Facebook Timeline: So wird Ihre neue Facebook Chronik rechtssicher

(4 Bewertungen, 4.75 von 5)

Ab April ist die Facebook Chronik ("Timeline") Pflicht für alle User. Damit verschwinden die herkömmlichen Reiter, die eigene Facebookseite verwandelt sich in einen Zeitstrahl mit persönlichen Daten, Interessen und Freunden. Das gilt für persönliche Profile, aber auch für Seiten von Unternehmen. Die Frage ist nur, wie bindet man ohne Reiter rechtssicher ein Impressum auf Facebook ein?

Die Umstellung auf die Chronik kann schon seit langem vollzogen werden. Nutzer haben sogar die Möglichkeit, ihre Seite zu bearbeiten, bevor diese veröffentlicht wird. Auf diese Weise können Inhalte entfernt werden, die dort nichts zu suchen haben, und es können Inhalte hinzugefügt werden, die für Rechtssicherheit sorgen, etwa ein Impressum für Facebook-Seiten.

Einbinden eines Impressums ohne entsprechenden Reiter?

Die Gerichte haben hierzu entscheiden, dass ein Impressum auf Facebook über einen stets sichtbaren eiter "Impressum" eingebunden werden muss. Hier reicht es also nicht, einen Link in die Infobox zu setzen, der auf das Impressum der eigenen Seite verweist. In der neuen Timeline-Ansicht sind standartmäßig aber gerade einmal 3 Reiter auf den Facebook-Seiten sichtbar:

Reiter in Facebook Bild1

Um Ihre Facebook-Seite nun rechtssicher zu gestalten, müssen Sie das Impressum in den direkt sichtbaren Bereich dieser Leiste setzen. Klicken Sie dazu auf den Pfeil, der nach unten zeigt. (Die Zahl neben dem Pfeil zeigt übrigens, wie viele Anwendungen noch existieren.

Anzeige

Reiter in Facebook Bild2

Die Ansicht sollte nun wie folgt aussehen:

Reiter in Facebook Bild3

Sie können nun die Reiter bearbeiten und die Positionen verändern. Ziel ist es, dass der Reiter des Impressum in den direkt sichtbaren Bereich kommt und sich unter den ersten vier befinden soll. Nun taucht in der rechten oberen Ecke ein Stift auf. Klicken Sie auf diesen Stift.

Reiter in Facebook Bild4

Nun sehen Sie ein Dropdown Menu. Wählen Sie in diesem Dropdown Menu „§ Impressum“ und das Impressum befindet sich nun an dieser Stelle.

Reiter in Facebook Bild5

Klicken Sie anschließend auf den Pfeil, der nach oben zeigt, um ihre Veränderungen zu bestätigen.

Reiter in Facebook Bild6

Herzlichen Glückwunsch, Ihr Impressum ist nun rechtssicher und der Reiter des Impressums befindet sich im direkt sichtbaren Bereich.

Reiter in Facebook Bild7

 

So erstellen Sie Ihr eigenes Facebook Impressum.

gefaelltmirmoti

 

Praxis-Tipp
Für mehr Informationen nehmen Sie einfach an unserem kostenlosen Webinar "Die 7 häufigsten Abmahnfallen auf Webseiten" teil:

Sagen Sie uns Ihre Meinung zum Thema.
Diese Beiträge könnten Sie ebenfalls interessieren:
Weiterlesen...
Mobbing via Facebook: Welche rechtlichen Konsequenzen drohen Schülern? Mobbing ist nicht nur auf dem Schulhof ein Thema. Längst werden die Opfer im Internet mit beleidigenden Äußerungen konfrontiert. Das Verwaltungsgericht Köln mus...
Weiterlesen...
Facebook-Marketing: So nutzen Sie Facebook-Pages rechtssicher für Ihr Unternehmen Immer mehr Unternehmen drängen in das Web 2.0. Der eigene Facebook-Auftritt ist dabei derzeit das beliebteste Werkzeug im Bereich „Social Media“. Allerdings kön...
Weiterlesen...
Facebook: Fakeprofile werden gelöscht Facebook hat nun mit der angekündigten Aktion zur Löschung von Face-Profilen begonnen. Die Auswirkungen spüren Unternehmensseiten, Promis und Spieleseiten mit...
Weiterlesen...
Facebook: Private Fotos von Zuckerberg wegen Software-Fehler öffentlich zu sehen Bisher hat es immer die User getroffen, wenn Software-Fehler aufgetreten sind. Diesmal wieder, aber auch den Facebook-Gründer Mark Zuckerberg selbst. Das ist ...
Weiterlesen...
Facebook: Darf der Gruppenadministrator vom Gründer gelöscht werden? Viele Facebook-Nutzer schließen sich Facebook- Gruppen an, um dort Informationen zu bekommen und sich über Interessengebiete und verschiedenste Themen auszuta...
 
Anzeige

Der eRecht24 Newsletter

Immer bestens informiert

Bleiben Sie mit unseren kostenlosen Updates zum Internetrecht auf dem neuesten Stand. Infos, Urteile, Checklisten, Sonderangebote.

Prüfen Sie, ob Ihre Widerrufsbelehrung aktuell ist.

Geben Sie die URL Ihrer Widerrufsbelehrung ein.
Beispiel Shop: http://www.shopxyz.de/widerruf.html
Beispiel eBay: http://www.ebay.de/usr/EBAYUSER

loading...
Jetzt Premium-Mitglied werden

Ab Heute gestalten Sie Ihre Website ohne Angst vor Abmahnwellen und ohne teuren Anwalt abmahnsicher.

Alle Videos, Live-Webinare, E-Books, Tools und zahlreiche Rabatte.

Jetzt Mitglied werden

Mehr Informationen zu eRecht24 Premium

Impressum-Generator

Keine Chance für Abmahner

Erstellen Sie kostenlos ein rechtssicheres Impressum für Ihre Website.

Jetzt Kostenlos Impressum generieren

Rechtsberatung vom Anwalt

Haben Sie ein konkretes rechtliches Problem? Dann wenden Sie sich bitte einen Anwalt. Auf unseren Seiten finden Sie zahlreiche allgemeine Informationen zum Internetrecht. Fundierte Rechtsberatung im Einzelfall kann allerdings nur ein spezialisierter Rechtsanwalt leisten.

Inhalte kostenlos übernehmen

Der eRecht24 Newsticker

kostenfreie aktuelle Inhalte zum Internetrecht

Individuell für Ihre Website angepasst!

 

SSL-Zertifikate

Steigern Sie das Vertrauen Ihrer Kunden. Für Betreiber von Onlineshops und kommerziellen Webseiten unabdingbar:

SSL-Verschlüsselung, SSL-Zertifikate und Trust-Logos

Rechnungen online erstellen

Erstellen Sie Ihre Rechnungen gemäß den Anforderungen des Finanzamts doch einfach online!

Mit easybill bequem ordnungsgemäße Rechnungen schreiben inkl. digitaler Signatur und Datenexport zum Steuerberater. Anforderungen an korrekte Rechnungen mit Mustern und Beispielen.

IT-Recht endlich verständlich

Autor Sören SiebertSören Siebert ist Rechtsanwalt mit Kanzleien in Berlin und Potsdam.

Er berät Unternehmer, Shops und Seitenbetreiber in allen Fragen des Rechts der neuen Medien.
www.kanzlei-siebert.de

Als Betreiber von eRecht24 ist er seit mehr als 15 Jahren auch als Internet-Unternehmer tätig. Deshalb finden Sie auf eRecht24 Tipps und Tricks eines spezialisierten Rechtsanwalts, aber verständlich und praxisnah erklärt.        

eRecht24 - Unsere praktischen Tools und hilfreichen Tutorials

mitgliederbereich teaser

Exklusiv für unsere Mitglieder

Alles was Webseitenbetreiber, Agenturen und Selbständige wirklich brauchen: Videos und E-Books, Musterverträge und Erstberatung, Tools und Live-Webinare.

Mehr Informationen

video tutorials teaser

eRecht24-Videos: IT-Recht verständlich

IT-Recht, endlich verständlich: Jetzt können auch Sie Ihre Website einfach und schnell abmahnsicher gestalten, wenn Sie richtig vorgehen!

Mehr Informationen

webinar teaser

Online Schulung mit Rechtsanwalt Siebert

Die 7 häufigsten Abmahnfallen auf Webseiten und wie Sie diese schnell, einfach und ohne teuren Anwalt vermeiden. So haben Abmahner bei Ihnen keine Chance!

Mehr Details
Support