Facebook: Unternehmen sollen Mailadressen und Telefonnummern für Werbung abgleichen können

(7 Bewertungen, 4.43 von 5)

Das soziale Netzwerk Facebook will künftig ermöglichen, dass Werbetreibende ihre bestehenden Daten von Kunden mit den Datensätzen des Netzwerks abgleichen können, um gezielter werben zu können.

Abgleich von Daten über Premium Power Tool

Kaum eine Woche vergeht ohne eine Nachricht über das weltweit größte soziale Netzwerk Facebook. Wie nun der Insiderblog Inside Facebook verrät, soll Werbenden der Abgleich von Kundendaten ermöglicht werden. Über das „Premium Power Tool“ sollen Telefonnummern und E-Mail-Adressen hochgeladen und mit den Daten des Social Networks in Verbindung gebracht werden. So können die Unternehmen sehen, welche Kunden auch bei Facebook einen Account haben.

Letztlich soll so gezielter Werbung geschaltet werden können. Der Blog zeigt zudem ein Bild, das beweisen soll, dass bei einigen Premium-Werbekunden bereits vorrübergehend eine solche Funktion freigeschaltet war. Der Menüpunkt „Create Audience“ soll es den Werbepartnern künftig ermöglichen, die Daten hochzuladen und abzugleichen.

Fazit

Es ist fraglich, ob diese Funktion mit dem Datenschutzrecht in Deutschland vereinbar sein wird.

Anzeige
Sagen Sie uns Ihre Meinung zum Thema.
Diese Beiträge könnten Sie ebenfalls interessieren:
Weiterlesen...
Facebook Impressum: Impressumspflicht gilt auch für Facebook-Seiten   Die Frage nach einem rechtssicheren Impressum beschäftigt die Gerichte seit Jahren. Jetzt hat das LG Aschaffenburg entschieden, wann Facebook Profile un...
Weiterlesen...
Facebook: Lehrer bekommt Unterrichtsverbot für Sex-Talk mit Schülerin Ein 40-jähriger Lehrer aus Nordrhein-Westfalen schrieb über Monate mit einer 16-jährigen Schülerin über Facebook. Dabei wurden auch Anzüglichkeiten ausgetausc...
Weiterlesen...
Datenschutz und Namenspflicht: Darf Facebook die Konten von Nutzern ohne „Klarnamen“ sperren? Soziale Netzwerke fragen von ihren Nutzern eine Reihe wesentlicher Daten ab. Facebook verlangt darunter auch die Angabe des vollständigen echten Namens bei de...
Weiterlesen...
Facebook Impressum: Abmahnwelle der Binary Services GmbH – So schützen Sie Ihre Facebook-Seite Die Impressumspflicht besteht auch für Facebook-Fanseiten. Aktuell sind unzählige Fanseiten von einer Abmahnwelle betroffen. Die Kanzlei HWK mahnt im Namen der ...
Weiterlesen...
Facebook-Hetze: Strafanzeige gegen Mark Zuckerberg in Deutschland Die Verfahren gegen drei deutsche Manager des sozialen Netzwerks wegen Beihilfe zur Volksverhetzung hat die Staatsanwaltschaft eingestellt. Nun haben zwei Anwäl...
Anzeige DSGVO
Anzeige

Der eRecht24 Newsletter

Immer bestens informiert

Bleiben Sie mit unseren kostenlosen Updates zum Internetrecht auf dem neuesten Stand. Infos, Urteile, Checklisten, Sonderangebote.

loading...
Jetzt Premium-Mitglied werden

Ab Heute gestalten Sie Ihre Website ohne Angst vor Abmahnwellen und ohne teuren Anwalt abmahnsicher.

Alle Videos, Live-Webinare, E-Books, Tools und zahlreiche Rabatte.

Jetzt Mitglied werden

Mehr Informationen zu eRecht24 Premium

Impressum-Generator

Keine Chance für Abmahner

Erstellen Sie kostenlos ein rechtssicheres Impressum für Ihre Website.

Jetzt Kostenlos Impressum generieren

Rechtsberatung vom Anwalt

Haben Sie ein konkretes rechtliches Problem? Dann wenden Sie sich bitte einen Anwalt. Auf unseren Seiten finden Sie zahlreiche allgemeine Informationen zum Internetrecht. Fundierte Rechtsberatung im Einzelfall kann allerdings nur ein spezialisierter Rechtsanwalt leisten.

Inhalte kostenlos übernehmen

Der eRecht24 Newsticker

kostenfreie aktuelle Inhalte zum Internetrecht

Individuell für Ihre Website angepasst!

 

SSL-Zertifikate

Steigern Sie das Vertrauen Ihrer Kunden. Für Betreiber von Onlineshops und kommerziellen Webseiten unabdingbar:

SSL-Verschlüsselung, SSL-Zertifikate und Trust-Logos

Rechnungen online erstellen

Erstellen Sie Ihre Rechnungen gemäß den Anforderungen des Finanzamts doch einfach online!

Mit easybill bequem ordnungsgemäße Rechnungen schreiben inkl. digitaler Signatur und Datenexport zum Steuerberater. Anforderungen an korrekte Rechnungen mit Mustern und Beispielen.

IT-Recht endlich verständlich

Autor Sören SiebertSören Siebert ist Rechtsanwalt mit Kanzleien in Berlin und Potsdam.

Er berät Unternehmer, Shops und Seitenbetreiber in allen Fragen des Rechts der neuen Medien.
www.kanzlei-siebert.de

Als Betreiber von eRecht24 ist er seit mehr als 15 Jahren auch als Internet-Unternehmer tätig. Deshalb finden Sie auf eRecht24 Tipps und Tricks eines spezialisierten Rechtsanwalts, aber verständlich und praxisnah erklärt.

SSL-Zertifikate, Code-Signing, S/MIMEOrdnungsgemäße Rechnungen einfach online erstellen!Suchmaschienoptimierung & OnlinemarketingDatenschutzRechtliche OnlineShop-PrüfungFairness im Handel
Anzeige
eRecht24 - Unsere praktischen Tools und hilfreichen Tutorials

mitgliederbereich teaser

Exklusiv für unsere Mitglieder

Alles was Webseitenbetreiber, Agenturen und Selbständige wirklich brauchen: Videos und E-Books, Musterverträge und Erstberatung, Tools und Live-Webinare.

Mehr Informationen

dsgvo teaser

DSGVO Schnellstarter-Paket

Das Datenschutzrecht ändert sich ab Mai 2018 vollständig. Sind Sie bereit für die DSGVO? Mit unserem Schnellstarter-Paket sichern Sie Ihre Webseite ab.

Jetzt absichern

webinar teaser

Online Schulung mit Rechtsanwalt Siebert

Die 7 häufigsten Abmahnfallen auf Webseiten und wie Sie diese schnell, einfach und ohne teuren Anwalt vermeiden. So haben Abmahner bei Ihnen keine Chance!

Mehr Details
Support