Agenturen & Webdesigner: AGB, AV-Vertrag & Abmahnschutz

Minimieren Sie Ihr Haftungsrisiko und sichern Sie Ihr Geschäftsmodell jetzt durch professionelle AGB, Leistungsbeschreibung und Abnahmeprotokoll ab.

  • Individuell von Anwälten erstellte Rechtstexte
    Lehnen Sie sich zurück – Lassen Sie die Profis machen
  • Spezielle Rechtstexte auf Ihre Agentur zugeschnitten
    Webdesign, Webseiten- und Shopbetreuung, Print, Online-Marketing u.v.m. – alles aus einer Hand
  • Persönliche Beratung und Betreuung
    Spezialisierte Rechtsanwälte beantworten Ihre Fragen
  • Aktuell, DSGVO-konform und abmahnsicher
    Rechtstexte und Verträge stets auf dem neusten Stand
  • Abmahnschutz: Kostenlose Erstberatung im Abmahnfall
    Selbstverständlich mit anwaltlicher Haftungsübernahme

Viele Webdesigner und Agenturen wissen nicht, dass sie 2 Jahre ab Abnahme für Fehler auf einer Kundenwebseite haften können. Durch professionelle AGB und Abnahmevereinbarungen minimieren Sie dieses Risiko.

Rechtsanwalt & eRecht24 Gründer Sören Siebert

Ihre Vorteile

  • Maßgeschneiderte AGB und individueller AV-Vertrag

  • Vereinfachte Abnahme von Webseiten und Abnahmeprotokoll

  • Regelung der Mitwirkungspflicht Ihrer Kunden und Begrenzung Ihrer Haftung

  • Individuelle anwaltliche Beratung zu Ihrem Geschäftsmodell

Agenturhaftung? Nicht mit uns.

Die Spezialisierten Anwälte der Kanzlei Siebert Lexow erstellen Ihre Rechtstexte und beraten Sie individuell und persönlich zum Datenschutz und zu Haftungsfragen

eRecht24 Premium-Mitglieder erhalten 25% Rabatt auf das  Agenturpaket.

Die Leistungen im Detail

1. Maßgeschneiderte AGB

Wir erstellen passende AGB für die von Ihnen angebotenen Leistungen und minimieren Ihre Haftungsrisiken. Paket deckt insbesondere Webseitenerstellung, Wartung und Support von Webseiten und Webshops, Domainregistrierung, Webhosting(Reseller), E-Mail-Archivierung, Print, Erstellung von Videos, Fotos, Texten & Grafiken, SEO-und SEA ab.

2. Individuell angepasster AV-Vertrag

Ob Sie Webhosting, Webseitenbetreuung oder E-Mail-Marketing anbieten – fast jede Agentur benötigt einen AV-Vertrag. Wir erstellen den passenden AV-Vertrag für Ihr Geschäftsmodell.

3. Verarbeitungs- Verzeichnis nach Art. 30 DSGVO

Wir erstellen für Sie ein Muster-Verarbeitungsverzeichnis mit praktischen Beispielen zur einfachen Umsetzung.

*Pflicht für jeden Auftragsverarbeiter

4.Regelung der Mitwirkungspflichten von Agenturkunden

In vielen Fällen stockt ein Projekt, weil ein Kunde notwendige Texte, Bilder oder sonstige Inhalte nicht rechtzeitig liefert. Wir zeigen Ihnen praxisnahe Lösungen, wie man mit solchen Situationen umgeht.

5. Vereinfachte Abnahme von Webseiten

Häufig kommt es vor, dass ein Kunde die Abnahme einer Webseite schlicht nicht erklärt. Viele Agenturen wissen nicht, dass eine Abnahme auch ohne diese Erklärung erfolgen kann. Diesen Umstand haben wir in unseren AGB berücksichtigt und beraten Sie umfassend hierzu.

6. Muster-Abnahmeprotokoll

Optimieren Sie Ihre Abnahmeprozesse mit unserem Muster-Abnahmeprotokoll.

7. Begrenzung der Agenturhaftung

Unsere Rechtstexte und Formulierungsvorschläge sind darauf zugeschnitten, Ihre Haftung bestmöglich zu begrenzen.

8. Begleitende rechtliche Beratung inklusive

Nach der Erstellung der Erstentwürfe stehen wir Ihnen für Rückfragen kostenfrei zur Verfügung und passen die Verträge bei Bedarf kostenfrei an. Unsere Beratung endet erst, wenn Sie zufrieden sind.

Jetzt AGB, Verträge und Beratung mit 25% Rabatt sichern!

Premiumpaket Agenturen & Webdesigner

980 € einmalig (zzgl. USt.)
Nur 735 € (zzgl. USt.) für eRecht24 Premium Mitglieder

Agenturhaftung? Nicht mit uns!
Unsere Partnerkanzlei Siebert Lexow Rechtsanwälte PartGmbB erstellt Ihre rechtssicheren Agentur-AGB und Verträge und berät Sie zum Datenschutz und zu sämtlichen Haftungsfragen.

Name*
Hidden
Hidden
Hidden
Hidden
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Wer ist die Kanzlei Siebert Lexow?

Unsere Kanzlei berät Sie im Bereich Internetrecht, Datenschutzrecht, Markenrecht und neue Medien. Zu den Mandanten der Kanzlei zählen vor allem kleine, mittelständische und große Unternehmen, Online-Shops, Webseitenbetreiber, Agenturen und Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens.

Die Tätigkeit der Kanzlei umfasst insbesondere die Beratung von Unternehmen in den Bereichen Onlineshops und AGB, die Beratung von Gründern bei der Einschätzung und Umsetzung der Geschäftsidee, die Beratung von Portalbetreibern, die Vertragserstellung sowie die Beratung in den Bereichen Datenschutz und Abwehr von Abmahnungen.