eBay: Verkaufsstopp von Michael Jackson – Konzertkarten

(0 Bewertungen, 0 von 5)

Der „King of Pop“ Michael Jackson ist am vergangenen Donnerstag – und damit nur wenige Tage vor dem Beginn seiner Konzertserie in London – verstorben; der Verkauf von Karten für seine Konzerte über die Auktionsplattform ging ungeachtet dessen weiter.

Anzeige

Auch nach dem Tod von Michael Jackson erzielen im Internet angebotenen Konzertkarten weiterhin Höchstpreise. So lagen die Höchstgebote für zwei Konzertkarten für Michael Jackson auch noch Stunden nach der Todesmeldung bei 1200 EUR – eBay selbst hat mittlerweile reagiert und die Auktionen, in denen Michael Jackson Konzertkarten angeboten werden, umgehend beendet. Inwieweit die Käufer der Michael Jackson Konzertkarten eine Chance auf Rückerstattung des Geldes haben, ist bislang ungewiss.

Fazit:

Nach dem Ableben von Michael Jackson sind logischerweise keine Konzertkarten für Michael Jackson – Veranstaltungen im Angebot; umso mehr floriert auf eBay momentan jedoch der Handel mit Erinnerungs-Artikeln an den Weltstar. Inwieweit alle angebotenen Artikel jedoch einer entsprechend notwendigen Lizensierung seitens der Rechteinhaber entsprechen, ist zumindest fraglich. Es kann also allen eBay-Verkäufern zur Vermeidung kostenpflichtiger Abmahnungen nur empfohlen werden, keine selbst gefertigten und unlizenzierten Erinnerungs-Artikel anzubieten, um so eventuell auf den momentanen Zug aufspringen zu wollen.

Sagen Sie uns Ihre Meinung zum Thema.
Diese Beiträge könnten Sie ebenfalls interessieren:
Weiterlesen...
iPhone 5: Muss der Verkäufer auf einen SIM- bzw. Net-Lock hinweisen? Gerade beim Verkaufsstart der iPhones in Deutschland wurden diese in der ersten Verkaufsphase nur mit einer SIM- bzw. Net-Lock-Sperre angeboten. Ob der Anbieter...
Weiterlesen...
„Unfreie Pakete werden nicht angenommen“ - Klausel ist rechtswidrig Die Widerrufsbelehrung ist immer wieder ein Thema für Betreiber von Online-Shops, aber auch für Käufer die ihre Rechte geltend machen wollen. Nicht selten ...
Weiterlesen...
Kartenzahlung: Wirbel um Speicherung von EC-Karten-Daten Haben die grössten Abwickler von EC-Kartenzahlungen unrechtmäßig Daten von Kunden gespeichert und verarbeitet? Nach Recherchen des Hörfunk-Nachrichtenprogramms ...
Weiterlesen...
Onlineshops: Ist die Werbung mit „Blitzversand“ wettbewerbswidrig? Verkäufe über Amazon sind besonders einfach, da der Verkäufer kein eigenes Angebot verfassen muss, sondern auf schon bestehende Angebote zurückgreifen uns die...
Weiterlesen...
Shops und Webseiten: Ist der Ausschluss von Verbrauchern erlaubt? Aufgrund von immer strengeren Verbraucherschutzgesetzen gehen viele Betreiber von Shops und Portalen  dazu über, dass sie ihre Produkte und Dienstleistunge...
Anzeige DSGVO
Anzeige

Der eRecht24 Newsletter

Immer bestens informiert

Bleiben Sie mit unseren kostenlosen Updates zum Internetrecht auf dem neuesten Stand. Infos, Urteile, Checklisten, Sonderangebote.

Prüfen Sie, ob Ihre Widerrufsbelehrung aktuell ist.

Geben Sie die URL Ihrer Widerrufsbelehrung ein.
Beispiel Shop: http://www.shopxyz.de/widerruf.html
Beispiel eBay: http://www.ebay.de/usr/EBAYUSER

loading...
Jetzt Premium-Mitglied werden

Ab Heute gestalten Sie Ihre Website ohne Angst vor Abmahnwellen und ohne teuren Anwalt abmahnsicher.

Alle Videos, Live-Webinare, E-Books, Tools und zahlreiche Rabatte.

Jetzt Mitglied werden

Mehr Informationen zu eRecht24 Premium

Impressum-Generator

Keine Chance für Abmahner

Erstellen Sie kostenlos ein rechtssicheres Impressum für Ihre Website.

Jetzt Kostenlos Impressum generieren

Rechtsberatung vom Anwalt

Haben Sie ein konkretes rechtliches Problem? Dann wenden Sie sich bitte einen Anwalt. Auf unseren Seiten finden Sie zahlreiche allgemeine Informationen zum Internetrecht. Fundierte Rechtsberatung im Einzelfall kann allerdings nur ein spezialisierter Rechtsanwalt leisten.

Inhalte kostenlos übernehmen

Der eRecht24 Newsticker

kostenfreie aktuelle Inhalte zum Internetrecht

Individuell für Ihre Website angepasst!

 

SSL-Zertifikate

Steigern Sie das Vertrauen Ihrer Kunden. Für Betreiber von Onlineshops und kommerziellen Webseiten unabdingbar:

SSL-Verschlüsselung, SSL-Zertifikate und Trust-Logos

Rechnungen online erstellen

Erstellen Sie Ihre Rechnungen gemäß den Anforderungen des Finanzamts doch einfach online!

Mit easybill bequem ordnungsgemäße Rechnungen schreiben inkl. digitaler Signatur und Datenexport zum Steuerberater. Anforderungen an korrekte Rechnungen mit Mustern und Beispielen.

IT-Recht endlich verständlich

Autor Sören SiebertSören Siebert ist Rechtsanwalt mit Kanzleien in Berlin und Potsdam.

Er berät Unternehmer, Shops und Seitenbetreiber in allen Fragen des Rechts der neuen Medien.
www.kanzlei-siebert.de

Als Betreiber von eRecht24 ist er seit mehr als 15 Jahren auch als Internet-Unternehmer tätig. Deshalb finden Sie auf eRecht24 Tipps und Tricks eines spezialisierten Rechtsanwalts, aber verständlich und praxisnah erklärt.

SSL-Zertifikate, Code-Signing, S/MIMEOrdnungsgemäße Rechnungen einfach online erstellen!Suchmaschienoptimierung & OnlinemarketingRechtsschutzversicherungRechtliche OnlineShop-PrüfungFairness im Handel
Anzeige
eRecht24 - Unsere praktischen Tools und hilfreichen Tutorials

mitgliederbereich teaser

Exklusiv für unsere Mitglieder

Alles was Webseitenbetreiber, Agenturen und Selbständige wirklich brauchen: Videos und E-Books, Musterverträge und Erstberatung, Tools und Live-Webinare.

Mehr Informationen

dsgvo teaser

DSGVO Schnellstarter-Paket

Das Datenschutzrecht ändert sich ab Mai 2018 vollständig. Sind Sie bereit für die DSGVO? Mit unserem Schnellstarter-Paket sichern Sie Ihre Webseite ab.

Jetzt absichern

webinar teaser

Online Schulung mit Rechtsanwalt Siebert

Die 7 häufigsten Abmahnfallen auf Webseiten und wie Sie diese schnell, einfach und ohne teuren Anwalt vermeiden. So haben Abmahner bei Ihnen keine Chance!

Mehr Details
Support