Hackerangriff: Eine Million Accounts auf Drupal.org betroffen

(0 Bewertungen, 0 von 5)

Bei einem Hackerangriff auf die Projektseite des Content-Management-System Drupal.org hatten die Angreifer Zugriff auf die Daten von etwa eine Million Nutzer-Accounts. Drupal.org reagierte mit dem Zurücksetzen der Passwörter.

Drittanbietersoftware ist für den Datenklau verantwortlich

Nach Angaben von Drupal.org gab es keine Sicherheitslücke bei Drupal selbst, sondern bei einer Drittanbietersoftware, die auf den Drupal.org-Servern installiert ist. Die Sicherheitslücke der Serversoftware wurde bereits geschlossen. Bevor die Betreiber von Drupal.org und Groups.Drupal.org den Hackerzugriff registrierten, hatten die Angreifer Zugriff auf alle Nutzerdaten. Darunter auf Usernamen, Hash-Passwörter, Email-Adresse und Länderinformationen. Derzeit wird noch untersucht, ob weitere Daten betroffen sind. Die Betreiber von Drupal.org setzten nach Kenntnis vom Angriff die Passwörter der User zurück. Nutzer werden aufgefordert, sich ein neues Passwort zuweisen zu lassen.

Kreditkartendaten wurden nicht auf dem Server gespeichert

Laut Drupal.org sollen keine Kreditkartendaten betroffen sein, da diese nicht auf den Server gespeichert worden seien. Für die User wurde eine Informationsseite erstellt, auf der alle Informationen zum Vorfall und ein Link für die Passwortanforderung zu finden sind. Bei der Menge an betroffenen Accounts ist der Ansturm für die Passwortanforderung groß. Drupal.org hat die Wartezeit von 15 Minuten auf bis zu eine Stunde heraufsetzen müssen.

Passwörter auch auf anderen Projekten zurückzusetzen

Die Drupal Association empfiehlt allen Usern, auch ähnliche Passwörter auf anderen Projekten zurückzusetzen. Obwohl keine Kreditkartendaten auf dem Server gespeichert seien, wird angeraten, die Kreditkartenabbuchungen sowie die Konten zu überwachen. Derzeit heißt es, dass mindestens 935.000 Nutzerkonten betroffen sind. Genutzt wird die freie Software von Drupal.org von mehreren Millionen Usern weltweit für Internetpräsenzen. Sogar die vom Weißen Haus in Washington soll mit diesem Content-Management-System erstellt worden sein.

Fazit:

Wegen eines Hackerangriffs auf die Projektseite Drupal.org wurden die User-Passwörter zurückgesetzt. Bis dahin hatten die Angreifer Zugriff aus alle Userdaten. Laut Empfehlung von Drupal.org sollen Nutzer ähnliche Passwörter bei anderen Projekten ändern und Kreditkartenabbuchungen und Konten überwachen.

Anzeige
Sagen Sie uns Ihre Meinung zum Thema.
Diese Beiträge könnten Sie ebenfalls interessieren:
Weiterlesen...
Datenschutz-Affäre: Bußgeld in Millionenhöhe für Deutsche Bahn AG Vor ein paar Monaten haben wir bereits über die Datenschutz-Affäre bei der Deutschen Bahn berichtet. Seinerzeits hatte die Deutsche Bahn AG ohne konkrete Verdac...
Weiterlesen...
IT-Sicherheit: Nutzer von Online-Spielen verstärkt im Fokus Krimineller Spiele im Internet erfreuen sich immer größerer Beliebtheit, sodass sich das Angebot von Browser-Games und auch herkömmlichen Spielen mit einem Multiplayer-Modu...
Weiterlesen...
WikiLeaks - Operation Payback: Wie funktioniert eine DDoS-Attacke? Spätestens nach den Angriffen auf die Webserver verschiedener Kreditkartenunternehmen in Zusammenhang mit WikiLeaks haben die meisten von DDoS-Attacken gehört. ...
Weiterlesen...
LulzSec und Anonymus: Hackerorganisationen planen gemeinsam Angriffe auf Regierungen Nachdem die Hackerorganisation Lulz Security kürzlich mit der Veröffentlichung von Passwörtern in die Schlagzeilen geriet, kündigt diese am Sonntag an, mit der ...
Weiterlesen...
Online-Durchsuchungen und Bundestrojaner: Recht, Technik und Standpunkte Seit Monaten ist das Thema der so genannten Online-Durchsuchung in aller Munde. Die einen sehen Online-Durchsuchungen als notwendiges Mittel im Kampf gegen Terr...
Anzeige DSGVO

Der eRecht24 Newsletter

Immer bestens informiert

Bleiben Sie mit unseren kostenlosen Updates zum Internetrecht auf dem neuesten Stand. Infos, Urteile, Checklisten, Sonderangebote.

Hinweis: Sie können den Newsletter von eRecht24  jederzeit und kostenfrei abbestellen. Ihre Daten werden nur zum Versand des Newsletters genutzt. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzer-Daten finden Sie in unserer Datenschutz-Erklärung.

loading...
Jetzt Premium-Mitglied werden

Ab Heute gestalten Sie Ihre Website ohne Angst vor Abmahnwellen und ohne teuren Anwalt abmahnsicher.

Alle Videos, Live-Webinare, E-Books, Tools und zahlreiche Rabatte.

Jetzt Mitglied werden

Mehr Informationen zu eRecht24 Premium

Impressum-Generator

Keine Chance für Abmahner

Erstellen Sie kostenlos ein rechtssicheres Impressum für Ihre Website.

Jetzt Kostenlos Impressum generieren

Rechtsberatung vom Anwalt

Haben Sie ein konkretes rechtliches Problem? Dann wenden Sie sich bitte einen Anwalt. Auf unseren Seiten finden Sie zahlreiche allgemeine Informationen zum Internetrecht. Fundierte Rechtsberatung im Einzelfall kann allerdings nur ein spezialisierter Rechtsanwalt leisten.

Inhalte kostenlos übernehmen

Der eRecht24 Newsticker

kostenfreie aktuelle Inhalte zum Internetrecht

Individuell für Ihre Website angepasst!

 

SSL-Zertifikate

Steigern Sie das Vertrauen Ihrer Kunden. Für Betreiber von Onlineshops und kommerziellen Webseiten unabdingbar:

SSL-Verschlüsselung, SSL-Zertifikate und Trust-Logos

Rechnungen online erstellen

Erstellen Sie Ihre Rechnungen gemäß den Anforderungen des Finanzamts doch einfach online!

Mit easybill bequem ordnungsgemäße Rechnungen schreiben inkl. digitaler Signatur und Datenexport zum Steuerberater. Anforderungen an korrekte Rechnungen mit Mustern und Beispielen.

IT-Recht endlich verständlich

Autor Sören SiebertSören Siebert ist Rechtsanwalt mit Kanzleien in Berlin und Potsdam.

Er berät Unternehmer, Shops und Seitenbetreiber in allen Fragen des Rechts der neuen Medien.
www.kanzlei-siebert.de

Als Betreiber von eRecht24 ist er seit mehr als 15 Jahren auch als Internet-Unternehmer tätig. Deshalb finden Sie auf eRecht24 Tipps und Tricks eines spezialisierten Rechtsanwalts, aber verständlich und praxisnah erklärt.

SSL-Zertifikate, Code-Signing, S/MIMEOrdnungsgemäße Rechnungen einfach online erstellen!Suchmaschienoptimierung & OnlinemarketingDatenschutzRechtliche OnlineShop-PrüfungFairness im Handel
Anzeige
eRecht24 - Unsere praktischen Tools und hilfreichen Tutorials

mitgliederbereich teaser

Exklusiv für unsere Mitglieder

Alles was Webseitenbetreiber, Agenturen und Selbständige wirklich brauchen: Videos und E-Books, Musterverträge und Erstberatung, Tools und Live-Webinare.

Mehr Informationen

dsgvo teaser

DSGVO Schnellstarter-Paket

Das Datenschutzrecht ändert sich ab Mai 2018 vollständig. Sind Sie bereit für die DSGVO? Mit unserem Schnellstarter-Paket sichern Sie Ihre Webseite ab.

Jetzt absichern

webinar teaser

Online Schulung mit Rechtsanwalt Siebert

Die 7 häufigsten Abmahnfallen auf Webseiten und wie Sie diese schnell, einfach und ohne teuren Anwalt vermeiden. So haben Abmahner bei Ihnen keine Chance!

Mehr Details
Support