Google Analytics: Browser Plug-in zum Unterbinden der IP-Speicherung

(0 Bewertungen, 0 von 5)

Häufig verwenden Webmaster Google Analytics als Statistik-Tool für ihre Webseiten. Sie erhalten dadurch wertvolle Daten wie beispielsweise, wie viele Besucher täglich ihre Seiten besuchen, die Anzahl der Seitenzugriffe, die getätigt wurden, wie oft wiederkehrende Besucher zu verzeichnen sind, welchen Browser sie nutzen, dazu die IP-Adressen und noch vieles mehr.

Anzeige

Diese Daten nutzen Webmaster, um ihre Webseiten, bzw. das Angebot für die Besucher optimieren zu können. Datenschützer kritisieren schon seit geraumer Zeit diese Datensammlungen und darauf hat nun Google mit einem neuen Browser Plug-in reagiert. Mit Hilfe dieses Plug-ins wird das Logging der IP-Adresse unterbunden. Es ist für alle gängigen Browser erhältlich: Mozilla Firefox (ab Version 3), Google Chrome (ab Version 4), und die Internet-Explorer Versionen 7 und 8. Das Add-on gibt die Information an JavaScript von Google Analytics weiter und teilt ihm mit, dass Informationen über den Webseitenbesuch unterbunden werden.

Auf den Seiten des Google Datenschutz-Centers sind diese Browser Plug-ins zu finden. Google ist sich damit seiner Verantwortung in Bezug auf den Datenschutz bewusst und bietet Usern nun sinnvolle Wahlmöglichkeiten zum Schutze ihrer Daten.

Darüber hinaus können Webmaster die IP-Adressen ihrer Webseitenbesucher unkenntlich machen, sobald sie erfasst wurden. Dafür muss der Google Analytics-Code nur um eine Zeile ergänzt werden. Damit bleibt die Möglichkeit bestehen, den User grob zu lokalisieren, ohne seine Daten vollständig speichern zu müssen.

Google Analytics Schnellcheck

 

Anzeige

google analyticsDie 100% korrekte Einbindung von Google Analytics ist mittlerweile eine Kunst für sich:

- Einen ADV-Vertrag mit Google abschließen,

- der richtige Einbau des Tracking Codes auf der Webseite

- der korrekte Javascript-Link + Code für das opt out,

- die passenden Formulierungen Ihrer Datenschutzerklärung ....

Mit unserem Schnell-Check können Webseitenbetreiber und Agenturen testen, ob Sie Google Analytics wirklich rechtskonform einsetzen.

 

Abmahncheck beginnen

&Itemid=1168&lang=de

Praxis-Tipp
Für mehr Informationen nehmen Sie einfach an unserem kostenlosen Webinar "Die 7 häufigsten Abmahnfallen auf Webseiten" teil:

Sagen Sie uns Ihre Meinung zum Thema.
Diese Beiträge könnten Sie ebenfalls interessieren:
Weiterlesen...
Filesharing: Kein „gewerbliches Ausmaß“ auch bei neuen Musikwerken? Werden aktuelle Musiktitel oder Alben bei Tauschbörsen öffentlich zugänglich gemacht, drohen schnell Abmahnungen. Die Rechteinhaber berufen sich bei der Auskunf...
Weiterlesen...
Betreiber eines eDonkey-Servers haftet erst ab Kenntnis für fremde Urheberrechtsverletzungen Der Betreiber eines eDonkey-Servers haftet erst dann als Mitstörer für Urheberrechtsverletzungen durch das Anbieten von Musikstücken innerhalb eines Peer2Peer-N...
Weiterlesen...
Arbeitsrecht: Fristlose Kündigung des Administrators wegen Einblick in fremde E-Mails Nachdem ein Systemadministrator sich unerlaubt  fremde E-Mails angesehen hatte, kündigte ihm sein Arbeitgeber fristlos. Das Landesarbeitsgericht München hatte n...
Weiterlesen...
Urteil: Schufa muss Berechnungsformel für Kreditwürdigkeit nicht offen legen Die Kreditwürdigkeit von Personen wird von der Schufa abgefragt, die anhand von bestimmten Kriterien einen sogenannten „Score“ errechnet. Eine Angestellte wol...
Weiterlesen...
Online-Banking: Müssen Banken ihre Kunden für Phishing-Attacken entschädigen? Die Angriffe können immense wirtschaftliche Schäden verursachen und den Bankkunden schwer treffen. Die Rede ist vom sogenannten Phishing. Das Landgericht Oldenb...
 
Anzeige

Der eRecht24 Newsletter

Immer bestens informiert

Bleiben Sie mit unseren kostenlosen Updates zum Internetrecht auf dem neuesten Stand. Infos, Urteile, Checklisten, Sonderangebote.

Prüfen Sie, ob Ihre Widerrufsbelehrung aktuell ist.

Geben Sie die URL Ihrer Widerrufsbelehrung ein.
Beispiel Shop: http://www.shopxyz.de/widerruf.html
Beispiel eBay: http://www.ebay.de/usr/EBAYUSER

loading...
Jetzt Premium-Mitglied werden

Ab Heute gestalten Sie Ihre Website ohne Angst vor Abmahnwellen und ohne teuren Anwalt abmahnsicher.

Alle Videos, Live-Webinare, E-Books, Tools und zahlreiche Rabatte.

Jetzt Mitglied werden

Mehr Informationen zu eRecht24 Premium

Impressum-Generator

Keine Chance für Abmahner

Erstellen Sie kostenlos ein rechtssicheres Impressum für Ihre Website.

Jetzt Kostenlos Impressum generieren

Rechtsberatung vom Anwalt

Haben Sie ein konkretes rechtliches Problem? Dann wenden Sie sich bitte einen Anwalt. Auf unseren Seiten finden Sie zahlreiche allgemeine Informationen zum Internetrecht. Fundierte Rechtsberatung im Einzelfall kann allerdings nur ein spezialisierter Rechtsanwalt leisten.

Inhalte kostenlos übernehmen

Der eRecht24 Newsticker

kostenfreie aktuelle Inhalte zum Internetrecht

Individuell für Ihre Website angepasst!

 

SSL-Zertifikate

Steigern Sie das Vertrauen Ihrer Kunden. Für Betreiber von Onlineshops und kommerziellen Webseiten unabdingbar:

SSL-Verschlüsselung, SSL-Zertifikate und Trust-Logos

Rechnungen online erstellen

Erstellen Sie Ihre Rechnungen gemäß den Anforderungen des Finanzamts doch einfach online!

Mit easybill bequem ordnungsgemäße Rechnungen schreiben inkl. digitaler Signatur und Datenexport zum Steuerberater. Anforderungen an korrekte Rechnungen mit Mustern und Beispielen.

IT-Recht endlich verständlich

Autor Sören SiebertSören Siebert ist Rechtsanwalt mit Kanzleien in Berlin und Potsdam.

Er berät Unternehmer, Shops und Seitenbetreiber in allen Fragen des Rechts der neuen Medien.
www.kanzlei-siebert.de

Als Betreiber von eRecht24 ist er seit mehr als 15 Jahren auch als Internet-Unternehmer tätig. Deshalb finden Sie auf eRecht24 Tipps und Tricks eines spezialisierten Rechtsanwalts, aber verständlich und praxisnah erklärt.        

eRecht24 - Unsere praktischen Tools und hilfreichen Tutorials

mitgliederbereich teaser

Exklusiv für unsere Mitglieder

Alles was Webseitenbetreiber, Agenturen und Selbständige wirklich brauchen: Videos und E-Books, Musterverträge und Erstberatung, Tools und Live-Webinare.

Mehr Informationen

video tutorials teaser

eRecht24-Videos: IT-Recht verständlich

IT-Recht, endlich verständlich: Jetzt können auch Sie Ihre Website einfach und schnell abmahnsicher gestalten, wenn Sie richtig vorgehen!

Mehr Informationen

webinar teaser

Online Schulung mit Rechtsanwalt Siebert

Die 7 häufigsten Abmahnfallen auf Webseiten und wie Sie diese schnell, einfach und ohne teuren Anwalt vermeiden. So haben Abmahner bei Ihnen keine Chance!

Mehr Details
Support