-siebert.de

Als Betreiber von eRecht24 ist er seit mehr als 15 Jahren auch als Internet-Unternehmer tätig. Deshalb finden Sie auf eRecht24 Tipps und Tricks eines spezialisierten Rechtsanwalts, aber verständlich und praxisnah erklärt.        

Sören Siebert auf

eRecht24 - Unsere praktischen Tools und hilfreichen Tutorials

mitgliederbereich teaser

Exklusiv für unsere Mitglieder

Alles was Webseitenbetreiber, Agenturen und Selbständige wirklich brauchen: Videos und E-Books, Musterverträge und Erstberatung, Tools und Live-Webinare.

Mehr Informationen

video tutorials teaser

eRecht24-Videos: IT-Recht verständlich

IT-Recht, endlich verständlich: Jetzt können auch Sie Ihre Website einfach und schnell abmahnsicher gestalten, wenn Sie richtig vorgehen!

Mehr Informationen

webinar teaser

Live-Webinare mit Rechtsanwalt Siebert

Sie fragen, Rechtsanwalt Siebert antwortet. Aktuelle Themen, umfassend und Schritt für Schritt erklärt: So haben Abmahner bei Ihnen keine Chance!

Mehr Informationen