Internetrecht: News und Urteile

Internetnutzer und Unternehmer können die zahllosen Urteile im Internetrecht kaum noch überblicken.

eRecht24 informiert Sie verständlich, aktuell und rechtssicher über die neuesten Urteile und deren Folgen.

Ein faltbares Smartphone ist nicht nur der Traum vieler User, sondern vor allem auch eine Herausforderung für Entwickler und Hersteller. Platzhirsch Samsung hatte dennoch mit erheblichen Schwierigkeiten zu kämpfen und der ursprünglich für April geplante Startschuss wurde daher entsprechend auf den September verschoben. Deutsche Kunden müssen sich allerdings noch bis Mai 2020 gedulden. ... Weiterlesen ...

Lange hieß es: Sprachassistenten nehmen nur auf, wenn User diese direkt ansprechen. Und: Sie werten die gemachten Sprachbefehle nicht aus. Amazon und Google mussten mittlerweile zugeben: Das stimmt so nicht. Denn: Alexa startet auch mal, ohne dass Nutzer sie angesprochen haben und beide Unternehmen werten regelmäßig Mitschnitte der Assistenten aus. Vor wenigen Tagen musste dann auch Apple eingestehen, dass Siri heimlich lauscht, um die Software zu verbessern. Ein User hat jetzt bei Github eine Möglichkeit vorgestellt, wie Nutzer Siri das unbemerkte Lauschen verbieten können. Was können User tun, um ihre Privatsphäre besser zu schützen? ... Weiterlesen ...

Im Vergleich zur Konkurrenz gelten Apple-Geräte wie das iPhone eigentlich als sichere Plattform. Project Zero, ein Google-Team aus Sicherheitsanalysten, hat jetzt aber mehrere Sicherheitslücken beim Instant-Messaging-Dienst iMessage entdeckt. Wie viele Schwachstellen haben die Sicherheitsforscher gefunden? Und wie gefährlich sind die Lücken? ... Weiterlesen ...

Google wirbt für sein anstehendes Android Q mit erheblichen Fortschritten in Sachen Datenschutz. Die amerikanische Bürgerrechtsorganisation Electronic Frontier Foundation (EFF) sagt jetzt: Das reicht nicht. Android habe nach wie vor einen erheblichen Nachholbedarf, um User wirklich zu schützen. Was bemängeln die Bürgerrechtler? Und welchen Datenschutz können User von Android Q erwarten? ... Weiterlesen ...

Sogenannte Undercover-Filmaufnahmen sind nicht nur im Rahmen von Sensationsjournalismus an der Tagesordnung: Auch seriöse Dokumentationen kommen oft nur durch heimliche Filmaufnahmen zustande. Das Oberlandesgericht Köln hatte jetzt zu entscheiden, ob derartige Aufnahmen in einer psychiatrischen Klinik nicht die Grenzen der journalistischen Recherche überschreiten. ... Weiterlesen ...

Sind die Kameras am Armaturenbrett von Fahrzeugen nun erlaubt oder verstoßen sie gegen Datenschutzrechte? Obwohl der Bundesgerichtshof in dieser Frage eindeutig entschieden hat, halten sich unter Autofahrern hartnäckige Zweifel. Dass Dashcam-Aufnahmen sehr wohl als Beweis vor Gericht verwendet werden können, musste nun erneut ein 39-jähriger Fahrzeugführer feststellen. ... Weiterlesen ...

Jede Woche wieder finden Verbraucher das Werbeblatt „Einkauf Aktuell“ im Briefkasten. Dieses enthält nicht nur das Fernsehprogramm, sondern vor allem auch Werbeanzeigen. Verantwortlich ist dafür die Deutsche Post, die das in Plastik eingeschweißte Werbeblatt laut eigener Auskunft an über 20 Millionen Haushalte verteilt. Dies stößt nicht nur Klimaaktivisten sauer auf, sondern ist auch aus wettbewerbsrechtlichen Überlegungen heraus kritisch zu sehen. ... Weiterlesen ...

Ein neues Feature beim Hörbuch-Anbieter Audible sorgt für Aufruhr – per Untertitel sollen User jetzt die Bücher nicht nur hören, sondern auch mitlesen können. Der Audible-Mutterkonzern Amazon möchte mit den sogenannten Audible Captions den Buchtext parallel anzeigen lassen. Dies ruft nun die Verleger auf den Plan, denn: Diese befürchten einen Einbruch beim Verkauf von E-Books. ... Weiterlesen ...

In der Auseinandersetzung zwischen einem Hersteller von Fahrradtaschen und Deutschlands größter Verkaufsplattform hat nun der Bundesgerichtshof ein Urteil gesprochen. Es geht dabei um Werbeanzeigen im Rahmen der Google-Suchergebnisse. Künftig darf Amazon hier nicht mehr den Markennamen Ortlieb verwenden, um damit auch auf andere Hersteller zu verlinken. ... Weiterlesen ...

Die Skandale rund um das soziale Netzwerk Facebook haben in den vergangenen Jahren nicht nur am Image gekratzt – sie werden jetzt auch teuer, denn gegen die Zahlung einer Summe von stattlichen 5 Milliarden US-Dollar hat sich das Unternehmen nun der Ermittlungen der US-Behörden rund um die Datenschutzpannen entledigt. ... Weiterlesen ...

Messaging-Apps und andere Kommunikationsdienste sind verschlüsselt, damit User keine Sorge um ihre Privatsphäre haben müssen. Der US-Justizminister William Barr setzt verschlüsselte Dienste mit einer rechtsfreien Zone gleich. Strafverfolgungsbehörden sollen daher Hintertüren erhalten, um eingreifen zu können. Wie will der Justizminister das umsetzen? Und welche Folgen könnte so ein Eingriff haben? ... Weiterlesen ...

Dank „Transparency“ und „authorized.by“ sollen Onlinekunden in Deutschland künftig sicher sein, nur noch Originalprodukte zu erhalten. Damit gehen die beiden wichtigsten Verkaufsplattformen unterschiedliche Wege. Amazon setzt auf eine eigene Software, mit der jedes einzelne Produkt eines Herstellers erfasst wird. eBay kooperiert mit einem Münchner Start-up, das autorisierte Händler zertifiziert. ... Weiterlesen ...

In Deutschland fallen pro Jahr rund 1,8 Millionen Tonnen Elektroschrott an. Im letzten Jahr nahm der Handel jedoch nur ca. 100.000 Tonnen zurück. Kommen Händler ihrer Pflicht nicht nach, alte Elektrogeräte von Verbrauchern zurückzunehmen? Genau dieser Frage ist jetzt die Deutsche Umwelthilfe (DUH) nachgegangen. Wie kommen bekannte Ketten wie Media Markt, Cyberport und Apple in der Studie weg? ... Weiterlesen ...

Cloud-Dienste galten bisher immer als tolle Alternative zu herkömmlichen Speichermedien. Die jeweilige Cloud fungiert dabei als unabhängige und daher sichere Einheit und speichert nicht nur Daten, sondern übernimmt auch Aufgaben unterschiedlichster Art. Spyware vom Smartphone soll jetzt auch in der Lage sein, gezielt Daten aus Cloud-Servern von Amazon und Apple abzurufen – und zwar unbemerkt von den betroffenen Usern. ... Weiterlesen ...

Nintendo hat ein Problem: Die Analogsticks der Joy-Cons für die Switch-Konsole bewegen sich von ganz alleine – ohne dass User diese berühren. Daher hat jetzt eine Kanzlei in den USA eine Sammelklage gegen Nintendo eingereicht. Wie machen die Joy-Cons Usern Probleme? Und was sagt Nintendo dazu? ... Weiterlesen ...

Der Media Player von VLC gehört zu den wohl beliebtesten Mediaplayern – und zwar ganz unabhängig vom jeweiligen Betriebssystem. Ob Windows, Linux oder MacOS: User greifen gerne auf den VLC Player zurück, um Filme und Clips abzuspielen. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnologie (kurz: BSI) warnt jetzt vor der aktuellen Version des Videoplayers: Hier bietet eine Sicherheitslücke das Risiko für einen Zugriff auf das Gerät. ... Weiterlesen ...

Unbekannte kaperten in der Nacht von Freitag auf Samstag den Twitter-Account und den E-Mail-Dienst der Londoner Polizei Scotland Yard. Sie nutzten diesen, um eine Reihe rätselhafter und teilweise vulgärer Nachrichten zu verschicken. Welche Message verbreiteten die Kriminellen auf der großen Bühne? Und wie reagierte Scotland Yard auf den Vorfall? ... Weiterlesen ...

Der Europäische Datenschutzausschuss (kurz: EDSA) hat aktuell Leitlinien zur DSGVO-konformen Videoüberwachung in den Mitgliedsländern der EU beschlossen. Diese sollen insbesondere im Rahmen von Videoüberwachungssystemen zum Einsatz kommen und zeigen dabei die Grenzen für derartige Maßnahmen auf. Klar ist: Die Videoüberwachung bleibt aus datenschutzrechtlicher Sicht weiterhin ein Sorgenkind. ... Weiterlesen ...

Ransomware als Form der Malware wird immer häufiger zur realen Bedrohung von Arbeitsabläufen in großen Betrieben und öffentlichen Einrichtungen. Nun hat Schadsoftware sogar in medizinischen Einrichtungen im Südwesten von Deutschland deutliche Ausfälle verursacht – dies sorgte dafür, dass digital nichts mehr möglich war und das Personal auf analoge Arbeitsmethoden ausweichen musste. ... Weiterlesen ...

Anzeige DSGVO

Der eRecht24 Newsletter

Immer bestens informiert

Bleiben Sie mit unseren kostenlosen Updates zum Internetrecht auf dem neuesten Stand. Infos, Urteile, Checklisten, Sonderangebote.

Hinweis: Sie können den Newsletter von eRecht24  jederzeit und kostenfrei abbestellen. Ihre Daten werden nur zum Versand des Newsletters genutzt. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzer-Daten finden Sie in unserer Datenschutz-Erklärung.

loading...
Jetzt Premium-Mitglied werden

Ab Heute gestalten Sie Ihre Website ohne Angst vor Abmahnwellen und ohne teuren Anwalt abmahnsicher.

Alle Videos, Live-Webinare, E-Books, Tools und zahlreiche Rabatte.

Jetzt Mitglied werden

Mehr Informationen zu eRecht24 Premium

Impressum-Generator

Keine Chance für Abmahner

Erstellen Sie kostenlos ein rechtssicheres Impressum für Ihre Website.

Jetzt Kostenlos Impressum generieren

Rechtsberatung vom Anwalt

Haben Sie ein konkretes rechtliches Problem? Dann wenden Sie sich bitte einen Anwalt. Auf unseren Seiten finden Sie zahlreiche allgemeine Informationen zum Internetrecht. Fundierte Rechtsberatung im Einzelfall kann allerdings nur ein spezialisierter Rechtsanwalt leisten.

Inhalte kostenlos übernehmen

Der eRecht24 Newsticker

kostenfreie aktuelle Inhalte zum Internetrecht

Individuell für Ihre Website angepasst!

 

SSL-Zertifikate

Steigern Sie das Vertrauen Ihrer Kunden. Für Betreiber von Onlineshops und kommerziellen Webseiten unabdingbar:

SSL-Verschlüsselung, SSL-Zertifikate und Trust-Logos

Rechnungen online erstellen

Erstellen Sie Ihre Rechnungen gemäß den Anforderungen des Finanzamts doch einfach online!

Mit easybill bequem ordnungsgemäße Rechnungen schreiben inkl. digitaler Signatur und Datenexport zum Steuerberater. Anforderungen an korrekte Rechnungen mit Mustern und Beispielen.

IT-Recht endlich verständlich

Autor Sören SiebertSören Siebert ist Rechtsanwalt mit Kanzleien in Berlin und Potsdam.

Er berät Unternehmer, Shops und Seitenbetreiber in allen Fragen des Rechts der neuen Medien.
www.kanzlei-siebert.de

Als Betreiber von eRecht24 ist er seit mehr als 15 Jahren auch als Internet-Unternehmer tätig. Deshalb finden Sie auf eRecht24 Tipps und Tricks eines spezialisierten Rechtsanwalts, aber verständlich und praxisnah erklärt.

SSL-Zertifikate, Code-Signing, S/MIMEOrdnungsgemäße Rechnungen einfach online erstellen!Suchmaschienoptimierung & OnlinemarketingDatenschutzRechtliche OnlineShop-PrüfungFairness im Handel
Anzeige
2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
eRecht24 - Unsere praktischen Tools und hilfreichen Tutorials

mitgliederbereich teaser

Exklusiv für unsere Mitglieder

Alles was Webseitenbetreiber, Agenturen und Selbständige wirklich brauchen: Videos und E-Books, Musterverträge und Erstberatung, Tools und Live-Webinare.

Mehr Informationen

dsgvo teaser

DSGVO Schnellstarter-Paket

Das Datenschutzrecht ändert sich ab Mai 2018 vollständig. Sind Sie bereit für die DSGVO? Mit unserem Schnellstarter-Paket sichern Sie Ihre Webseite ab.

Jetzt absichern

webinar teaser

Online Schulung mit Rechtsanwalt Siebert

Die 7 häufigsten Abmahnfallen auf Webseiten und wie Sie diese schnell, einfach und ohne teuren Anwalt vermeiden. So haben Abmahner bei Ihnen keine Chance!

Mehr Details
Support