Universität Potsdam ermittelt die beliebtesten Passwörter 2019

(1 Bewertung, 5.00 von 5)

Sichere Passwörter sind die Grundlage für ein sicheres Surfverhalten im Internet. Für User stellt sich dabei regelmäßig die Frage nach immer wieder neuen Passwörtern, denn: Immerhin nimmt die Anzahl der Passwörter auch abseits des Arbeitsplatzes enorme Dimensionen ein. Da ist es wenig erstaunlich, dass die Mehrzahl der User nicht nur die immer gleichen Passwörter nimmt – sondern diese auch noch erschreckend simpel gestaltet.

Klassiker wie "123456" und "password" unter den Top 10

Das Hasso-Plattner-Institut (kurz: HPI) der Universität Potsdam hat auch 2019 die meistgenutzten Passwörter in Deutschland ermittelte. Erschreckend: Trotz der zahlreichen Sicherheitsprobleme, die sich aus zu einfachen Passwörtern ergeben können, setzen immer noch viele Internetnutzer auf Kombinationen wie "123456", "111111", "password" und "abc123".

User sind mit der Vielzahl der Passwörter überfordert

In der Regel liegt das an der Vielzahl der Passwörter, die mittlerweile benötigt werden, um im Internet aktiv zu sein. Ob Shopping, Mailaccount oder soziale Netzwerke: Jede Teilhabe benötigt fast immer auch einen Account mit dazugehörigem Passwort. Experten empfehlen, für Online-Dienste grundsätzlich immer verschiedene Passwörter zu verwenden. Das verhindert, dass Hacker im Angriffsfall Zugriff auf mehrere Konten erlangen. Genau hier liegt aber auch die Hürde für viele User: Sie sind schlichtweg nicht bereit, ein eigenes Passwortsystem zu entwickeln, das diese Voraussetzungen erfüllt.

Empfehlungen zur Passwortwahl

Ein sicheres Passwort umfasst nach den Empfehlungen des HPI folgende Merkmale:

• länger als 15 Zeichen
• enthält alle Zeichenklassen: Groß- und Kleinbuchstaben, Zahlen, Sonderzeichen
• einmalige Verwendung
• ändert sich regelmäßig, spätestens aber nach einem Sicherheitsvorfall
Passwortmanager hilft bei der Verwaltung von Passwörtern
Wer überfordert ist mit der Vielzahl der Passwörter, der kann auf einen Passwortmanager zurückgreifen. Er sorgt dafür, dass Passwörter nicht vergessen werden, sicher sind - und erlaubt dazu eine Zuordnung zu dem jeweiligen Online-Dienst.

Fazit

Ein durchdachtes Surfverhalten im Internet ist das A&O, wenn es um die Sicherheit der eigenen Daten und Informationen geht. Die Top 20-Liste des HPI zeigt deutlich, dass User hier noch deutlich zu wenig sensibilisiert sind und zum Teil fahrlässig die eigene online-Identität aufs Spiel setzen. Einfache Passwörter sind geradezu eine Einladung für Hacker – besonders dann, wenn diese gleich auch noch bei einer Vielzahl an Accounts zum Einsatz kommen.

Anzeige
Sagen Sie uns Ihre Meinung zum Thema.
Captcha Aktualisieren
Diese Beiträge könnten Sie ebenfalls interessieren:
Weiterlesen...
Datenklau und Spionage: Nicht nur große Unternehmen betroffen Immer wieder stehen große Konzerne wie Facebook im Mittelpunkt, weil sie Opfer eines Hackerangriffs wurden. Selbst die Bundesregierung musste kürzlich eingesteh...
Weiterlesen...
Switch: Nintendo verklagt Anbieter von Hacks Die Hackergruppe „Xecuter“ hat Hacks entworfen, über die Nintendo-User auf ihrer Switch raubkopierte Spiele verwenden können. Mehrere Webseiten bieten diese Hac...
Weiterlesen...
Privatsphäre: Hacker griffen bei Twitter auf private Nachrichten zu Erst vor einigen Tagen kam heraus: Unbekannte konnten sich Zugang zu insgesamt 130 Twitter-Konten verschaffen. Darunter waren Prominente wie Elon Musk, Barack O...
Weiterlesen...
Hackerangriff auf die Uni Gießen 38.000 E-Mail-Konten brauchen neue Passwörter: Das ist das Ergebnis eines mutmaßlichen Hackerangriffs auf die Uni Gießen. Die Hintergründe dazu sind zwar unklar...
Weiterlesen...
Trojaner-Angriff: Automobilzulieferer Gedia betroffen Abgeschaltete IT-Systeme, Zwangsurlaub für rund 350 Mitarbeiter und ein Betrieb im Notfallmodus ist die Folge eines Trojaner-Angriffs beim Automobilzulieferer G...
Anzeige DSGVO

Der eRecht24 Newsletter

Immer bestens informiert

Bleiben Sie mit unseren regelmäßigen und kostenlosen Updates zum Internetrecht auf dem neuesten Stand. Infos, Urteile, Checklisten, Sonderangebote.

Hinweis: Sie können den Newsletter von eRecht24  jederzeit und kostenfrei abbestellen. Ihre Daten werden nur zum Versand des Newsletters genutzt. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzer-Daten finden Sie in unserer Datenschutz-Erklärung.

loading...
Jetzt Premium-Mitglied werden

Ab Heute gestalten Sie Ihre Website ohne Angst vor Abmahnwellen und ohne teuren Anwalt abmahnsicher.

Alle Videos, Live-Webinare, E-Books, Tools und zahlreiche Rabatte.

Jetzt Mitglied werden

Mehr Informationen zu eRecht24 Premium

Impressum-Generator

Keine Chance für Abmahner

Erstellen Sie kostenlos ein rechtssicheres Impressum für Ihre Website.

Jetzt Kostenlos Impressum generieren

Rechtsberatung vom Anwalt

Haben Sie ein konkretes rechtliches Problem? Dann wenden Sie sich bitte einen Anwalt. Auf unseren Seiten finden Sie zahlreiche allgemeine Informationen zum Internetrecht. Fundierte Rechtsberatung im Einzelfall kann allerdings nur ein spezialisierter Rechtsanwalt leisten.

Inhalte kostenlos übernehmen

Der eRecht24 Newsticker

kostenfreie aktuelle Inhalte zum Internetrecht

Individuell für Ihre Website angepasst!

 

SSL-Zertifikate

Steigern Sie das Vertrauen Ihrer Kunden. Für Betreiber von Onlineshops und kommerziellen Webseiten unabdingbar:

SSL-Verschlüsselung, SSL-Zertifikate und Trust-Logos

Rechnungen online erstellen

Erstellen Sie Ihre Rechnungen gemäß den Anforderungen des Finanzamts doch einfach online!

Mit easybill bequem ordnungsgemäße Rechnungen schreiben inkl. digitaler Signatur und Datenexport zum Steuerberater. Anforderungen an korrekte Rechnungen mit Mustern und Beispielen.

IT-Recht endlich verständlich

Autor Sören SiebertSören Siebert ist Rechtsanwalt mit Kanzleien in Berlin und Potsdam.

Er berät Unternehmer, Shops und Seitenbetreiber in allen Fragen des Rechts der neuen Medien.
www.kanzlei-siebert.de

Als Betreiber von eRecht24 ist er seit mehr als 15 Jahren auch als Internet-Unternehmer tätig. Deshalb finden Sie auf eRecht24 Tipps und Tricks eines spezialisierten Rechtsanwalts, aber verständlich und praxisnah erklärt.

SSL-Zertifikate, Code-Signing, S/MIMESuchmaschienoptimierung & OnlinemarketingDatenschutzRechtliche OnlineShop-Prüfung
Anzeige
eRecht24 - Unsere praktischen Tools und hilfreichen Tutorials

mitgliederbereich teaser

Exklusiv für unsere Mitglieder

Alles was Webseitenbetreiber, Agenturen und Selbständige wirklich brauchen: Videos und E-Books, Musterverträge und Erstberatung, Tools und Live-Webinare.

Mehr Informationen

dsgvo teaser

DSGVO Schnellstarter-Paket

Das Datenschutzrecht ändert sich ab Mai 2018 vollständig. Sind Sie bereit für die DSGVO? Mit unserem Schnellstarter-Paket sichern Sie Ihre Webseite ab.

Jetzt absichern

webinar teaser

Online Schulung mit Rechtsanwalt Siebert

Die 7 häufigsten Abmahnfallen auf Webseiten und wie Sie diese schnell, einfach und ohne teuren Anwalt vermeiden. So haben Abmahner bei Ihnen keine Chance!

Mehr Details
Support