Internetrecht: News und Urteile

Internetnutzer und Unternehmer können die zahllosen Urteile im Internetrecht kaum noch überblicken.

eRecht24 informiert Sie verständlich, aktuell und rechtssicher über die neuesten Urteile und deren Folgen.

Kaum ist die Apothekenreform in die Phase der konkreten Planung eingetreten, droht schon die erste Versandapotheke im Vorfeld mit einer Klage. DocMorris sieht in dem deutschen Gesetzentwurf einen direkten Verstoß gegen das Europarecht und droht im Falle einer Verabschiedung der Reform mit einer Klage in Brüssel. ... Weiterlesen ...

Erst Spectre und Meltdown, jetzt SWAPGS: Intel kämpft weiter gegen Sicherheitslücken in seinen Prozessoren. Die Sicherheitsexperten von Bitdefender deckten Schwachstellen auf, über die Dritte durch den Einsatz von Malware Daten ausspähen können. Welche Prozessoren von Intel sind betroffen? Und sind die Daten von Usern noch in Gefahr? ... Weiterlesen ...

Apple plant, dass Voice over IP (VoIP) App-Anbietern nur noch für Sprachanrufe zur Verfügung stehen soll. Bisher nutzen einige Anbieter die VoIP-Schnittstelle auch, um zum Beispiel eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung zu gewährleisten. Warum will Apple das ändern? Und welche Apps sind betroffen? ... Weiterlesen ...

Datenleck bei Twitter: Der Kurznachrichtendienst gab eigenen Angaben zufolge unwissend Userdaten an Anzeigenkunden weiter – über mehrere Monate hinweg. Die Werbekunden nutzten die Daten, um Twitter-Usern in der App und auf der Webseite personalisierte Anzeigen einzublenden. Wie kam es zu dieser Datenpanne? Welche Daten haben Werbekunden erhalten? Und wie kommunizierte der Kurznachrichtendienst den Vorfall? ... Weiterlesen ...

Nach den Meldungen über Google, Amazon und Apple kann eigentlich niemand mehr überrascht sein: Auch Microsoft hat nun bestätigt, Audioaufnahmen seiner Nutzer von eigenen Mitarbeitern abhören zu lassen. Darunter ist allerdings auch höchst sensibles Material: intime Gespräche zwischen Liebespaaren und offenbar sogar Telefonsex. ... Weiterlesen ...

Im letzten Jahr verhängte die EU-Kommission eine Strafe von 4,34 Milliarden Euro an Google. Der Grund: Die Suchmaschine hatte ihre marktbeherrschende Stellung durch Android missbraucht. Die Kommission hatte dabei vor allem bemängelt, dass Google alternativlos die einzig vorinstallierte Suchmaschine auf Android-Geräten sei. Google gab daher jetzt bekannt, dass fortan auch andere Suchmaschinen auf Android-Geräten zum Zug kommen können. Wie will Google das angehen? ... Weiterlesen ...

Verbraucher finden bei Edeka derzeit nicht mehr nur iTunes-Gutscheine und Telefonkarten, sondern auch günstige Windows 10 und Office 2019 Lizenzen. Diese kosten nur einen Bruchteil von dem, was Microsoft verlangt. Sind die Lizenzen legal? Können Verbraucher bedenkenlos zugreifen? ... Weiterlesen ...

Hacker-Angriffe sind immer unangenehm - wenn es um sensible Datensätze geht, wird es aber schnell kritisch. In den USA hat nun eine Hackerin Daten von rund 100 Millionen Kunden der US-Bank Capital One ergattert. Zwar wurde die Hackerin mittlerweile durch die Bundespolizei festgenommen, konnte sich aber Zugang zu Anträgen und bereits ausgestellten Kreditkarten verschaffen. ... Weiterlesen ...

Eine neue Schadsoftware sorgt dafür, dass persönliche Daten nicht nur verschlüsselt, sondern komplett überschrieben werden. Die aus Deutschland stammende Ransomsoftware sieht von einer Löschung nur dann ab, wenn es zu einer Lösegeldzahlung kommt – ansonsten sind die privaten Datensätze unwiderruflich verloren. ... Weiterlesen ...

Haben Mörder ein sogenanntes Recht auf Vergessenwerden? Die Frage beschäftigte aktuell den Bundesgerichtshof (kurz: BGH) als oberstes deutsches Gericht. Ausgangsfall für das Verfahren vor dem VI. Zivilsenat in Karlsruhe war der Mord am Schauspieler Walter Sedlmayr im Jahr 1990. ... Weiterlesen ...

Kredit- und Girokarten bieten durch das sogenannte kontaktlose Bezahlen die Möglichkeit, kleinere Geldbeträge durch das Vorhalten der Karte zu bezahlen. Technisch wird das durch die NFC (near field communication) möglich: Sie erlaubt die direkte Datenübertragung und macht die Eingabe einer PIN oder einer Unterschrift überflüssig. ... Weiterlesen ...

Es soll ein politisches Signal sein: Im Rahmen eines Rebrandings wird der Mutterkonzern Facebook seine beiden erfolgreichen Apps umbenennen. Mit den Bezeichnungen „WhatsApp von Facebook“ und „Instagram von Facebook“ besteht dann kein Zweifel mehr daran, wer die Anwendungen kontrolliert. ... Weiterlesen ...

Magenta-Mobil-Kunden sind zufrieden: Das beliebte Zusatzangebot StreamOn der Deutschen Telekom bleibt bestehen und wird sogar auf das EU-Ausland ausgedehnt. Gleichzeitig fällt die Drosselung der Übertragungsgeschwindigkeit bei Videos weg. Der Bonner Anbieter kommt damit den Forderungen des Oberverwaltungsgerichts Nordrhein-Westfalen nach. Es hatte StreamOn in der bisherigen Form für unzulässig erklärt. ... Weiterlesen ...

Der Markenknopf bleibt funktionsfähig, so hatte der Onlineriese noch im Frühjahr seine Kunden beruhigt. Und das trotz nachlassendem Interesse und gerichtlicher Auseinandersetzungen in Deutschland. Amazon kämpfe weiter für die bequeme Bestellmöglichkeit per Tastendruck, hieß es damals. Kaum ein halbes Jahr später verwandeln sich die streichholzschachtelgroßen Plastiksender nun doch in Elektroschrott. ... Weiterlesen ...

Facebook möchte in Zukunft Werbetreibenden die Möglichkeit bieten, auch in den Suchergebnissen auf der Plattform Anzeigen zu schalten. Bereits seit Dezember 2018 bietet das soziale Netzwerk diese Option für ausgewählte Unternehmen innerhalb der Vereinigten Staaten. Nun soll die Werbung in den Suchergebnissen scheinbar auch außerhalb der USA zur Verfügung stehen. ... Weiterlesen ...

Nach den jüngsten Medienberichten über Siri, Alexa und Google Home steht fest: Auch höchst private Aufnahmen werden regelmäßig von Mitarbeitern der IT-Konzerne abgehört und ausgewertet. Damit verletzen die Unternehmen die Persönlichkeitsrechte der Nutzer, meint der Hamburger Datenschutzbeauftragte Johannes Caspar. Zunächst für drei Monate hat er Google deshalb die Analyse der Soundbites durch Angestellte und Subunternehmer untersagt. ... Weiterlesen ...

Nach immerhin 20 Jahren Prozessdauer hat der Europäische Gerichtshof (kurz: EuGH) im sogenannten Sampling-Verfahren ein Urteil gefällt. Demnach ist die Verwendung von einzelnen Tonsequenzen aus fremden Songs zulässig – auch ohne Zustimmung des anderen Künstlers. Allerdings ist das Sampling an bestimmte Voraussetzungen gebunden: Diese sind zwingend einzuhalten, damit der neue Track auch juristisch nicht zu beanstanden ist. ... Weiterlesen ...

Daten, die die eigene Gesundheit betreffen, gelten völlig zu Recht als vertraulich und sensibel. Umso kritischer ist daher das Datenleck zu bewerten, das in Thailand auch deutsche Reisende betroffen hat – offensichtlich waren hier nicht nur Daten in großer Zahl abrufbar, sondern auch ganze Krankenakten. ... Weiterlesen ...

Anzeige DSGVO

Der eRecht24 Newsletter

Immer bestens informiert

Bleiben Sie mit unseren kostenlosen Updates zum Internetrecht auf dem neuesten Stand. Infos, Urteile, Checklisten, Sonderangebote.

Hinweis: Sie können den Newsletter von eRecht24  jederzeit und kostenfrei abbestellen. Ihre Daten werden nur zum Versand des Newsletters genutzt. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzer-Daten finden Sie in unserer Datenschutz-Erklärung.

loading...
Jetzt Premium-Mitglied werden

Ab Heute gestalten Sie Ihre Website ohne Angst vor Abmahnwellen und ohne teuren Anwalt abmahnsicher.

Alle Videos, Live-Webinare, E-Books, Tools und zahlreiche Rabatte.

Jetzt Mitglied werden

Mehr Informationen zu eRecht24 Premium

Impressum-Generator

Keine Chance für Abmahner

Erstellen Sie kostenlos ein rechtssicheres Impressum für Ihre Website.

Jetzt Kostenlos Impressum generieren

Rechtsberatung vom Anwalt

Haben Sie ein konkretes rechtliches Problem? Dann wenden Sie sich bitte einen Anwalt. Auf unseren Seiten finden Sie zahlreiche allgemeine Informationen zum Internetrecht. Fundierte Rechtsberatung im Einzelfall kann allerdings nur ein spezialisierter Rechtsanwalt leisten.

Inhalte kostenlos übernehmen

Der eRecht24 Newsticker

kostenfreie aktuelle Inhalte zum Internetrecht

Individuell für Ihre Website angepasst!

 

SSL-Zertifikate

Steigern Sie das Vertrauen Ihrer Kunden. Für Betreiber von Onlineshops und kommerziellen Webseiten unabdingbar:

SSL-Verschlüsselung, SSL-Zertifikate und Trust-Logos

Rechnungen online erstellen

Erstellen Sie Ihre Rechnungen gemäß den Anforderungen des Finanzamts doch einfach online!

Mit easybill bequem ordnungsgemäße Rechnungen schreiben inkl. digitaler Signatur und Datenexport zum Steuerberater. Anforderungen an korrekte Rechnungen mit Mustern und Beispielen.

IT-Recht endlich verständlich

Autor Sören SiebertSören Siebert ist Rechtsanwalt mit Kanzleien in Berlin und Potsdam.

Er berät Unternehmer, Shops und Seitenbetreiber in allen Fragen des Rechts der neuen Medien.
www.kanzlei-siebert.de

Als Betreiber von eRecht24 ist er seit mehr als 15 Jahren auch als Internet-Unternehmer tätig. Deshalb finden Sie auf eRecht24 Tipps und Tricks eines spezialisierten Rechtsanwalts, aber verständlich und praxisnah erklärt.

SSL-Zertifikate, Code-Signing, S/MIMEOrdnungsgemäße Rechnungen einfach online erstellen!Suchmaschienoptimierung & OnlinemarketingDatenschutzRechtliche OnlineShop-PrüfungFairness im Handel
Anzeige
2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
eRecht24 - Unsere praktischen Tools und hilfreichen Tutorials

mitgliederbereich teaser

Exklusiv für unsere Mitglieder

Alles was Webseitenbetreiber, Agenturen und Selbständige wirklich brauchen: Videos und E-Books, Musterverträge und Erstberatung, Tools und Live-Webinare.

Mehr Informationen

dsgvo teaser

DSGVO Schnellstarter-Paket

Das Datenschutzrecht ändert sich ab Mai 2018 vollständig. Sind Sie bereit für die DSGVO? Mit unserem Schnellstarter-Paket sichern Sie Ihre Webseite ab.

Jetzt absichern

webinar teaser

Online Schulung mit Rechtsanwalt Siebert

Die 7 häufigsten Abmahnfallen auf Webseiten und wie Sie diese schnell, einfach und ohne teuren Anwalt vermeiden. So haben Abmahner bei Ihnen keine Chance!

Mehr Details
Support