Telekommunikation

Die Telekommunikationsbranche bindet Millionen Nutzer und Unternehmen an das Internet an.

Die rechtliche Bandbreite ist groß und reicht von vertraglichen Beziehungen zum Provider über Netzsperren bis hin zu wettbewerbsrechtlichen und technischen Fragen.

Telekommunikation

„Twitter-Affäre“ um Bundespräsidentenwahl

29.05.09» Das Bundestagspräsidium wird über mögliche Konsequenzen der Veröffentlichung des Wahlergebnisses des Bundespräsidenten auf Twitter vor der offiziellen Verkündigung beraten. » weiterlesen ...

 

Telekommunikation

.tel-Domains erfolgreich gestartet

28.05.09» Der Registrierungsbetreiber Telnic vermeldet mehr als 200.000 Rergistrierungen für die neue .tel-Domain in den ersten beiden Monaten. » weiterlesen ...

 

Telekommunikation

OVG Rheinland-Pfalz: GEZ-Gebühr für beruflich genutzten PC rechtmäßig

30.03.09» Immer wieder hatten Gerichte in der letzten Zeit über die Pflicht zur Zahlung der GEZ-Gebühr bei beruflich genutzten PCs zu entscheiden. » weiterlesen ...

 

Telekommunikation

Unerwünschte Telefonwerbung: Bundestag verabschiedet Gesetzesentwurf

29.03.09» Wer kennt es nicht? Plötzlich klingelt das Telefon und man wird höflich gefragt, ob man nicht eine neue Versicherung abschließen möchte, an einem Gewinnspiele teilnehmen möchte, … - und das, obwohl man seine Zustimmung zu den Werbeanrufen nicht erteilt hat. » weiterlesen ...

 

Telekommunikation

Bloßer E-Mail-Versand als Zugangsbeweis ausreichend

25.03.09» Kann der Absender einer E-Mail nachweisen, dass er sie tatsächlich verschickt hat, so genügt dies als Zugangsbeweis. Es ist ausreichend, dass die E-Mail versendet wurde und nicht als unzustellbar zurück gelangt ist. Dem Versender steht der Beweis des ersten Anscheins zur Seite. Eine Lese- oder Empfangsbestätigung ist nicht notwendig. Dies entschied das Amtsgericht Frankfurt a. M. in seinem Urteil vom 23.10.2008 (Az.: 30 C 730/08). » weiterlesen ...

 

Telekommunikation

Wikileaks.org offline: hoher Nutzeransturm wegen angeblicher url-Sperrliste

22.03.09» Die Website wikileaks.org ist am Samstag wegen des immens hohen Nutzeraufkommens zusammengebrochen. Die englischsprachige wikipedia-Seite nennt als Ursache für den Zusammenbruch der unerwartet hohen Ansturm auf die Seiten, auf der eine Liste mit rund 2400 Adressen verzeichnet war, die angeblich von der australischen Aufsichtsbehörde ACMA (Australian Communications and Media Authority) zur Sperrung vorgesehen sind. » weiterlesen ...

 

Telekommunikation

Phishing-Mails bei Autoscout24

04.02.09» Gefälschte E-Mails mit Aufforderungen zur „Verifizierung des eigenen Accounts“ sind beliebte Mittel von Betrügern, um an sensible Nutzerdaten zu kommen oder Schädlinge auf dem eigenen PC zu installieren (so genannte „Malware“). Waren bisher hauptsächlich Unternehmen wie eBay oder Paypal von den gefälschten Mails („Phishing Mails“) betroffen, so ist nun ein neues Unternehmen Opfer der Betrüger geworden: » weiterlesen ...

 

Telekommunikation

Microsoft plant eigenes Videoportal für Spielfilme und Serien

24.11.08» Laut dem Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“, plant nun auch Microsoft ein eigenes Online-Videoangebot auf dem hauseigenen MSN Portal. Wie das Nachrichtenmagazin in seiner am Montag erscheinenden Ausgabe berichtet, soll es sich dabei um eine durch Werbung finanzierte Online-Videothek handeln. » weiterlesen ...

 

Telekommunikation

Vorratsdatenspeicherung: Unverhältnismäßigen Eingriff in die Berufsfreiheit

02.11.08» Das Telekommunikationsunternehmen British Telecom muss die umstrittene Vorratsdatenspeicherung vorerst nicht umsetzen. Das beschloss am vergangenen Freitag das Berliner Verwaltungsgericht. » weiterlesen ...

 

Telekommunikation

VG Münster: Keine Rundfunkgebühr für Internet-PC

07.10.08» Ein Student hat sich nun gegen einen GEZ-Gebührenbescheid des WDR erfolgreich vor dem Verwaltungsgericht Münster (Az.: 7 K 1473/07) gewehrt. Über einen Fernseher oder ein Radiogerät verfügt er nicht. Allerdings sollte die Regelung, dass auch für „neuartige Empfangsgeräte“, also sprich internetfähige Computer und PCs, die Rundfunkgebühr zu entrichten sei, die Verpflichtung zur Zahlung der GEZ-Gebühr begründen. » weiterlesen ...

 

Telekommunikation

VG Berlin: Vorratsdatenspeicherung mangels Entschädigung verfassungswidrig ?

24.09.08» Die verdachtslose Speicherung von Daten im Rahmen der Vorratsdatenspeicherung ist unter bestimmten Voraussetzungen rechtswidrig. Dies hat das Verwaltungsgericht Berlin durch Erlass einer einstweiligen Verfügung zugunsten eines ausländischen Telekommunikationsunternehmens entschieden. » weiterlesen ...

 

Telekommunikation

Google-Handy G1 in Deutschland ab Anfang 2009

23.09.08» Unter dem Dach von T-Mobile wird nun zum ersten Mal das quelloffene Google-Betriebssystem Android zum Einsatz kommen. Ab Mitte Oktober wird es das Gerät für 179 US-Dollar in den USA geben, in Deutschland ab Anfang 2009. Nach ersten Berichten sei das G1 "eine Mischung aus der Tastatur eines Blackberry und dem sensitiven Touchscreen des iPhones". » weiterlesen ...

 

Telekommunikation

Urlaub-SMS kosten ab 2009 maximal 11 Cent

21.09.08» Die EU-Kommissarin für Informationsgesellschaft und Medien, Viviane Reding, macht ernst: Die Kosten für SMS werden spürbar sinken. Sie sagte gegenüber der Rheinischen Post: "Auslands-SMS dürfen ab Juli 2009 maximal 11 Cent kosten". Bisheriger Durchschnittspreis in der EU waren bisher stolze 29 Cent pro SMS. » weiterlesen ...

 

Telekommunikation

iPhone 3G ohne Vertrag kurzzeitig bei Amazon

14.09.08» Eines der größten Ärgernisse für technikbegeisterte Handynutzer, die gerne das iPhone 3G hätten, ist in Deutschland, dass die Geräte nur mit einem langfristigen Mobilfunk-Vertrag mit T-Mobile zu haben sind. Mit Erstaunen wurde deswegen ein Angebot beim Online-Versandhaus Amazon aufgenommen, in dem vertragsfreie iPhone 3G 8GB - Geräte zum Preis von 750 Euro angeboten wurden. » weiterlesen ...

 

Telekommunikation

Sex-Telefonate: Eltern haften für ihre Kinder

04.09.08» Wenn Kinder in die Pubertät kommen, versuchen sie, neue Dinge zu erforschen. Dies geht zum einen über zwischenmenschlichen Kontakt, jedoch liegt der „Lerneffekt“ häufig auch darin, bislang „Verbotenes“ zu tun. Wenn Eltern an dieser Stelle nicht richtig auf ihre Kinder aufpassen, kann dies – finanziell gesehen – durchaus schmerzhaft werden, wie jetzt ein Urteil des Amtsgericht Bonn (Urteil vom 16.8.2008, Az. 3 C 65/07) zeigt. » weiterlesen ...

 

Telekommunikation

Umstellen des Festnetz-Anschluss ohne Einverständnis verboten

31.08.08» Immer wieder kommt es vor, dass Verbraucherinnen und Verbraucher plötzlich die Mitteilung erhalten, ihr bestehendes Vertragsverhältnis mit einem Telekommunikationsanbieter sei geändert oder umgestellt worden. Dies ruft regelmäßig großes Erstaunen hervor, da dafür in solchen Fällen weder ein Auftrag erteilt wurde, noch ein Einverständnis des Abschlussinhabers vorliegt. In Fachkreisen spricht in solchen Fällen von "Slamming". » weiterlesen ...

 

Telekommunikation

Sony Ericsson vor dem Ende?

28.08.08» Das japanisch-schwedische Joint Venture Sony Ericsson steckt in den roten Zahlen. Sowohl Umsatz als auch Gewinn sind im zweiten Quartal 2008 deutlich eingebrochen. Dabei verlor Sony Ericsson gegenüber seinen Konkurrenten weitere Marktanteile. Grund genug für Sony-Chef Stringer über die Zukunft der Handytochter laut nachzudenken. » weiterlesen ...

 

Telekommunikation

Kostenlos? Urteil zu Prepaidkarten-Werbung

19.08.08» Gerade im Mobilfunkbereich steigt momentan der Konkurrenzdruck enorm: Viele Supermarktketten bieten beispielsweise mittlerweile ihre eigenen Prepaidkarten-Dumpingangebote an. Während ein "sich-von-der-Konkurrenz-abheben" häufig über den Preis nicht lukrativ möglich ist, sind die Prepaidkarten-Anbieter vielmehr bemüht, durch verlockende Werbung die Kunden auf ihre Seite zu ziehen. » weiterlesen ...

 

Telekommunikation

iPhone: Lösch-Hintertürchen für Apple

13.08.08» Die Bestätigung erfolgte von höchster Stelle. Steve Jobs persönlich gab zu, dass sich Apple eine „Fernlöschfunktion“ für das iPhone und dem iPod touch vorbehalten hat, ein Hintertürchen sozusagen. Damit ist es Apple möglich, einzelne Anwendungen gezielt von dem iPhone zu löschen. Damit nicht genug, angeblich soll sich das Gerät innerhalb von bestimmten Interwallen selbständig bei einer Apple-Datenbank melden, um dort aufgeführte Anwendungen eigenmächtig zu löschen. Laut Apple dient diese Funktion lediglich zum Entfernen von Schadsoftware. » weiterlesen ...

 

Telekommunikation

T-Mobile unterbindet Verkauf von anonymen SIM-Karten

11.08.08» Heutzutage gibt es immer mehr Angebote, bei denen Handys im Einsatz sind – seien es nun Flirtportale oder Micropayment-Dienste. Viele Nutzer solcher Dienste legen großen Wert auf Anonymität und Datenschutz. Dieses Verlangen haben clevere Geschäftsleute erkannt und bieten seit einiger Zeit bereits registrierte SIM-Karten über das Internet zum Kauf an. » weiterlesen ...

 

 

Neuste Nachrichten zum Internetrecht als Newsletter Neuste Nachrichten zum Internetrecht als RSS-Feed Neuste Nachrichten zum Internetrecht auf Google+ Neuste Nachrichten zum Internetrecht auf Facebook Neuste Nachrichten zum Internetrecht auf Twitter Neuste Nachrichten zum Internetrecht auf Youtube

eRecht24 Live-Webinare

Empfehlung

Sören Siebert auf

Keine Chance für Abmahner

Erstellen Sie kostenlos ein rechtssicheres Impressum für Ihre Website.

Jetzt Kostenlos Impressum generieren

Für Webmaster und Seitenbetreiber:

Der kostenfreie Disclaimer für Ihre Website

Haben Sie ein konkretes rechtliches Problem? Dann wenden Sie sich bitte einen Anwalt. Auf unseren Seiten finden Sie zahlreiche allgemeine Informationen zum Internetrecht. Fundierte Rechtsberatung im Einzelfall kann allerdings nur ein spezialisierter Rechtsanwalt leisten.

Steigern Sie das Vertrauen Ihrer Kunden. Für Betreiber von Onlineshops und kommerziellen Webseiten unabdingbar:

SSL-Verschlüsselung, SSL-Zertifikate und Trust-Logos

Erstellen Sie Ihre Rechnungen gemäß den Anforderungen des Finanzamts doch einfach online!

Mit easybill bequem ordnungsgemäße Rechnungen schreiben inkl. digitaler Signatur und Datenexport zum Steuerberater. Anforderungen an korrekte Rechnungen mit Mustern und Beispielen.