Google Fotos: Text in Bildern lässt sich googeln

(2 Bewertungen, 5.00 von 5)

Bereits 2018 angekündigt und nun endlich für die User umgesetzt: Die Texterkennung in Google Fotos kann ab sofort genutzt werden – und zwar sowohl mit lateinischen Buchstaben als auch mit anderen Alphabeten.

Update sorgt für Verbesserungen für die User

Google Fotos ist ständig daran interessiert, weitere Optimierungen für die User zur Verfügung zu stellen. Auf das aktuelle Update hatten diese immerhin nun ein Jahr gewartet, denn: Bereits 2018 war die Texterkennung durch das Unternehmen selbst offiziell angekündigt worden.

Allerdings ist die Technik dahinter nicht wirklich als bahnbrechende Neuerung zu sehen, denn: OCR (englisch für: Optical Character Recognition oder auf Deutsch: Optische Zeichenerkennung) gibt es schon seit etlichen Jahren und steht in anderen Apps auch schon länger zur Verfügung. Mit der Einführung der Texterkennung in Google Fotos steht diese nun aber auch der Mehrzahl der User zur Benutzung frei.

Fotos lassen sich nach Texten durchsuchen

Vergleichbar mit der bisherigen Schlagwortsuche lassen sich Bilder nun auch nach Texten durchsuchen. Anstelle der Kategorien nach Schlagworten werden die Ergebnisse dann nach den erkannten Texten sortiert und dargestellt. Bemerkenswert ist dabei, dass die Suche nach ersten Versuchen auch mit arabischen und kyrillischen Buchstaben funktioniert.

Nicht nur Wörter, sondern auch ganze Sätze

Die Suchfunktion erlaubt es den Usern auch, nach ganzen Sätzen zu suchen – und nicht nur nach einzelnen Schlagwörtern. Allerdings ist die Funktion aktuell noch nicht für alle User freigeschaltet. Steht die Funktion zur Verfügung, lässt sich die Textsuche sowohl auf allen Android- als auch auf allen iOS-basierten Endgeräten durchführen sowie in der Desktop-App von Google auf stationären PCs.

Fazit

Mit der neuen Texterkennung bietet Google nun auch die Erkundung auf Fotos. Dafür muss bei einem Google Foto lediglich bei einem Bild auf das Symbol von Google Lens gedrückt werden – funktioniert alles wie geplant, lässt sich dann das geschriebene Wort im Foto fehlerfrei zuordnen. Zusätzliches Feature: Das Wort bzw. der Text lässt sich sogar markieren und in die Zwischenablage kopieren – das bietet sich zum Beispiel in den Fällen an, in denen lange Passwörter zum Einsatz kommen oder aber Ausweis- oder andere Kennnummern, die mit viel Tipparbeit verbunden sind.

Anzeige
Sagen Sie uns Ihre Meinung zum Thema.
Captcha Aktualisieren
Diese Beiträge könnten Sie ebenfalls interessieren:
Weiterlesen...
Recht auf Reparatur: EU setzt neue Standards Verbraucher kennen das Problem: Ist Elektroware nach dem Ablauf von Gewährleistung und Garantie defekt, besteht nur selten die Möglichkeit, diese zu reparieren....
Weiterlesen...
Apple Protection Plan: Sind die Garantiebestimmungen von Apple zulässig?  Kauft man ein Produkt, so ist einer der wichtigsten Ansprüche die Garantieleistung. Schließlich möchte man geschützt sein, falls das Gerät doch schneller ...
Weiterlesen...
Sicherheitslücken bei Smartphones: Müssen Händler darauf hinweisen? Verbraucher finden in Elektronikmärkten dutzende verschiedener Smartphones. Nicht alle sind dabei immer mit dem neuesten Update ausgestattet. Das bedeutet: Sie ...
Weiterlesen...
Samsung: Landgericht Frankfurt kippt Klauseln des App-Stores Möchten Käufer von Smartphones der Marke Samsung den hauseigenen App-Store nutzen, müssen sie die Nutzungsbedingungen akzeptieren. Doch sind alle darin enthalte...
Weiterlesen...
Neues Urteil: Adblocker im Internet sind nicht illegal Auch die fünfte Gerichtsentscheidung zum Thema Werbeblocker macht deutlich: Die Programme zum Unterdrücken von Werbung im Internet sind legal. Nach dem Axel Spr...
Anzeige DSGVO

Der eRecht24 Newsletter

Immer bestens informiert

Bleiben Sie mit unseren kostenlosen Updates zum Internetrecht auf dem neuesten Stand. Infos, Urteile, Checklisten, Sonderangebote.

Hinweis: Sie können den Newsletter von eRecht24  jederzeit und kostenfrei abbestellen. Ihre Daten werden nur zum Versand des Newsletters genutzt. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzer-Daten finden Sie in unserer Datenschutz-Erklärung.

loading...
Jetzt Premium-Mitglied werden

Ab Heute gestalten Sie Ihre Website ohne Angst vor Abmahnwellen und ohne teuren Anwalt abmahnsicher.

Alle Videos, Live-Webinare, E-Books, Tools und zahlreiche Rabatte.

Jetzt Mitglied werden

Mehr Informationen zu eRecht24 Premium

Impressum-Generator

Keine Chance für Abmahner

Erstellen Sie kostenlos ein rechtssicheres Impressum für Ihre Website.

Jetzt Kostenlos Impressum generieren

Rechtsberatung vom Anwalt

Haben Sie ein konkretes rechtliches Problem? Dann wenden Sie sich bitte einen Anwalt. Auf unseren Seiten finden Sie zahlreiche allgemeine Informationen zum Internetrecht. Fundierte Rechtsberatung im Einzelfall kann allerdings nur ein spezialisierter Rechtsanwalt leisten.

Inhalte kostenlos übernehmen

Der eRecht24 Newsticker

kostenfreie aktuelle Inhalte zum Internetrecht

Individuell für Ihre Website angepasst!

 

SSL-Zertifikate

Steigern Sie das Vertrauen Ihrer Kunden. Für Betreiber von Onlineshops und kommerziellen Webseiten unabdingbar:

SSL-Verschlüsselung, SSL-Zertifikate und Trust-Logos

Rechnungen online erstellen

Erstellen Sie Ihre Rechnungen gemäß den Anforderungen des Finanzamts doch einfach online!

Mit easybill bequem ordnungsgemäße Rechnungen schreiben inkl. digitaler Signatur und Datenexport zum Steuerberater. Anforderungen an korrekte Rechnungen mit Mustern und Beispielen.

IT-Recht endlich verständlich

Autor Sören SiebertSören Siebert ist Rechtsanwalt mit Kanzleien in Berlin und Potsdam.

Er berät Unternehmer, Shops und Seitenbetreiber in allen Fragen des Rechts der neuen Medien.
www.kanzlei-siebert.de

Als Betreiber von eRecht24 ist er seit mehr als 15 Jahren auch als Internet-Unternehmer tätig. Deshalb finden Sie auf eRecht24 Tipps und Tricks eines spezialisierten Rechtsanwalts, aber verständlich und praxisnah erklärt.

SSL-Zertifikate, Code-Signing, S/MIMEOrdnungsgemäße Rechnungen einfach online erstellen!Suchmaschienoptimierung & OnlinemarketingDatenschutzRechtliche OnlineShop-PrüfungFairness im Handel
Anzeige
eRecht24 - Unsere praktischen Tools und hilfreichen Tutorials

mitgliederbereich teaser

Exklusiv für unsere Mitglieder

Alles was Webseitenbetreiber, Agenturen und Selbständige wirklich brauchen: Videos und E-Books, Musterverträge und Erstberatung, Tools und Live-Webinare.

Mehr Informationen

dsgvo teaser

DSGVO Schnellstarter-Paket

Das Datenschutzrecht ändert sich ab Mai 2018 vollständig. Sind Sie bereit für die DSGVO? Mit unserem Schnellstarter-Paket sichern Sie Ihre Webseite ab.

Jetzt absichern

webinar teaser

Online Schulung mit Rechtsanwalt Siebert

Die 7 häufigsten Abmahnfallen auf Webseiten und wie Sie diese schnell, einfach und ohne teuren Anwalt vermeiden. So haben Abmahner bei Ihnen keine Chance!

Mehr Details
Support