Existenzgründer: Gründerszene Weekly präsentiert die News der Woche

(0 Bewertungen, 0 von 5)

In Zusammenarbeit mit gruenderszene.de präsentiert eRecht24 die Gründer-News der Woche: Rabattschlacht und Dealstreet schließen, 1,3 Millionen Euro Gewinn für Xing, Finanzierungsrunde bei Simfy … .

Gründerszene – das Online Magazin für Startups und Existenzgründer

Acton startet 150 Mio-Euro-Fonds

Der Münchner VC Acton Capital Partners hat einen 150 Millionen Euro schweren Wachstumsfonds aufgelegt. Zusammen mit internationalen privaten und institutionellen Anlegern wurde der Heureka Growth Fund gegründet. Acton selbst hält Beteiligungen an rund 40 Internetunternehmen. Zum Portfolio des neuen Heureka Fonds gehört derzeit auch der britische Online-Optiker Glasses Direct, sowie der Münchner Luxus-Händler Mytheresa.

1,3 Millionen Euro Gewinn für Xing

Deutschlands größtes Business-Netzwerk Xing hat im ersten Quartal 2010 einen Gewinn von 1,3 Millionen Euro erbracht. Laut aktueller Geschäftszahlen konnte das Hamburger Unternehmen seinen Umsatz um 17 Prozent auf insgesamt 12,6 Millionen Euro steigern. Zu diesem Plus verhalfen vor allem auch die zahlenden Premiumkunden, dessen Anzahl Xing auf 708.000 steigern konnte.

Anzeige

Finanzierungsrunde bei Simfy

Der Berliner Musikdienst Simfy hat 7 Millionen Euro frisches Kapital einsammeln können. An der Finanzierungsrunde in Höhe von 7 Millionen Euro beteiligten sich DuMont Venture, Earlybird und die Förderbank des Landes Nordrhein-Westfalen. Simfy versorgt nach eigenen Angaben rund 1,5 Millionen Nutzer. 2006 startete der Dienst zunächst als reine Preisvergleichsseite. Heute können 6 Millionen Musiktitel über Simfy gestreamt werden.

Rabattschlacht und Dealstreet schließen

Die Liveshoppingangebote Dealstreet und Rabattschlacht schließen ihre Pforten. Zwar standen hinter den Unternehmen zwei unterschiedliche Investoren, doch geschah die Aufgabe nahezu zeitgleich. Sowohl Rocket Internet als auch Media Ventures versagten weiteres Risikokapital. Schuld ist offenbar ein nicht fruchtendes Geschäftsmodell.

Finanzierungsrunde bei Plista

Das Werbenetzwerk Plista ist in Verhandlungen für eine weitere Finanzierungsrunde. In einem Interview mit dem Magazin TechCrunch sagte Plista-CEO Dominik Matyka, er habe derzeit vier verschiedene Angebote auf dem Tisch liegen. Diese würden nun geprüft. Matyka erwartet, dass die C-Runde innerhalb der nächsten acht Wochen zum Abschluss kommen könnte und 5 Millionen Euro wert sein wird.

Praxis-Tipp
Für mehr Informationen nehmen Sie einfach an unserem kostenlosen Webinar "Die 7 häufigsten Abmahnfallen auf Webseiten" teil:

Sagen Sie uns Ihre Meinung zum Thema.
Diese Beiträge könnten Sie ebenfalls interessieren:
Weiterlesen...
Existenzgründer: Gründerszene Weekly präsentiert die News der Woche In Zusammenarbeit  mit gruenderszene.de präsentiert eRecht24 die Gründer-News der Woche:  Ecommerce Alliance übernimmt Tiburon Partners, Fusion von Zanox und D...
Weiterlesen...
Widerruf: Wann liegt eine unverzügliche Zusendung der Widerrufsbelehrung vor? Seit dem 11.06.2010 gilt in Deutschland das neue Widerrufsrecht. Danach können Unternehmer durch eine unverzüglich nach Vertragsschluss erfolgte Widerrufsbele...
Weiterlesen...
Das vergessene Schutzrecht der Web-Designer: 6 Jahre Designschutz durch nicht eingetragene Geschmacksmuster Obwohl für Werbe-Agenturen, freiberufliche Web-Designer, Ingenieurbüros u.a. Gestalter von Gebrauchsgegenstände mit dem „ nicht eingetragenen Gemeinschaftsgesch...
Weiterlesen...
Impressumspflicht: Muss auch eine versehentlich online gegangene Webseite ein Impressum haben? Die meisten Webseitenbetreiber sind gesetzlich verpflichtet, ein Impressum für Ihre Webseite zu führen. Dies ergibt sich aus dem Telemediengesetz (TMG). Wie i...
Weiterlesen...
Markenrechtsverletzungen bei Google-AdWords: So vermeiden sie Abmahnungen Immer wieder kam es in der Vergangenheit dazu, dass Verwender von Google-AdWords  abgemahnt wurden, wenn sie fremde Marken sowie Produkt- oder Geschäftsbez...
 
Anzeige

Der eRecht24 Newsletter

Immer bestens informiert

Bleiben Sie mit unseren kostenlosen Updates zum Internetrecht auf dem neuesten Stand. Infos, Urteile, Checklisten, Sonderangebote.

Prüfen Sie, ob Ihre Widerrufsbelehrung aktuell ist.

Geben Sie die URL Ihrer Widerrufsbelehrung ein.
Beispiel Shop: http://www.shopxyz.de/widerruf.html
Beispiel eBay: http://www.ebay.de/usr/EBAYUSER

loading...
Jetzt Premium-Mitglied werden

Ab Heute gestalten Sie Ihre Website ohne Angst vor Abmahnwellen und ohne teuren Anwalt abmahnsicher.

Alle Videos, Live-Webinare, E-Books, Tools und zahlreiche Rabatte.

Jetzt Mitglied werden

Mehr Informationen zu eRecht24 Premium

Impressum-Generator

Keine Chance für Abmahner

Erstellen Sie kostenlos ein rechtssicheres Impressum für Ihre Website.

Jetzt Kostenlos Impressum generieren

Rechtsberatung vom Anwalt

Haben Sie ein konkretes rechtliches Problem? Dann wenden Sie sich bitte einen Anwalt. Auf unseren Seiten finden Sie zahlreiche allgemeine Informationen zum Internetrecht. Fundierte Rechtsberatung im Einzelfall kann allerdings nur ein spezialisierter Rechtsanwalt leisten.

Inhalte kostenlos übernehmen

Der eRecht24 Newsticker

kostenfreie aktuelle Inhalte zum Internetrecht

Individuell für Ihre Website angepasst!

 

SSL-Zertifikate

Steigern Sie das Vertrauen Ihrer Kunden. Für Betreiber von Onlineshops und kommerziellen Webseiten unabdingbar:

SSL-Verschlüsselung, SSL-Zertifikate und Trust-Logos

Rechnungen online erstellen

Erstellen Sie Ihre Rechnungen gemäß den Anforderungen des Finanzamts doch einfach online!

Mit easybill bequem ordnungsgemäße Rechnungen schreiben inkl. digitaler Signatur und Datenexport zum Steuerberater. Anforderungen an korrekte Rechnungen mit Mustern und Beispielen.

IT-Recht endlich verständlich

Autor Sören SiebertSören Siebert ist Rechtsanwalt mit Kanzleien in Berlin und Potsdam.

Er berät Unternehmer, Shops und Seitenbetreiber in allen Fragen des Rechts der neuen Medien.
www.kanzlei-siebert.de

Als Betreiber von eRecht24 ist er seit mehr als 15 Jahren auch als Internet-Unternehmer tätig. Deshalb finden Sie auf eRecht24 Tipps und Tricks eines spezialisierten Rechtsanwalts, aber verständlich und praxisnah erklärt.        

2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
eRecht24 - Unsere praktischen Tools und hilfreichen Tutorials

mitgliederbereich teaser

Exklusiv für unsere Mitglieder

Alles was Webseitenbetreiber, Agenturen und Selbständige wirklich brauchen: Videos und E-Books, Musterverträge und Erstberatung, Tools und Live-Webinare.

Mehr Informationen

video tutorials teaser

eRecht24-Videos: IT-Recht verständlich

IT-Recht, endlich verständlich: Jetzt können auch Sie Ihre Website einfach und schnell abmahnsicher gestalten, wenn Sie richtig vorgehen!

Mehr Informationen

webinar teaser

Online Schulung mit Rechtsanwalt Siebert

Die 7 häufigsten Abmahnfallen auf Webseiten und wie Sie diese schnell, einfach und ohne teuren Anwalt vermeiden. So haben Abmahner bei Ihnen keine Chance!

Mehr Details
Support