Unsere Verantwortung

Wir helfen den Helfern

Seit vielen Jahren schon engagieren wir uns für gemeinnützige Organisationen, Vereine und Projekte und spenden einen Teil unserer Einnahmen.

Und das immer für einen guten Zweck.

Wie wir in den letzten Jahren geholfen haben

Weihnachtsaktionen

Seit 2014 spenden wir jedes Jahr einen Teil der Einnahmen aus der eRecht24 Weihnachtsaktion für einen guten Zweck. Jeder Neukunde, der im Rahmen der Weihnachtsaktion eRecht24 Premium Mitglied geworden ist, hat zum Erfolg der Aktion beigetragen.

#coronasolidaritaet

Wir sind keine Ärzte, arbeiten nicht in der Betreuung kranker Menschen und stehen auch nicht an der Supermarktkasse. Wir können aber Projekte, die sich direkt um Betroffene der Corona Krise kümmern, rechtlich mit Rat und Tat unterstützen. Auch das haben wir während der Corona-Zeit getan.

Wir stehen für Frieden und Solidarität - und für die Ukraine

Im Zuge des Ukraine-Kriegs konnten und wollten wir nicht untätig bleiben und haben uns über verschiedene Hilfsorganisationen informiert, die den Menschen und Kindern in der Ukraine helfen, aber auch Geflüchteten hier vor Ort und an den Grenzen.

So haben wir im März 2022 Spendengeld in Höhe von insgesamt 10.000 EUR für die Ukraine ausgelöst für drei ausgewählte Projekte (zu je 3.333 EUR + Spendengebühr) via Betterplace.

Von eRecht24 unterstützte Ukraine Hilfsprojekte via Betterplace

Wir helfen dort, wo es wirklich gebraucht wird

Jährlich spenden wir an Weihnachten an unterschiedliche gemeinnützige Projekte und Vereine, z.B. an Ärzte ohne Grenzen, die Arche und die Obdachlosenhilfe. Mit dem Motto unserer Weihnachtsaktionen “Sie sparen, wir spenden!” schafften wir es in den letzten sechs Jahren uns immer weiter zu steigern und somit noch mehr Unterstützung für wohltätige Zwecke zu ermöglichen:

Zusammen mit der Ukraine-Spende konnten wir in den vergangenen Jahren insgesamt für gemeinnützige Zwecke 71.000 EUR spenden!

Gemeinnützige Projekte, die wir unterstützt haben

Wir helfen den Helfern in der Corona-Krise

Während Corona haben wir aktiven Organisationen rechtlich unter die Arme gegriffen und kostenfreie Premium Accounts verschenkt. Und noch immer unterstützen wir gemeinnützige, eingetragene Vereine, die sich für Menschen, Kinder, Tiere in Not einsetzen und die Welt ein kleines Stück besser machen.

Corona Solidaritätsprojekte, die wir unterstützen