Per Fingerabdruck: Google schafft neuen Webseiten-Login

(3 Bewertungen, 4.00 von 5)

Passwörter sind für User ein doppeltes Ärgernis. Zum einen neigen viele Nutzer dazu, diese zu vergessen. Zum anderen schaffen es Dritte immer wieder, Passwörter zu knacken. Dem will Google jetzt ein Ende bereiten. User können sich ab jetzt auf einem Android-Smartphone bei einigen Diensten per Fingerabdruck einloggen. Zum Einsatz kommt dabei der Fido-2-Standard. Wie sicher ist ein Login mit dem Fingerabdruck? Und was können User tun, die keinen Fingerabdrucksensor haben?

Was können User in der Praxis erwarten?

Bisher konnten User bereits ihren Fingerabdruck nutzen, um beispielsweise in den Einstellungen der Chrome-App auf ihre gespeicherten Passwörter zuzugreifen. Wollten sie darauf jedoch über eine Webseite zugreifen, mussten sie ein Passwort eingeben. Das ist jetzt nicht mehr notwendig. Der Fingerabdruck funktioniert sowohl in Apps als auch auf Webseiten. Das heißt auch: User müssen ihren Fingerabdruck nur einmal mit ihren Login-Daten verknüpfen.

So können sich User alternativ einloggen

User, die an ihrem Gerät keinen Fingerabdrucksensor haben, können nach wie vor auf einen gespeicherten PIN-CODE oder ein Passwort zurückgreifen.

Fingerabdruck sicherer als Zwei-Faktor-Authentifizierung

Selbst komplexe Passwörter, die mit einer Zwei-Faktor-Authentifizierung kombiniert sind, erwiesen sich in der Vergangenheit nicht immer als sicher. Datenlecks, Phishing-Attacken und fingierte Webseiten sorgen auch heute noch dafür, dass User ihre Passwörter ungewollt offenlegen. Google will mit dem Fingerabdruck daher endlich eine Barriere schaffen, die Kriminelle nur schwer umgehen können.

Verfügt Google so über die Fingerabdrücke von Usern?

Nutzen User ihren Fingerabdruck, um sich auf ihrem Android-Handy bei einem Service einzuloggen, geht dieser nicht an Google. Der Fingerabdruck bleibt nur auf dem Smartphone gespeichert.

Fazit

Bereits im letzten Jahr hatte Microsoft eine passwortfreie Anmeldung per Fido-2 für Windows 10 und einige Dienste eingeführt. PayPal und N26 bieten den Login ebenfalls in ihren Apps an. Google hat den Login auf den Pixel-Smartphones gestartet. In den nächsten Tagen sollen weitere Geräte, die mindestens auf Android 7.0 laufen, folgen. Das entspricht rund der Hälfte der Android-Smartphones am Markt. Neu ausgelieferte Geräte haben die Zertifizierung schon integriert. Sie wird dann über ein automatisches Update der Google-Play-Services aktiviert.

Anzeige
Sagen Sie uns Ihre Meinung zum Thema.
Captcha Aktualisieren
Diese Beiträge könnten Sie ebenfalls interessieren:
Weiterlesen...
Android Q: Welche Huawei-Smartphones erhalten das Update? Google veröffentlicht demnächst ein Update für sein Betriebssystem Android. „Android Q“ kommt dabei wie immer zunächst auf den hauseigenen Pixel-Smartphones her...
Weiterlesen...
Neues Urteil: Adblocker im Internet sind nicht illegal Auch die fünfte Gerichtsentscheidung zum Thema Werbeblocker macht deutlich: Die Programme zum Unterdrücken von Werbung im Internet sind legal. Nach dem Axel Spr...
Weiterlesen...
WhatsApp Virus: Bereits 25 Millionen Geräte weltweit betroffen Laut der Sicherheitsfirma „Check Point“ hat ein neuer WhatsApp Virus viele Millionen Geräte befallen. Wie kommt der Virus auf die Geräte? Worauf müssen Android-...
Weiterlesen...
Surface Studio 2: Microsoft bringt All-in-One-Rechner nach Deutschland Während Surface Pro und Surface Book ohne größere Verspätung nach Deutschland finden, müssen sich Anhänger des Surface Studio etwas gedulden. Bereits das Studio...
Weiterlesen...
Urheberrecht: Kein Urheberrechtsschutz, wenn Teile der Software unter GPL laufen? Die sog. GPL (General Public License) ist ein Lizenzierungsmodell für Software, wodurch diese frei bearbeitet und weitergegeben werden kann. Das LG Berlin hatte...
Anzeige DSGVO

Der eRecht24 Newsletter

Immer bestens informiert

Bleiben Sie mit unseren kostenlosen Updates zum Internetrecht auf dem neuesten Stand. Infos, Urteile, Checklisten, Sonderangebote.

Hinweis: Sie können den Newsletter von eRecht24  jederzeit und kostenfrei abbestellen. Ihre Daten werden nur zum Versand des Newsletters genutzt. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzer-Daten finden Sie in unserer Datenschutz-Erklärung.

loading...
Jetzt Premium-Mitglied werden

Ab Heute gestalten Sie Ihre Website ohne Angst vor Abmahnwellen und ohne teuren Anwalt abmahnsicher.

Alle Videos, Live-Webinare, E-Books, Tools und zahlreiche Rabatte.

Jetzt Mitglied werden

Mehr Informationen zu eRecht24 Premium

Impressum-Generator

Keine Chance für Abmahner

Erstellen Sie kostenlos ein rechtssicheres Impressum für Ihre Website.

Jetzt Kostenlos Impressum generieren

Rechtsberatung vom Anwalt

Haben Sie ein konkretes rechtliches Problem? Dann wenden Sie sich bitte einen Anwalt. Auf unseren Seiten finden Sie zahlreiche allgemeine Informationen zum Internetrecht. Fundierte Rechtsberatung im Einzelfall kann allerdings nur ein spezialisierter Rechtsanwalt leisten.

Inhalte kostenlos übernehmen

Der eRecht24 Newsticker

kostenfreie aktuelle Inhalte zum Internetrecht

Individuell für Ihre Website angepasst!

 

SSL-Zertifikate

Steigern Sie das Vertrauen Ihrer Kunden. Für Betreiber von Onlineshops und kommerziellen Webseiten unabdingbar:

SSL-Verschlüsselung, SSL-Zertifikate und Trust-Logos

Rechnungen online erstellen

Erstellen Sie Ihre Rechnungen gemäß den Anforderungen des Finanzamts doch einfach online!

Mit easybill bequem ordnungsgemäße Rechnungen schreiben inkl. digitaler Signatur und Datenexport zum Steuerberater. Anforderungen an korrekte Rechnungen mit Mustern und Beispielen.

IT-Recht endlich verständlich

Autor Sören SiebertSören Siebert ist Rechtsanwalt mit Kanzleien in Berlin und Potsdam.

Er berät Unternehmer, Shops und Seitenbetreiber in allen Fragen des Rechts der neuen Medien.
www.kanzlei-siebert.de

Als Betreiber von eRecht24 ist er seit mehr als 15 Jahren auch als Internet-Unternehmer tätig. Deshalb finden Sie auf eRecht24 Tipps und Tricks eines spezialisierten Rechtsanwalts, aber verständlich und praxisnah erklärt.

SSL-Zertifikate, Code-Signing, S/MIMEOrdnungsgemäße Rechnungen einfach online erstellen!Suchmaschienoptimierung & OnlinemarketingDatenschutzRechtliche OnlineShop-PrüfungFairness im Handel
Anzeige
eRecht24 - Unsere praktischen Tools und hilfreichen Tutorials

mitgliederbereich teaser

Exklusiv für unsere Mitglieder

Alles was Webseitenbetreiber, Agenturen und Selbständige wirklich brauchen: Videos und E-Books, Musterverträge und Erstberatung, Tools und Live-Webinare.

Mehr Informationen

dsgvo teaser

DSGVO Schnellstarter-Paket

Das Datenschutzrecht ändert sich ab Mai 2018 vollständig. Sind Sie bereit für die DSGVO? Mit unserem Schnellstarter-Paket sichern Sie Ihre Webseite ab.

Jetzt absichern

webinar teaser

Online Schulung mit Rechtsanwalt Siebert

Die 7 häufigsten Abmahnfallen auf Webseiten und wie Sie diese schnell, einfach und ohne teuren Anwalt vermeiden. So haben Abmahner bei Ihnen keine Chance!

Mehr Details
Support