Verstärkung gesucht: Studenten / Referendar / Anwalt (m/w) für eRecht24

(7 Bewertungen, 4.29 von 5)

Die IT- und Internetrechtsplattform eRecht24 mit Sitz in Berlin-Charlottenburg sucht ab sofort einen Studenten (m/w), Referendar (m/w) oder Anwalt (m/w) zur freien Mitarbeit.

Über eRecht24:

Die Gründer von eRecht24 haben es schon früh und richtig erkannt:

Das Internet wird mal was ganz Großes! Doch hat überhaupt irgendjemand eine Ahnung, was man da so machen darf und was nicht?

Somit war die simple Idee für eine informative, digitale Plattform rund um das große, neue Thema „Internet“ geboren – im Jahr 1999. Im selben Jahr erfolgte dann - während des ersten Dotcom-Hypes – die Gründung von eRecht24.

Das langfristige Ziel war schnell klar: Leicht verständlichen Content und praktische Tools zu schaffen, um Nichtjuristen zu helfen, das komplexe Thema „Internetrecht“ zu verstehen.

Seit April 2018 sitzen wir in unseren großen Büroräumen in Kudamm-Nähe mit vielen, anderen netten Menschen und Kollegen zusammen, u.a. in enger Kooperation mit der Partnerkanzlei Siebert Goldberg LLP.

Ihre Tätigkeiten:

Wir suchen einen zuverlässigen, eigenständigen und engagierten Kollegen (m/w), der uns in allen Fragen bei eRecht24 und des geschlossenen Mitgliederbereichs von eRecht24 Premium unterstützt.

Dazu zählen:

Die redaktionelle Arbeit:

Sie verfolgen aktuelle Entwicklungen im Internet-Recht, bereiten diese auf und verfassen daraus verständliche und praxisnahe redaktionelle Inhalte für unsere Leser .

eRecht24 Premium:

Sie erstellen hochwertige Inhalte zu Fragen des Internetrechts, Datenschutz, IT-Recht sowie Medien- und Urheberrecht.
Sie unterstützen das Entwickler-Team bei der rechtlich korrekten Umsetzung unserer zahlreichen Tools.

Unterstützung des eRecht24 Teams:

Sie arbeiten der Geschäftsführung regelmäßig zu und unterstützen das eRecht24-Support-Team bei fachlichen Fragen.

Sie passen zu uns, wenn Sie:

  • in den Bereichen Internetrecht, Datenschutz, E-Commerce und gewerblicher Rechtschutz gesammelt „zu Hause“ sind
  • über mehr als „gute Kenntnisse in MS Office“ verfügen
  • selbständig und eigenverantwortlich beurteilen, entscheiden und arbeiten können
  • aus fundierten rechtlichen Beurteilungen praxistaugliche Lösungen ableiten und formulieren können
  • eine Perspektive für eine mittel- oder langfristige Zusammenarbeit für eine spätere Anwaltstätigkeit sowie
  • eine spannende, abwechslungsreiche und praxisrelevante Tätigkeit in einem aufgeschlossenen, netten und kompetenten Team suchen

Was wir bieten:

In einem ersten Schritt eine freie Mitarbeit bei uns. Vor allem aber:

  • Ein nettes Team, flexible Arbeitszeiten und Spaß an der Arbeit
  • Einen Arbeitsplatz in Kudamm-Umgebung, Home Office nach Absprache möglich
  • Eigenverantwortliches, frei bestimmtes Arbeiten
  • Tätigkeiten in einem sehr spannenden und dynamischen Umfeld
  • Unterstützung und fachlicher Austausch mit erfahrenen IT-Recht-Profis
  • Eine angemessene Vergütung

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Teilen Sie uns gern Ihre Vorstellungen zum zeitlichen Umfang und der Höhe der Vergütung mit. Die Details dazu klären wir dann gern in einem persönlichen Gespräch mit Ihnen.

Dabei spielen natürlich Ihre Vorstellungen, Ihre Erfahrungen sowie der zeitliche Umfang Ihrer Tätigkeit bei uns eine Rolle. 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie diese an unsere Kollegin Frau Krebel: krebel@e-recht24.de , vielen Dank!

Sagen Sie uns Ihre Meinung zum Thema.
Diese Beiträge könnten Sie ebenfalls interessieren:
Weiterlesen...
Bewertungsportale: Wie ein erfundenes Restaurant zu Londons Top- Adresse wurde Begeisterte Kunden sind immer noch die beste Empfehlung in Gastronomie und Handel. Und das, obwohl immer wieder Fälle auftauchen, bei denen positive Kritiken ge...
Weiterlesen...
Abofallen: Stadtsparkasse München muss kein Konto für Katja Günther führen Lange hat man nichts mehr in der Öffentlichkeit von der Abofallen-Anwältin Katja Günther gehört. Nun wurde der Anwältin ihr Geschäftskonto durch die Stadtsparka...
Weiterlesen...
Werbung und Recht: Müssen Fernsehsender Werbung von Programmhinweisen trennen? Rundfunkanbieter sind verpflichtet, das eigentliche Programm von Werbung zu trennen. Hierzu werden sogenannte Werbetrenner verwendet. Doch dürfen die Sender inn...
Weiterlesen...
Firmenwagen: Keine Fahrtenbuchauflage ohne vorherige Internetrecherche? Begeht ein Beschäftigter mit einem Firmenwagen Verkehrsverstöße, ist es die Pflicht des Arbeitgebers, den Behörden bei der Suche nach dem „Täter“ zu helfen. Son...
Weiterlesen...
Sparkassen-Urteil: Bundesgerichtshof reglementiert Extrakosten für Kontoführung Bei den Gebühren für einzelne Buchungsvorgänge oder Kundenbenachrichtigungen dürfen Geldinstitute keine Fantasiepreise festlegen. Zwar können bestimmte Leistung...
Anzeige DSGVO
Anzeige

Der eRecht24 Newsletter

Immer bestens informiert

Bleiben Sie mit unseren kostenlosen Updates zum Internetrecht auf dem neuesten Stand. Infos, Urteile, Checklisten, Sonderangebote.

Prüfen Sie, ob Ihre Widerrufsbelehrung aktuell ist.

Geben Sie die URL Ihrer Widerrufsbelehrung ein.
Beispiel Shop: http://www.shopxyz.de/widerruf.html
Beispiel eBay: http://www.ebay.de/usr/EBAYUSER

loading...
Jetzt Premium-Mitglied werden

Ab Heute gestalten Sie Ihre Website ohne Angst vor Abmahnwellen und ohne teuren Anwalt abmahnsicher.

Alle Videos, Live-Webinare, E-Books, Tools und zahlreiche Rabatte.

Jetzt Mitglied werden

Mehr Informationen zu eRecht24 Premium

Impressum-Generator

Keine Chance für Abmahner

Erstellen Sie kostenlos ein rechtssicheres Impressum für Ihre Website.

Jetzt Kostenlos Impressum generieren

Rechtsberatung vom Anwalt

Haben Sie ein konkretes rechtliches Problem? Dann wenden Sie sich bitte einen Anwalt. Auf unseren Seiten finden Sie zahlreiche allgemeine Informationen zum Internetrecht. Fundierte Rechtsberatung im Einzelfall kann allerdings nur ein spezialisierter Rechtsanwalt leisten.

Inhalte kostenlos übernehmen

Der eRecht24 Newsticker

kostenfreie aktuelle Inhalte zum Internetrecht

Individuell für Ihre Website angepasst!

 

SSL-Zertifikate

Steigern Sie das Vertrauen Ihrer Kunden. Für Betreiber von Onlineshops und kommerziellen Webseiten unabdingbar:

SSL-Verschlüsselung, SSL-Zertifikate und Trust-Logos

Rechnungen online erstellen

Erstellen Sie Ihre Rechnungen gemäß den Anforderungen des Finanzamts doch einfach online!

Mit easybill bequem ordnungsgemäße Rechnungen schreiben inkl. digitaler Signatur und Datenexport zum Steuerberater. Anforderungen an korrekte Rechnungen mit Mustern und Beispielen.

IT-Recht endlich verständlich

Autor Sören SiebertSören Siebert ist Rechtsanwalt mit Kanzleien in Berlin und Potsdam.

Er berät Unternehmer, Shops und Seitenbetreiber in allen Fragen des Rechts der neuen Medien.
www.kanzlei-siebert.de

Als Betreiber von eRecht24 ist er seit mehr als 15 Jahren auch als Internet-Unternehmer tätig. Deshalb finden Sie auf eRecht24 Tipps und Tricks eines spezialisierten Rechtsanwalts, aber verständlich und praxisnah erklärt.

SSL-Zertifikate, Code-Signing, S/MIMEOrdnungsgemäße Rechnungen einfach online erstellen!Suchmaschienoptimierung & OnlinemarketingRechtsschutzversicherungRechtliche OnlineShop-PrüfungFairness im Handel
Anzeige
eRecht24 - Unsere praktischen Tools und hilfreichen Tutorials

mitgliederbereich teaser

Exklusiv für unsere Mitglieder

Alles was Webseitenbetreiber, Agenturen und Selbständige wirklich brauchen: Videos und E-Books, Musterverträge und Erstberatung, Tools und Live-Webinare.

Mehr Informationen

dsgvo teaser

DSGVO Schnellstarter-Paket

Das Datenschutzrecht ändert sich ab Mai 2018 vollständig. Sind Sie bereit für die DSGVO? Mit unserem Schnellstarter-Paket sichern Sie Ihre Webseite ab.

Jetzt absichern

webinar teaser

Online Schulung mit Rechtsanwalt Siebert

Die 7 häufigsten Abmahnfallen auf Webseiten und wie Sie diese schnell, einfach und ohne teuren Anwalt vermeiden. So haben Abmahner bei Ihnen keine Chance!

Mehr Details
Support