IT-Sicherheit

Die Zahl derjenigen, die online einkaufen, Bankgeschäfte tätigen oder geheime Unternehmensdaten in der Cloud speichern, wächst stetig.

Ebenso rasant steigt die Anzahl von Angriffen durch Viren, Botnetzwerke und DDos-Attacken sowie Hacker-Angriffe auf Unternehmen oder Behörden im Netz.

IT-Sicherheit

Open SSL: Millionen Nutzer durch Schwachstelle bei Verschlüsselungs-Software gefährdet

10.04.14» Bisher hieß es, dass das Versenden von E-Mails mittels der Verschlüsselungs-Software sicher wäre. Vor einigen Tagen haben Sicherheitsexperten eine Schwachstelle entdeckt, die es Hackern ermöglicht, E-Mail-Kommunikationen auszuspähen. OpenSSL reagierte sofort und bietet ein Update zum Schließen der Sicherheitslücke an. » weiterlesen ...

 

IT-Sicherheit

E-Mail-Konten: Wieder 18 Millionen Zugangsdaten gestohlen

05.04.14» Im Internet entdeckte die Staatsanwaltschaft Verden 18 Millionen Datensätze mit E-Mail-Adressen und dazugehörigen Passwörtern. Man vermutet, dass ein Teil der Adressen bereits für kriminelle Zwecke benutzt wurde und noch immer genutzt wird. » weiterlesen ...

 

IT-Sicherheit

WhatsApp: Facebook will die Sicherheits des Messengers verbessern

18.03.14» Seit der Übernahme von WhatsApp durch Facebook gab es etliche Diskussionen über die Sicherheit des Messengers. Facebook reagiert nun und kündigt an, die Sicherheit von WhatsApp zu erhöhen. » weiterlesen ...

 

IT-Sicherheit

Internetkriminalität: Hacker legen virtuelle Währung Bitcoin lahm

14.02.14» Seit mehreren Tagen gibt es Unregelmäßigkeiten bei Transaktionen mit der virtuellen Währung Bitcoin, die auf einen Hackerangriff zurückgeführt werden. Nun wurde vom deutschen Marktplatz Auszahlungen der virtuellen Währung ausgesetzt. » weiterlesen ...

 

IT-Sicherheit

Onlineüberweisung: Haftet die Bank für eine falsche Überweisung des Bankkunden aufgrund eines Trojaners?

03.02.14» Onlineüberweisungen sind oft Ziel von Kriminellen. Banken sind daher bestrebt, ihre Onlinedienste so sicher wie möglich zu gestalten. Doch kann der Kunde Ansprüche gegen das Geldinstitut geltend machen, wenn er aufgrund eines Trojaners eine falsche Überweisung tätig, obwohl die Bank vorher auf die Sicherheitslücke aufmerksam gemacht hat? Diese Frage hatte das AG Köln zu beantworten. » weiterlesen ...

 

IT-Sicherheit

Daten-Diebstahl: Hacker erbeuten über 16 Millionen Passwörter

22.01.14» Gestern ging die Meldung vom Daten-Gau auch durch Funk und Fernsehen. Hacker haben über ein sogenanntes Botnetz rund 16 Millionen Internet-Passwörter erbeutet. Bei den meisten Passwörtern handelt es sich um E-Mail-Accounts. » weiterlesen ...

 

IT-Sicherheit

Cyber-Kriminalität: Hacker erbeuten 850.000 Kundendaten eines VIP-Limousinen-Service

05.11.13» Nach den Angriffen auf Adobe und PR-Newswire wurde nun auch Kundendaten eines Limousinen-Service erbeutet. Man geht von 850.000 Kundendaten und Kontoinformationen aus, darunter auch Daten von zahlreichen Prominenten, samt pikanter Details. » weiterlesen ...

 

IT-Sicherheit

Cyber-Kriminalität: Adobe-Hacker vermutlich auch für den Angriff auf PR Newswire verantwortlich

19.10.13» Im März wurde das Unternehmen PR Newswire Ziel eines Hackerangriff, bei dem Nutzernamen und verschlüsselte Passwörtern von PR-Newswire-Kunden entwendet wurden. Auf den gleichen Servern befanden sich auch die Adobe-Quellcodes, wurde jetzt von Sicherheitsexperten bestätigt. » weiterlesen ...

 

IT-Sicherheit

IT-Sicherheit: Sicherheitslücken in D-Link-Routern

17.10.13» In mehreren D-Link-Routern hat ein Hacker eine gefährliche Sicherheitslücke entdeckt. Diese wurde bereits von D-Link bestätigt. Möglich, dass ein Programmierer die Lücke absichtlich programmiert hat. » weiterlesen ...

 

IT-Sicherheit

Sicherheitslücke bei Vodafone Routern: Was Betroffene beachten sollten

12.08.13» Kürzlich wurde bekannt, dass es bei bestimmten Vodafone Routern gravierende Sicherheitsprobleme gibt. Werden diese ausgenutzt, ist es den Angreifern möglich, über einen Datenzugriff Informationen zu kopieren und den Internetanschluss für Aktivitäten wie illegale Up- und Downloads zu benutzen. » weiterlesen ...

 

IT-Sicherheit

Kriminalität im Netz: Onlinebanking wird gefährlicher

11.08.13» Durch die Zunahme der Internet-Kriminalität und den technischen Möglichkeiten der Hacker wird Onlinebanking immer gefährlicher. Mehr als 250.000 Identitätsdiebstähle im privaten Bereich wurden in den letzten drei Monaten registriert. Auf das Netzwerk der Bunderegierung werden sogar täglich bis zu 3000 Hackerangriffe ausgeübt. » weiterlesen ...

 

IT-Sicherheit

Prism-Affäre: Facebook, Google & Co. stellen sich gegen Barack Obama

14.06.13» In der Prism-Affäre um die weltweite Datenüberwachung durch US-Geheimdienste stellen sich große Internet-Konzerne wie Google, Microsoft und Facebook gegen die US-Regierung und fordern mehr Transparenz und das Recht, Geheimdienstanfragen veröffentlichen zu dürfen. » weiterlesen ...

 

IT-Sicherheit

PRISM: Was steckt hinter der massenhaften Nutzerüberwachung durch US-Behörden?

12.06.13» Datenschutz und Datensicherheit gehört in Deutschland zu einem der meist geschützten Rechten überhaupt – dass amerikanische Geheimdienste diesem offensichtlich keine sonderlich große Beachtung schenken, ist seit längerem bekannt. Das konkrete Ausmaß der Überwachung zeigt nun jedoch erstmalig eine Veröffentlichung des britischen Magazins „Guardian“. » weiterlesen ...

 

IT-Sicherheit

Hackerangriff: Eine Million Accounts auf Drupal.org betroffen

03.06.13» Bei einem Hackerangriff auf die Projektseite des Content-Management-System Drupal.org hatten die Angreifer Zugriff auf die Daten von etwa eine Million Nutzer-Accounts. Drupal.org reagierte mit dem Zurücksetzen der Passwörter. » weiterlesen ...

 

IT-Sicherheit

IT-Sicherheit: DDoS-Attacken als legales Geschäft mit Hilfe des FBI?

23.05.13» Eine neue Internetdienstleistung soll es laut US-Security-Blogger Brian Krebs geben – DDos-Angriffe, die harmlos als Stresstest bezeichnet werden. Einer der Stress-Tester soll angeblich eng mit dem FBI zusammen arbeiten. » weiterlesen ...

 

IT-Sicherheit

Neues Gesetz: Meldung von Hackerangriffen soll Pflicht werden

29.03.13» Betreiber sog. „kritischer Infrastrukturen“ z.B. in den Bereichen Energie und Wasserversorgung einschließlich Telekommunikationsanbietern sollen künftig „erhebliche IT-Sicherheitsvorfälle“ melden. Dies geht aus einem Entwurf des sog. IT-Sicherheitsgesetzes hervor, dass womöglich noch vor der Bundestagswahl verabschiedet wird. » weiterlesen ...

 

IT-Sicherheit

Hackerangriff: Clouddienst Evernote hat die Passwörter aller User zurückgesetzt

06.03.13» Der Clouddienst Evernote stellte einen Hackerangriff fest, bei dem Daten der User wie E-Mail-Adressen, Nutzernamen und Passwörter ausgelesen wurden. Evernote setze daher alle Passwörter der rund 50 Millionen Nutzer zurück. » weiterlesen ...

 

IT-Sicherheit

Onlineshopping: Betrüger sind auf Amazon unterwegs

23.02.13» Die Verbraucherzentrale NRW warnt vor Betrügern, die auf dem Amazon-Marktplace 3D-Fernseher und Digitalkameras zu besonders günstigen Preisen anbieten. Amazon versucht diese Verkäufe zu stoppen, da es sich bei den Verkäufern um Trickbetrüger handelt. » weiterlesen ...

 

IT-Sicherheit

DaWanda: Massive Sicherheitsprobleme auf der Onlineshop-Plattform

09.01.13» Anfang der Woche berichteten DaWanda-Shop Besitzer auf Facebook und im DaWanda-Forum von massiven Sicherheitsproblemen. Nach Anfrage von tagesschau.de bestätigt das Unternehmen diesbezügliche Sicherheitsprobleme. » weiterlesen ...

 

IT-Sicherheit

Online-Banking: Kriminelle erbeuten mit Handy-Trojaner 36 Millionen Euro

07.12.12» Mit einer Schadsoftware haben Unbekannte 36 Millionen von insgesamt 30.000 Konten erbeutet. Betroffen sind private Bankkunden und Firmen. Selbst die doppelte Sicherung per Passwort und mTan haben die Kriminellen mit der Schadsoftware überwunden. » weiterlesen ...

 

Anzeige
 

Neuste Nachrichten zum Internetrecht als Newsletter Neuste Nachrichten zum Internetrecht als RSS-Feed Neuste Nachrichten zum Internetrecht auf Google+ Neuste Nachrichten zum Internetrecht auf Facebook Neuste Nachrichten zum Internetrecht auf Twitter Neuste Nachrichten zum Internetrecht auf Youtube

eRecht24 Live-Webinare

 

Empfehlung

Sören Siebert auf

Keine Chance für Abmahner

Erstellen Sie kostenlos ein rechtssicheres Impressum für Ihre Website.

Jetzt Kostenlos Impressum generieren

Für Webmaster und Seitenbetreiber:

Der kostenfreie Disclaimer für Ihre Website

Haben Sie ein konkretes rechtliches Problem? Dann wenden Sie sich bitte einen Anwalt. Auf unseren Seiten finden Sie zahlreiche allgemeine Informationen zum Internetrecht. Fundierte Rechtsberatung im Einzelfall kann allerdings nur ein spezialisierter Rechtsanwalt leisten.

Steigern Sie das Vertrauen Ihrer Kunden. Für Betreiber von Onlineshops und kommerziellen Webseiten unabdingbar:

SSL-Verschlüsselung, SSL-Zertifikate und Trust-Logos

Erstellen Sie Ihre Rechnungen gemäß den Anforderungen des Finanzamts doch einfach online!

Mit easybill bequem ordnungsgemäße Rechnungen schreiben inkl. digitaler Signatur und Datenexport zum Steuerberater. Anforderungen an korrekte Rechnungen mit Mustern und Beispielen.