eRecht24 Weihnachtsaktion: Von 0 auf 100 zum Datenschutzprofi

(4 Bewertungen, 5.00 von 5)

Update 02.01.2017: Unsere Weihnachts-Spenden-Aktion ist beendet. Wir haben rund 3600 Euro inkl. USt. eingenommen. Danke an alle Unterstützer.

Wir müssen die Umsatzsteuer zwar  an das Finanzamt abführen. Wir werden aber trotzdem den Gesamtbetrag spenden und auf 4000 Euro aufrunden. Wir können also 2000 Euro an die Arche Feriencamps (Ferien für Kinder und Jugendliche aus sozial schwachen Familien) und 2000 Euro an die Nothilfe von "Ärzte ohne Grenzen" spenden.

Was viele Webseitenbetreiber nicht wissen: Datenschutzverstöße auf Webseiten können seit einer Gesetzesänderung 2016 abgemahnt werden. In der Praxis bedeutet das: Fast jeden Webseitenbetreiber kann es treffen. Im Rahmen unserer Weihnachts-Aktion können Sie zum Datenschutz-Profi werden und viel Geld sparen. Und wir können mit Ihrer Hilfe viel Geld spenden.... .

Die 5 häufigsten Abmahnungen im Bereich Datenschutzrecht: 

1. Ein unvollständiges Impressum

2. Fehler bei der Google Analytics Einbindung

3. Keine Datenschutzerklärung

4. Like und Share-Buttons von Facebook & Co. auf der eigenen Webseite

5. Eine fehlerhafte Datenschutzerklärung

Für all diese Punkte können Sie als Seitenbetreiber abgemahnt werden. Deshalb haben wir für Webseitenbetreiber das "Schnellstarterpaket Impressum, Tracking & Datenschutz" entwickelt. Die wichtigsten Inhalte, Tools, Checklisten und Videos. Damit Sie sofort loslegen können.

Unsere Schnellstarter-Pakete kosten normal 49 Euro. Im Rahmen unserer Weihnachts-Aktion bekommen Sie das Paket "Impressum, Tracking & Datenschutz" für 7 Euro. weihnachtsaktion spenden

Sparen Sie  85%. Und helfen Sie uns dabei, anderen zu helfen!

Wir spenden 100% der Einnahmen aus dem Verkauf der "Schnellstarterpakete Datenschutz" je zur Hälfte an die Arche Feriencamps (Ferien für Kinder und Jugendliche aus sozial schwachen Familien) und die Nothilfe von "Ärzte ohne Grenzen". Wir werden unsere Kosten nicht abziehen und auch die Kosten von Paypal & Co. selbst tragen. So kommen 100% des Geldes bei den Spendenempfängern an.   

Wir berichten in den nächsten Tagen hier und in den sozialen Netzwerken, wieviel Geld wir mit Ihrer Hilfe für den guten Zweck zusammen bekommen haben.

 

banner spende

 

AKTION beendet.

Unsere Weihnachts-Spenden-Aktion ist beendet. Wir haben rund 3600 Euro inkl. USt. eingenommen.

Wir müssen die Umsatzsteuer zwar  an das Finanzamt abführen. Wir werden aber trotzdem den Gesamtbetrag spenden und auf 4000 Euro aufrunden.

Wir können also 2000 Euro an die Arche Feriencamps (Ferien für Kinder und Jugendliche aus sozial schwachen Familien) und 2000 Euro an die Nothilfe von "Ärzte ohne Grenzen" spenden. Danke an alle Unterstützer.

 

 

 

 

Sagen Sie uns Ihre Meinung zum Thema.
Diese Beiträge könnten Sie ebenfalls interessieren:
Weiterlesen...
Google Analytics: Browser Plug-in zum Unterbinden der IP-Speicherung Häufig verwenden Webmaster Google Analytics als Statistik-Tool für ihre Webseiten. Sie erhalten dadurch wertvolle Daten wie beispielsweise, wie viele Besucher t...
Weiterlesen...
Datenschutz: Sind Googles neue Datenschutzklauseln unzulässig?   Der hamburgische Beauftragte für Datenschutz hat ein Verfahren gegen Google eingeleitet. Es geht vor allem um die nach Ansicht der Datenschützer unzuläs...
Weiterlesen...
Datenschutz: Bußgelder bis zu 300.000 Euro für die Veröffentlichung von Dashcam-Aufnahmen Nach dem Prozess vor dem Verwaltungsgericht Ansbach um Dashcam-Aufnahmen und deren datenschutzrechtlichen Bedenken bezog nun das Bayrische Landesamt für Datensc...
Weiterlesen...
DSGVO-Urteil: Bei Veröffentlichung journalistischer Fotos gilt Kunsturhebergesetz Dürfen nach der Datenschutz-Grundverordnung keinerlei Bilder mehr ins Netz gestellt werden? Verlieren Bildberichterstatter ihre Arbeitsgrundlage? Solche und ähn...
Weiterlesen...
T-Online muss der Staatsanwaltschaft Auskunft über Name und Adresse eines Nutzers erteilen Das Landgericht Stuttgart hat am 04.01.2005 (Az.: 13 Qs 89/04) entschieden, dass T-Online die hinter einer bestimmten IP-Adresse stehenden Informationen wie N...
Anzeige Datenschutz-Kit
Anzeige
Anzeige

Der eRecht24 Newsletter

Immer bestens informiert

Bleiben Sie mit unseren kostenlosen Updates zum Internetrecht auf dem neuesten Stand. Infos, Urteile, Checklisten, Sonderangebote.

Prüfen Sie, ob Ihre Widerrufsbelehrung aktuell ist.

Geben Sie die URL Ihrer Widerrufsbelehrung ein.
Beispiel Shop: http://www.shopxyz.de/widerruf.html
Beispiel eBay: http://www.ebay.de/usr/EBAYUSER

loading...
Jetzt Premium-Mitglied werden

Ab Heute gestalten Sie Ihre Website ohne Angst vor Abmahnwellen und ohne teuren Anwalt abmahnsicher.

Alle Videos, Live-Webinare, E-Books, Tools und zahlreiche Rabatte.

Jetzt Mitglied werden

Mehr Informationen zu eRecht24 Premium

Impressum-Generator

Keine Chance für Abmahner

Erstellen Sie kostenlos ein rechtssicheres Impressum für Ihre Website.

Jetzt Kostenlos Impressum generieren

Rechtsberatung vom Anwalt

Haben Sie ein konkretes rechtliches Problem? Dann wenden Sie sich bitte einen Anwalt. Auf unseren Seiten finden Sie zahlreiche allgemeine Informationen zum Internetrecht. Fundierte Rechtsberatung im Einzelfall kann allerdings nur ein spezialisierter Rechtsanwalt leisten.

Inhalte kostenlos übernehmen

Der eRecht24 Newsticker

kostenfreie aktuelle Inhalte zum Internetrecht

Individuell für Ihre Website angepasst!

 

SSL-Zertifikate

Steigern Sie das Vertrauen Ihrer Kunden. Für Betreiber von Onlineshops und kommerziellen Webseiten unabdingbar:

SSL-Verschlüsselung, SSL-Zertifikate und Trust-Logos

Rechnungen online erstellen

Erstellen Sie Ihre Rechnungen gemäß den Anforderungen des Finanzamts doch einfach online!

Mit easybill bequem ordnungsgemäße Rechnungen schreiben inkl. digitaler Signatur und Datenexport zum Steuerberater. Anforderungen an korrekte Rechnungen mit Mustern und Beispielen.

IT-Recht endlich verständlich

Autor Sören SiebertSören Siebert ist Rechtsanwalt mit Kanzleien in Berlin und Potsdam.

Er berät Unternehmer, Shops und Seitenbetreiber in allen Fragen des Rechts der neuen Medien.
www.kanzlei-siebert.de

Als Betreiber von eRecht24 ist er seit mehr als 15 Jahren auch als Internet-Unternehmer tätig. Deshalb finden Sie auf eRecht24 Tipps und Tricks eines spezialisierten Rechtsanwalts, aber verständlich und praxisnah erklärt.        

eRecht24 - Unsere praktischen Tools und hilfreichen Tutorials

mitgliederbereich teaser

Exklusiv für unsere Mitglieder

Alles was Webseitenbetreiber, Agenturen und Selbständige wirklich brauchen: Videos und E-Books, Musterverträge und Erstberatung, Tools und Live-Webinare.

Mehr Informationen

dsgvo teaser

DSGVO Schnellstarter-Paket

Das Datenschutzrecht ändert sich ab Mai 2018 vollständig. Sind Sie bereit für die DSGVO? Mit unserem Schnellstarter-Paket sichern Sie Ihre Webseite ab.

Jetzt absichern

webinar teaser

Online Schulung mit Rechtsanwalt Siebert

Die 7 häufigsten Abmahnfallen auf Webseiten und wie Sie diese schnell, einfach und ohne teuren Anwalt vermeiden. So haben Abmahner bei Ihnen keine Chance!

Mehr Details