IT-Sicherheit

Die Zahl derjenigen, die online einkaufen, Bankgeschäfte tätigen oder geheime Unternehmensdaten in der Cloud speichern, wächst stetig.

Ebenso rasant steigt die Anzahl von Angriffen durch Viren, Botnetzwerke und DDos-Attacken sowie Hacker-Angriffe auf Unternehmen oder Behörden im Netz.

IT-Sicherheit

Anti Staatstrojaner: Mit der freien Software DETEKT gegen Überwachung

22.11.14» Digitale Gesellschaft e.V. hat heute eine Open-Source-Software vorgestellt, die Staatstrojaner auf einem Computer aufspüren kann. Die Software wurde in Kooperation mit Amnesty International, Electronic Frontier Foundation und Privacy International veröffentlicht. Die Effektivität der Software könnte jedoch nur von kurzer Dauer sein. » weiterlesen ...

 

IT-Sicherheit

US-Behörden: Erzwungene Entsperrung von Smartphones per Fingerabdruck in den USA zulässig

19.11.14» Künftig sollten iPhone-Nutzer in den USA weiterhin Passwörter statt Fingerabdruck-Scanner zum entschlüsseln ihres Smartphones verwenden. Ein Urteil des Virginia Beach Circuit Court hält es für legal, Betroffene zum entsperren des Smartphones via Fingerabdruck zu zwingen. Hierzulande könnte ein solches Urteil anders ausfallen. » weiterlesen ...

 

IT-Sicherheit

Google: Rund 5 Millionen Gmail-Konten und zugehörige Passwörter erbeutet

14.09.14» In einem Bitcoin-Sicherheitsforum wurden 5 Millionen Gmail-Accounts von hauptsächlich englischen, spanischen und russischen Nutzern erbeutet. Laut Google sind aber von den ursprünglich angegeben 60 Prozent nur 2 Prozent der Nutzer akut betroffen. » weiterlesen ...

 

IT-Sicherheit

Datenleck: Nutzerdatenbank der Mozilla Entwickler-Plattform war offen zugänglich

05.08.14»  

Aufgrund eines Prozessfehlers wurde ein Datenbankabbild des Mozilla Developer Networks auf den öffentlichen Server abgelegt. Die Datenbank enthielt 76.000 E-Mail-Adressen und verschlüsselte Passwörter von Nutzern der Entwickler-Plattform. » weiterlesen ...

 

IT-Sicherheit

Hacker-Angriffe: Fußball WM wird von Betrügern ausgenutzt

16.06.14» Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) und Sicherheitsdienstleister warnen eindringlich vor WM-Betrügern und Fußballviren. Gemeint sind zielgerichtete Hacker-Angriffe auf Fußballfans, die mit verlockenden Angeboten in die Falle gelockt werden sollen. » weiterlesen ...

 

IT-Sicherheit

Heartbleed Remover: Vorsicht bei angeblichen Sicherheits-Tools

05.06.14» Schwere Sicherheitslücken, gestohlene Kundendaten und fiese Phishing-Mails – die Nachrichten überschlagen sich derzeit und sorgen für Besorgnis. Diese Sorge nutzen Cyberkriminelle aus und versenden e-Mails mit einem angeblich hilfreichen Tool namens „Heartbleed Remover“. » weiterlesen ...

 

IT-Sicherheit

Schadsoftware: Trojaner sperrt Android-Smartphones –Erpresser verlangen Lösegeld

09.05.14» Kriminelle nutzen Erpressertrojaner, um Android-Smartphones zu sperren. Damit das Smartphone wieder freigeschaltet werden kann, verlangen die Betrüger ein Lösegeld, das als Strafgebühr getarnt wird. Der Schadcode mit dem Namen Koler.A wurde bereits weltweit auf Smartphones ausfindig gemacht. » weiterlesen ...

 

IT-Sicherheit

Datenschutz: John McAfee stellt verschlüsselnde Sicherheits-App für Smartphones vor

07.05.14» Internet-Urgestein John McAfee hat gerade eine neue Sicherheits-App vorgestellt. Die App soll Smartphone-Messenger verschlüsseln und damit mehr Sicherheit vor Ausspähern bieten. » weiterlesen ...

 

IT-Sicherheit

Internet Explorer: Gefährliche Sicherheitslücke entdeckt

30.04.14» In sämtlichen Medien wird davor gewarnt, derzeit den Internet Explorer zu nutzen. Am Wochenende wurde eine Sicherheitslücke entdeckt, die alle IE-Versionen betrifft. » weiterlesen ...

 

IT-Sicherheit

Open SSL: Millionen Nutzer durch Schwachstelle bei Verschlüsselungs-Software gefährdet

10.04.14» Bisher hieß es, dass das Versenden von E-Mails mittels der Verschlüsselungs-Software sicher wäre. Vor einigen Tagen haben Sicherheitsexperten eine Schwachstelle entdeckt, die es Hackern ermöglicht, E-Mail-Kommunikationen auszuspähen. OpenSSL reagierte sofort und bietet ein Update zum Schließen der Sicherheitslücke an. » weiterlesen ...

 

IT-Sicherheit

E-Mail-Konten: Wieder 18 Millionen Zugangsdaten gestohlen

05.04.14» Im Internet entdeckte die Staatsanwaltschaft Verden 18 Millionen Datensätze mit E-Mail-Adressen und dazugehörigen Passwörtern. Man vermutet, dass ein Teil der Adressen bereits für kriminelle Zwecke benutzt wurde und noch immer genutzt wird. » weiterlesen ...

 

IT-Sicherheit

WhatsApp: Facebook will die Sicherheits des Messengers verbessern

18.03.14» Seit der Übernahme von WhatsApp durch Facebook gab es etliche Diskussionen über die Sicherheit des Messengers. Facebook reagiert nun und kündigt an, die Sicherheit von WhatsApp zu erhöhen. » weiterlesen ...

 

IT-Sicherheit

Internetkriminalität: Hacker legen virtuelle Währung Bitcoin lahm

14.02.14» Seit mehreren Tagen gibt es Unregelmäßigkeiten bei Transaktionen mit der virtuellen Währung Bitcoin, die auf einen Hackerangriff zurückgeführt werden. Nun wurde vom deutschen Marktplatz Auszahlungen der virtuellen Währung ausgesetzt. » weiterlesen ...

 

IT-Sicherheit

Onlineüberweisung: Haftet die Bank für eine falsche Überweisung des Bankkunden aufgrund eines Trojaners?

03.02.14» Onlineüberweisungen sind oft Ziel von Kriminellen. Banken sind daher bestrebt, ihre Onlinedienste so sicher wie möglich zu gestalten. Doch kann der Kunde Ansprüche gegen das Geldinstitut geltend machen, wenn er aufgrund eines Trojaners eine falsche Überweisung tätig, obwohl die Bank vorher auf die Sicherheitslücke aufmerksam gemacht hat? Diese Frage hatte das AG Köln zu beantworten. » weiterlesen ...

 

IT-Sicherheit

Daten-Diebstahl: Hacker erbeuten über 16 Millionen Passwörter

22.01.14» Gestern ging die Meldung vom Daten-Gau auch durch Funk und Fernsehen. Hacker haben über ein sogenanntes Botnetz rund 16 Millionen Internet-Passwörter erbeutet. Bei den meisten Passwörtern handelt es sich um E-Mail-Accounts. » weiterlesen ...

 

IT-Sicherheit

Cyber-Kriminalität: Hacker erbeuten 850.000 Kundendaten eines VIP-Limousinen-Service

05.11.13» Nach den Angriffen auf Adobe und PR-Newswire wurde nun auch Kundendaten eines Limousinen-Service erbeutet. Man geht von 850.000 Kundendaten und Kontoinformationen aus, darunter auch Daten von zahlreichen Prominenten, samt pikanter Details. » weiterlesen ...

 

IT-Sicherheit

Cyber-Kriminalität: Adobe-Hacker vermutlich auch für den Angriff auf PR Newswire verantwortlich

19.10.13» Im März wurde das Unternehmen PR Newswire Ziel eines Hackerangriff, bei dem Nutzernamen und verschlüsselte Passwörtern von PR-Newswire-Kunden entwendet wurden. Auf den gleichen Servern befanden sich auch die Adobe-Quellcodes, wurde jetzt von Sicherheitsexperten bestätigt. » weiterlesen ...

 

IT-Sicherheit

IT-Sicherheit: Sicherheitslücken in D-Link-Routern

17.10.13» In mehreren D-Link-Routern hat ein Hacker eine gefährliche Sicherheitslücke entdeckt. Diese wurde bereits von D-Link bestätigt. Möglich, dass ein Programmierer die Lücke absichtlich programmiert hat. » weiterlesen ...

 

IT-Sicherheit

Sicherheitslücke bei Vodafone Routern: Was Betroffene beachten sollten

12.08.13» Kürzlich wurde bekannt, dass es bei bestimmten Vodafone Routern gravierende Sicherheitsprobleme gibt. Werden diese ausgenutzt, ist es den Angreifern möglich, über einen Datenzugriff Informationen zu kopieren und den Internetanschluss für Aktivitäten wie illegale Up- und Downloads zu benutzen. » weiterlesen ...

 

IT-Sicherheit

Kriminalität im Netz: Onlinebanking wird gefährlicher

11.08.13» Durch die Zunahme der Internet-Kriminalität und den technischen Möglichkeiten der Hacker wird Onlinebanking immer gefährlicher. Mehr als 250.000 Identitätsdiebstähle im privaten Bereich wurden in den letzten drei Monaten registriert. Auf das Netzwerk der Bunderegierung werden sogar täglich bis zu 3000 Hackerangriffe ausgeübt. » weiterlesen ...

 

Prüfen Sie, ob Ihre Widerrufsbelehrung aktuell ist.

Geben Sie die URL Ihrer Widerrufsbelehrung ein.
Beispiel Shop: http://www.shopxyz.de/widerruf.html
Beispiel eBay: http://www.ebay.de/usr/EBAYUSER

Anzeige

Neuste Nachrichten zum Internetrecht als Newsletter Neuste Nachrichten zum Internetrecht als RSS-Feed Neuste Nachrichten zum Internetrecht auf Google+ Neuste Nachrichten zum Internetrecht auf Facebook Neuste Nachrichten zum Internetrecht auf Twitter Neuste Nachrichten zum Internetrecht auf Youtube

eRecht24 Live-Webinare

 

Empfehlung

Sören Siebert auf

Ab Heute gestalten Sie Ihre Website ohne Angst vor Abmahnwellen und ohne teuren Anwalt abmahnsicher.

Alle Videos, Live-Webinare, E-Books, Tools und zahlreiche Rabatte.

Jetzt Mitglied werden

Mehr Informationen zum Mitgliederbereich

Keine Chance für Abmahner

Erstellen Sie kostenlos ein rechtssicheres Impressum für Ihre Website.

Jetzt Kostenlos Impressum generieren

Haben Sie ein konkretes rechtliches Problem? Dann wenden Sie sich bitte einen Anwalt. Auf unseren Seiten finden Sie zahlreiche allgemeine Informationen zum Internetrecht. Fundierte Rechtsberatung im Einzelfall kann allerdings nur ein spezialisierter Rechtsanwalt leisten.

Steigern Sie das Vertrauen Ihrer Kunden. Für Betreiber von Onlineshops und kommerziellen Webseiten unabdingbar:

SSL-Verschlüsselung, SSL-Zertifikate und Trust-Logos

Erstellen Sie Ihre Rechnungen gemäß den Anforderungen des Finanzamts doch einfach online!

Mit easybill bequem ordnungsgemäße Rechnungen schreiben inkl. digitaler Signatur und Datenexport zum Steuerberater. Anforderungen an korrekte Rechnungen mit Mustern und Beispielen.