WordPress 5.1: Das erwartet Seitenbetreiber beim neuen Update

(1 Bewertung, 5.00 von 5)

WordPress hat seit einigen Tagen seine neue Version 5.1 veröffentlicht. Führte WordPress 5.0 vor allem grundlegende, große Änderungen ein, konzentriert sich das aktuelle Update auf die Verbesserung von Leistung und Sicherheit des Content Management Systems (CMS). Worauf können sich Seitenbetreiber einstellen?

WordPress optimiert Performance und Sicherheit

WordPress 5.1 trägt den Codenamen „Betty“ und fokussiert sich auf den in der vorherigen Version eingeführten Block-Editor. User sollen diesen jetzt schneller aufrufen und bearbeiten können. Dabei soll vor allem die Texteingabe glatter verlaufen. WordPress gab an, dass die nächsten Updates hier weiter ansetzen werden.

Daneben führt „Betty“ das Site-Health-Feature ein. Dieses warnt Nutzer, wenn die verwendete PHP-Version veraltet ist. Und: Die Funktion nachrichtigt User auch, wenn sie ein Plugin installieren wollen, das eine neuere PHP-Version benötigt. Bisher hatte WordPress lediglich überprüft, ob die Wordpress-Version aktuell genug ist.

Darüber hinaus hat WordPress einen neuen JavaScript-Build-Prozess integriert und der Cron-API neue Filter zur Modifikation des Cron-Speichers verpasst. Und: „Betty“ wartet mit einer neuen Datenbanktabelle auf, die das CMS Multisite-Metadaten ablegen lässt.

WordPress 5.0 als Grundlagen-Update

Der Vorgänger WordPress 5.0 fungierte als großes Update, das wesentliche Neuerungen mitbrachte. Viele Themes und Plugins waren auf diese noch nicht eingestellt, so dass Entwickler hier erst einmal nachziehen mussten. Unter anderem waren Page-Builder-Plugins wie der viel genutzte WPBakery Page Builder noch nicht auf den neuen Editor abgestimmt.

Die vielen Neuerungen brachten daher die Gefahr mit sich, dass das Update eine Webseite lahmlegt. Mit dem Schritt zu WordPress 5.1 müssen User keine Sorgen um die Funktion ihrer Seite haben. Die kleineren Änderungen beziehen sich auf Details im Hintergrund, die vor allem Usability und Sicherheit des CMS steigern werden.

Fazit

Beim Launch von WordPress 5.1 gaben die Entwickler auch einen Ausblick auf die Version 5.2. Diese soll dem Gutenberg-Editor ein Block-Verzeichnis verpassen. Das soll es Seitenbetreibern endlich ermöglichen, Blöcke schneller installieren und finden zu können. Die erste Beta hat WordPress für den 14. April 2019 geplant. Die finale Version soll dann am 23. April online gehen.

 

Anzeige
Sagen Sie uns Ihre Meinung zum Thema.
Diese Beiträge könnten Sie ebenfalls interessieren:
Weiterlesen...
Führendes Altersverifikationssystem - ueber18.de - für Internetzugang unzureichend Der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass es den jugendschutzrechtlichen Anforderungen nicht genügt, wenn pornographische Internet-Angebote den Nutzern nach d...
Weiterlesen...
Gmail: Internet Explorer 6 unerwünscht Laut Bericht des Online-Magazins "Tgdaily" drängt der Internetgigant Google die Nutzer seines hauseigenen Emaildienstes "Gmail" zu einem Browserwechsel. La...
Weiterlesen...
Abofalle: Gewinnabschöpfungsanspruch bei Kostenfallen Die Anbieter von Abofallen finden immer noch Mittel und Wege, Internetnutzer für ihr dubiosen Angebote zu begeistern. Das folgende Urteil des OLG Frankfurt könn...
Weiterlesen...
Gameserver lahmgelegt: Ein Jahr Haft für World-of-Warcraft-Fan Weil er die Grenze zwischen Spiel und Wirklichkeit überschritten hat, muss ein leidenschaftlicher Gamer ins Gefängnis. Der Mann hatte die Server des Spiels „Wor...
Weiterlesen...
EuGH: Rundfunkbeitrag in Deutschland ist rechtmäßig Die Debatte um die Finanzierung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks hat neuen Zündstoff bekommen. Vor einem Jahr hatte das Landgericht Tübingen Zwangsvollstrec...
Anzeige DSGVO
Anzeige

Der eRecht24 Newsletter

Immer bestens informiert

Bleiben Sie mit unseren kostenlosen Updates zum Internetrecht auf dem neuesten Stand. Infos, Urteile, Checklisten, Sonderangebote.

Prüfen Sie, ob Ihre Widerrufsbelehrung aktuell ist.

Geben Sie die URL Ihrer Widerrufsbelehrung ein.
Beispiel Shop: http://www.shopxyz.de/widerruf.html
Beispiel eBay: http://www.ebay.de/usr/EBAYUSER

loading...
Jetzt Premium-Mitglied werden

Ab Heute gestalten Sie Ihre Website ohne Angst vor Abmahnwellen und ohne teuren Anwalt abmahnsicher.

Alle Videos, Live-Webinare, E-Books, Tools und zahlreiche Rabatte.

Jetzt Mitglied werden

Mehr Informationen zu eRecht24 Premium

Impressum-Generator

Keine Chance für Abmahner

Erstellen Sie kostenlos ein rechtssicheres Impressum für Ihre Website.

Jetzt Kostenlos Impressum generieren

Rechtsberatung vom Anwalt

Haben Sie ein konkretes rechtliches Problem? Dann wenden Sie sich bitte einen Anwalt. Auf unseren Seiten finden Sie zahlreiche allgemeine Informationen zum Internetrecht. Fundierte Rechtsberatung im Einzelfall kann allerdings nur ein spezialisierter Rechtsanwalt leisten.

Inhalte kostenlos übernehmen

Der eRecht24 Newsticker

kostenfreie aktuelle Inhalte zum Internetrecht

Individuell für Ihre Website angepasst!

 

SSL-Zertifikate

Steigern Sie das Vertrauen Ihrer Kunden. Für Betreiber von Onlineshops und kommerziellen Webseiten unabdingbar:

SSL-Verschlüsselung, SSL-Zertifikate und Trust-Logos

Rechnungen online erstellen

Erstellen Sie Ihre Rechnungen gemäß den Anforderungen des Finanzamts doch einfach online!

Mit easybill bequem ordnungsgemäße Rechnungen schreiben inkl. digitaler Signatur und Datenexport zum Steuerberater. Anforderungen an korrekte Rechnungen mit Mustern und Beispielen.

IT-Recht endlich verständlich

Autor Sören SiebertSören Siebert ist Rechtsanwalt mit Kanzleien in Berlin und Potsdam.

Er berät Unternehmer, Shops und Seitenbetreiber in allen Fragen des Rechts der neuen Medien.
www.kanzlei-siebert.de

Als Betreiber von eRecht24 ist er seit mehr als 15 Jahren auch als Internet-Unternehmer tätig. Deshalb finden Sie auf eRecht24 Tipps und Tricks eines spezialisierten Rechtsanwalts, aber verständlich und praxisnah erklärt.

SSL-Zertifikate, Code-Signing, S/MIMEOrdnungsgemäße Rechnungen einfach online erstellen!Suchmaschienoptimierung & OnlinemarketingRechtsschutzversicherungRechtliche OnlineShop-PrüfungFairness im Handel
Anzeige
eRecht24 - Unsere praktischen Tools und hilfreichen Tutorials

mitgliederbereich teaser

Exklusiv für unsere Mitglieder

Alles was Webseitenbetreiber, Agenturen und Selbständige wirklich brauchen: Videos und E-Books, Musterverträge und Erstberatung, Tools und Live-Webinare.

Mehr Informationen

dsgvo teaser

DSGVO Schnellstarter-Paket

Das Datenschutzrecht ändert sich ab Mai 2018 vollständig. Sind Sie bereit für die DSGVO? Mit unserem Schnellstarter-Paket sichern Sie Ihre Webseite ab.

Jetzt absichern

webinar teaser

Online Schulung mit Rechtsanwalt Siebert

Die 7 häufigsten Abmahnfallen auf Webseiten und wie Sie diese schnell, einfach und ohne teuren Anwalt vermeiden. So haben Abmahner bei Ihnen keine Chance!

Mehr Details
Support