Nutzer von STRATO-Homepage-Templates durch Getty Images abgemahnt

(4 Bewertungen, 4.00 von 5)

Etliche Nutzer von STRATO Homepage-Vorlagen wurden durch die Bildagentur Getty Images abgemahnt – Grund: scheinbar unberechtigt verwendete Bilder in den Templates von STRATO.

So genannte Homepage-Templates sind eine bequeme Art und Weise, sich unkompliziert und schnell einfache eigene Internetseiten zu erstellen. Nun wurden jedoch einige Fälle bekannt, in denen Nutzer der von STRATO für seine Kunden zur Verfügung gestellten Homepage-Templates von der Bildagentur Getty Images abgemahnt wurden und nun rund 1500 Euro an Nachlizenzierungsgebühr für die bislang unberechtigte Verwendung eines Fotos innerhalb des STRATO-Templates zahlen sollen.

Die Verantwortlichen bei STRATO zeigen sich indes verwundert über die Tatsache, dass sich Getty Images nicht direkt an den Anbieter STRATO wendet, sondern vielmehr deren Kunden in Anspruch nimmt – dennoch habe man rein vorsorglich die entsprechend beanstandeten Bilder aus den Templates entfernt und seinen Kunden eine Aktualisierung ihrer Seite empfohlen.

Weiterhin sicherte STRATO seinen Kunden Unterstützung zu, sofern es zu einer gerichtlichen Auseinandersetzung mit Getty Images kommen sollte.

Fazit:

Der Fall zeigt, dass man auch dann Opfer einer Abmahnung werden kann, wenn man einfach – und ohne jegliches Selbstverschulden – die von seinem Hoster zur Verfügung gestellten Templates nutzt. Vorteilhaft ist es jedoch schon einmal, zu sehen, dass STRATO seine betroffenen Kunden bei der Klärung der Angelegenheit unterstützen möchte.

Bei der Verwendung von Designs für die eigene Website sollte unbedingt darauf geachtet werden, dass eine entsprechende Erlaubnis zur Nutzung des Bildmaterials vorliegt – denn sonst kann es ganz schnell teuer werden…

Autor: Florian Skupin

Sagen Sie uns Ihre Meinung zum Thema.
Diese Beiträge könnten Sie ebenfalls interessieren:
Weiterlesen...
Kindle-Löschung: Amazon muss 150.000 US-$ Strafe an US-Schüler zahlen Vor ein paar Monaten berichteten wir von der von Amazon vorgenommenen Löschung des George Orwell-eBooks „1984“ von den Kindle-Geräten der Nutzer, da das eBook u...
Weiterlesen...
Filesharing: Haftet der Provider für Urheberrechtsverstöße? Filesharing wird vor allem dadurch ermöglicht, dass die Dateien über Share-Hoster auf Webseiten hochgeladen werden. Von dort aus können die Dateien dann von D...
Weiterlesen...
Achtung Shopbetreiber: Abmahnungen wegen Warenkorb-Erinnerungs Mails? Der Warenkorb erleichtert beim Online Shopping das Sammeln der gewünschten Artikel. Was passiert aber mit den entsprechenden Daten, wenn man den Kaufvorgang n...
Weiterlesen...
Impressum: Was muss bei einem eingetragenen Verein im Impressum stehen? Auch eingetragene gemeinnützige Vereine müssen über ein Impressum verfügen. Angegeben werden sollte zunächst der Name des Vereins sowie der Rechtsformzusatz "e....
Weiterlesen...
Facebook Impressum: Impressumspflicht gilt auch für Facebook-Seiten   Die Frage nach einem rechtssicheren Impressum beschäftigt die Gerichte seit Jahren. Jetzt hat das LG Aschaffenburg entschieden, wann Facebook Profile un...
Anzeige DSGVO
Anzeige

Der eRecht24 Newsletter

Immer bestens informiert

Bleiben Sie mit unseren kostenlosen Updates zum Internetrecht auf dem neuesten Stand. Infos, Urteile, Checklisten, Sonderangebote.

Prüfen Sie, ob Ihre Widerrufsbelehrung aktuell ist.

Geben Sie die URL Ihrer Widerrufsbelehrung ein.
Beispiel Shop: http://www.shopxyz.de/widerruf.html
Beispiel eBay: http://www.ebay.de/usr/EBAYUSER

loading...
Jetzt Premium-Mitglied werden

Ab Heute gestalten Sie Ihre Website ohne Angst vor Abmahnwellen und ohne teuren Anwalt abmahnsicher.

Alle Videos, Live-Webinare, E-Books, Tools und zahlreiche Rabatte.

Jetzt Mitglied werden

Mehr Informationen zu eRecht24 Premium

Impressum-Generator

Keine Chance für Abmahner

Erstellen Sie kostenlos ein rechtssicheres Impressum für Ihre Website.

Jetzt Kostenlos Impressum generieren

Rechtsberatung vom Anwalt

Haben Sie ein konkretes rechtliches Problem? Dann wenden Sie sich bitte einen Anwalt. Auf unseren Seiten finden Sie zahlreiche allgemeine Informationen zum Internetrecht. Fundierte Rechtsberatung im Einzelfall kann allerdings nur ein spezialisierter Rechtsanwalt leisten.

Inhalte kostenlos übernehmen

Der eRecht24 Newsticker

kostenfreie aktuelle Inhalte zum Internetrecht

Individuell für Ihre Website angepasst!

 

SSL-Zertifikate

Steigern Sie das Vertrauen Ihrer Kunden. Für Betreiber von Onlineshops und kommerziellen Webseiten unabdingbar:

SSL-Verschlüsselung, SSL-Zertifikate und Trust-Logos

Rechnungen online erstellen

Erstellen Sie Ihre Rechnungen gemäß den Anforderungen des Finanzamts doch einfach online!

Mit easybill bequem ordnungsgemäße Rechnungen schreiben inkl. digitaler Signatur und Datenexport zum Steuerberater. Anforderungen an korrekte Rechnungen mit Mustern und Beispielen.

IT-Recht endlich verständlich

Autor Sören SiebertSören Siebert ist Rechtsanwalt mit Kanzleien in Berlin und Potsdam.

Er berät Unternehmer, Shops und Seitenbetreiber in allen Fragen des Rechts der neuen Medien.
www.kanzlei-siebert.de

Als Betreiber von eRecht24 ist er seit mehr als 15 Jahren auch als Internet-Unternehmer tätig. Deshalb finden Sie auf eRecht24 Tipps und Tricks eines spezialisierten Rechtsanwalts, aber verständlich und praxisnah erklärt.

SSL-Zertifikate, Code-Signing, S/MIMEOrdnungsgemäße Rechnungen einfach online erstellen!Suchmaschienoptimierung & OnlinemarketingRechtsschutzversicherungRechtliche OnlineShop-PrüfungFairness im Handel
Anzeige
eRecht24 - Unsere praktischen Tools und hilfreichen Tutorials

mitgliederbereich teaser

Exklusiv für unsere Mitglieder

Alles was Webseitenbetreiber, Agenturen und Selbständige wirklich brauchen: Videos und E-Books, Musterverträge und Erstberatung, Tools und Live-Webinare.

Mehr Informationen

dsgvo teaser

DSGVO Schnellstarter-Paket

Das Datenschutzrecht ändert sich ab Mai 2018 vollständig. Sind Sie bereit für die DSGVO? Mit unserem Schnellstarter-Paket sichern Sie Ihre Webseite ab.

Jetzt absichern

webinar teaser

Online Schulung mit Rechtsanwalt Siebert

Die 7 häufigsten Abmahnfallen auf Webseiten und wie Sie diese schnell, einfach und ohne teuren Anwalt vermeiden. So haben Abmahner bei Ihnen keine Chance!

Mehr Details
Support