Filesharing

Sind Filesharing-Plattformen und Tauschbörsen (p2p-Netzwerke) geniale Werkzeuge, um Informationen weltweit zu teilen? Sind kriminelle Tauschbörsennutzer schuld am Untergang der Musik-, Film- und Softwareindustrie? Fakt ist: In keinem anderen Bereich gibt so viele Abmahnungen wie im Umfeld von Filesharing, p2p & Co.

Filesharing

Filesharing: OLG Hamm begrenzt Kosten für Filesharing Abmahnung

19.10.14» Im Bereich des Filesharings hat sich mittlerweile eine ganze Abmahnindustrie gebildet. Dabei werden von Anwälten teils hohe Geldforderungen gestellt. Das OLG Hamm hat diese aber nun in einem aktuellen Urteil begrenzt. » weiterlesen ...

 

Filesharing

Filesharing-Abmahnungen: Haften Hotelbetreiber für das Filesharing der Gäste?

24.07.14» Filesharing-Abmahnungen wegen illegaler Up- und Downloads ergehen jährlich tausendfach. Insbesondere Unternehmer wie Hotelbetreiber versuchen sich stets gegen eventuelle Verstöße ihrer Gäste abzusichern. Das AG Hamburg hatte in diesem Zusammenhang kürzlich zu entscheiden, ob ein Hotelbetreiber für einen solchen Urheberrechtsverstoß seiner Gäste haften muss. » weiterlesen ...

 

Filesharing

Abmahnung Filesharing: Erotikfilm „Perfect Timing“ wird durch Rechtsanwälte Fareds abgemahnt

20.07.14» Auch immer mehr Erotikfilme sind Gegenstand urheberrechtlicher Abmahnungen – zumeist sind diese für den Empfänger besonders peinlich, da in vielen Haushalten anschließend schnell der Haussegen schief hängen dürfte. Aber wie verhält man sich am besten? » weiterlesen ...

 

Filesharing

Abmahnung und Filesharing: Müssen die Dokumentationskosten bei Urheberrechtsverletzung gezahlt werden?

14.07.14» Von vielen Empfängern einer urheberrechtlichen Abmahnung wird neben der Abgabe einer Unterlassungserklärung und der Zahlung von Schadensersatz und RA-Gebühren zusätzlich gefordert, die Kosten für die Dokumentation der Urheberrechtsverletzung zu tragen. Aber ist dies rechtens? » weiterlesen ...

 

Filesharing

Abmahnug Filesharing: Schutt, Waetke mahnen Kinofilm „American Hustle“ ab

12.07.14» Wie kürzlich bekannt wurde, mahnt die Kanzlei Schutt, Waetke für den Rechteinhaber TOBIS Film GmbH & Co. KG das illegale Filesharing vom erfolgreichen Kinofilm „American Hustle“ ab. Wie sollte man sich verhalten? » weiterlesen ...

 

Filesharing

Filesharing: Familienvater haftet nicht für seine Kinder

09.07.14» Für Urheberrechtsverletzungen beim Filesharing werden immer die Inhaber des Internetanschlusses - also oft die Eltern - abgemahnt. Aber wie können sich Eltern dagegen wehren, für Verstöße ihrer Kinder in Anspruch genommen zu werden? » weiterlesen ...

 

Filesharing

Gefälschte Filesharing Abmahnungen: Vorsicht bei angeblichen Abmahnungen per E-Mail

07.07.14» Eine Welle von Fake-Abmahnungen verunsichert aktuell tausende Internetnutzer. Den Empfängern wird in einer E-Mail vorgeworfen, illegal Musik oder Filme herunter geladen zu haben. Angehängt ist der E-Mail eine zip-Datei, diese sollte auf keinen Fall geöffnet werden. » weiterlesen ...

 

Filesharing

Filesharing Abmahnungen: Haftet der Vermieter einer Ferienwohnung für seine Gäste?

01.07.14» Die Rechtsanwälte Sasse & Partner mahnen häufig Urheberrechtsverletzungen im Internet ab. Kürzlich sprachen sie eine Abmahnung gegenüber einem Inhaber einer Ferienwohnung aus. Das Amtsgericht Hamburg musste entscheiden, ob der Vermieter für Urheberrechtsverletzungen haftet. » weiterlesen ...

 

Filesharing

Abmahnungen Waldorf Frommer: Plattformen Popcorn Time und cuevana.tv im Fokus der Abmahner

19.05.14» In jüngster Zeit häufen sich die Abmahnungen, die sich gegen Nutzer des Torrent-Streaming-Dienstes Popcorn Time richten. Eine Abmahn-Welle ist zu befürchten, denn die Zahl der Abmahnungen beläuft sich laut Schätzungen bereits auf mehrere Tausend. Auch die Plattform cuevana.tv haben die Anwälte im Visier. » weiterlesen ...

 

Filesharing

Filesharing Abmahnungen: Gilt das „Gesetz gegen unseriöse Geschäftspraktiken“ auch für Abmahnungen vor 2013?

08.04.14» Das sogenannte Gesetz gegen unseriöse Geschäftspraktiken begrenzt u.a. die Abmahnkosten in Filesharing-Fällen. Doch gilt diese Regelung auch für den Zeitraum vor Inkrafttreten des Gesetzes? Hierzu hat sich das Amtsgericht München in einem aktuellen Urteil geäußert und folgt damit der Rechtsprechungslinie vieler Gerichte. » weiterlesen ...

 

Filesharing

Abmahn-Ticker: Denecke von Haxthausen Priess & Partner mahnen Bildrechtsverletzungen ab

23.03.14» Wie kürzlich bekannt wurde, mahnt die Berliner Kanzlei Denecke von Haxthausen Priess & Partner derzeit verstärkt Urheberrechtsverletzungen im Zusammenhang mit Lichtbildern ab. Auftraggeber sind hierbei verschiedene Rechteinhaber. » weiterlesen ...

 

Filesharing

Filesharing-Abmahnung: Thriller „The Purge – Die Säuberung“ wird abgemahnt

17.03.14» Wie kürzlich bekannt wurde, mahnt die Dortmunder Kanzlei APW Rechtsanwälte & Notar im Auftrag der Universal Pictures International Germany GmbH das Filesharing vom Film „The Purge – Die Säuberung“ ab. Wie sollte man reagieren? » weiterlesen ...

 

Filesharing

Filesharing - Abmahnung: RA Sebastian mahnt Soundtrack von Hangover 3 ab

03.03.14» Wir kürzlich bekannt wurde, spricht der Berliner Rechtsanwalt Daniel Sebastian urheberrechtliche Abmahnungen im Zusammenhang mit dem Musiktitel „Dark Fantasy“ aus. Wir zeigen Ihnen, wie Sie richtig reagieren. » weiterlesen ...

 

Filesharing

Filesharing Abmahnung: Rechtsanwalt Sebastian Wulf mahnt Songs aus Chart Containern ab

20.02.14» Aktuell mahnt der Rechtsanwalt Sebastian Wulf mit seiner Kanzlei Jur Law den Titel „My City Miami“ für den Rechteinhaber Fa. Chmiel Consulting ab. Da der Song Bestandteil des Samplers „The Dome Summer 2013“ ist, drohen unter Umständen weitere Abmahnungen. » weiterlesen ...

 

Filesharing

Filesharing Abmahnung: Sind 100 Euro Schadensersatz genug?

10.02.14» Filesharing und die damit allzu häufig verbundenen Abmahnungen spielen immer wieder in gerichtlichen Streitigkeiten eine Rolle. Das AG Hamburg hat kürzlich darüber entschieden, ob eine Schadensersatzsumme von 100 Euro ausreichend ist. » weiterlesen ...

 

Filesharing

Neues Urteil: Amtsgericht Hamburg begrenzt Abmahnkosten für Pornofilme auf 100 Euro

26.01.14» Nicht erst seit dem Fall „Redtube“ wird die Praxis der sogenannten Abmahnanwälte kritisiert. So werden teilweise im Bereich des Filesharings horrende Abmahnkosten geltend gemacht. Nun hat sich das Amtsgericht Hamburg zu diesem Problem geäußert. Wir erklären was es mit dem neuen Urteil auf sich hat. » weiterlesen ...

 

Filesharing

Streaming: Drohen weitere Abmahnungen von Urmann & Collegen?

11.01.14»  Pünktlich zur Weihnachtszeit breitete sich vergangenes Jahr eine deutschlandweite Abmahnwelle der Kanzlei Urmann + Collegen aus, in der angebliche Urheberrechtsverletzungen wegen Streamings verfolgt wurden. Droht nun die nächste Abmahnwelle? » weiterlesen ...

 

Filesharing

Neues Filesharing-Urteil: Eltern haften nicht für volljähriges Kind

10.01.14»  Die Rechtsprechung im Rahmen der sogenannten Störerhaftung bei Abmahnungen wegen Filesharing ist sehr uneinheitlich. Dabei haften Eltern oft für die Urheberrechtsverstöße ihrer Kinder. In diesem Zusammenhang musste sich der Bundesgerichtshof fragen, ob Eltern verpflichtet sind, ihren volljährigen Sohn zu belehren. » weiterlesen ...

 

Filesharing

Abmahn-Ticker: FAREDS Rechtsanwälte mahnen Filesharing von Erotikfilmen ab

07.01.14» Wie kürzlich bekannt wurde, mahnt die Hamburger Rechtsanwaltskanzlei FAREDS das illegale Filesharing von Erotikfilmen der amerikanischen Produktionsfirma Malibu Media LLC ab. Konkret dreht es sich unter anderem um das Filmchen „Almost Famous“. » weiterlesen ...

 

Filesharing

Abmahn-Ticker: Tobis Film GmbH & Co. KG lässt Filesharing von Film “Prisoners” abmahnen

27.12.13» Wir kürzlich bekannt wurde, mahnt die Kanzlei Schutt Waetke Rechtsanwälte aus Karlsruhe für den Rechteinhaber Tobis Film GmbH & Co. KG die angeblich öffentliche Zugänglichmachung des Filmes “Prisoners” über Tauschbörsen ab. » weiterlesen ...

 

Prüfen Sie, ob Ihre Widerrufsbelehrung aktuell ist.

Geben Sie die URL Ihrer Widerrufsbelehrung ein.
Beispiel Shop: http://www.shopxyz.de/widerruf.html
Beispiel eBay: http://www.ebay.de/usr/EBAYUSER

Neuste Nachrichten zum Internetrecht als Newsletter Neuste Nachrichten zum Internetrecht als RSS-Feed Neuste Nachrichten zum Internetrecht auf Google+ Neuste Nachrichten zum Internetrecht auf Facebook Neuste Nachrichten zum Internetrecht auf Twitter Neuste Nachrichten zum Internetrecht auf Youtube

Ratgeber Filesharing

Filesharing: Abmahnung der Rechtsanwaltskanzlei Nimrod bei Urheberrechtsverletzungen
tauschboersen3Die Kanzlei Nimrod mit Sitz in Berlin versendet im Auftrag ihrer Mandanten Abmahnungen wegen...
Illegales Tauschbörsenangebot über Ihren Internetanschluss: Abmahnung von Waldorf Frommer
Die Kanzlei Waldorf Frommer hat sich auf Abmahnungen wegen Urheberrechtsverletzungen in...
Filesharing Abmahnungen der Kanzlei APW: Stellenweise von Fälschern nachgemacht
Die Kanzlei APW Rechtsanwälte & Notar mahnt überwiegend Urheberrechtsverletzungen an Filmwerken,...
Filesharing-Abmahnung Sasse & Partner: 800 Euro für einen Film
Die Rechtsanwälte Sasse & Partner mit Standorten auf der Alexanderstr. 9 in 10178 Berlin und...
Filesharing Abmahnungen der Rechtsanwälte Nümann + Lang
Abmahnung Tauschbörsen Rechtsanwälte Waldorf FrommerDie Rechtsanwälte Nümann + Lang, Kriegsstraße 45, 76133 Karlsruhe, versendeten speziell in den...

eRecht24 Live-Webinare

 

Empfehlung

Sören Siebert auf

Keine Chance für Abmahner

Erstellen Sie kostenlos ein rechtssicheres Impressum für Ihre Website.

Jetzt Kostenlos Impressum generieren

Für Webmaster und Seitenbetreiber:

Der kostenfreie Disclaimer für Ihre Website

Haben Sie ein konkretes rechtliches Problem? Dann wenden Sie sich bitte einen Anwalt. Auf unseren Seiten finden Sie zahlreiche allgemeine Informationen zum Internetrecht. Fundierte Rechtsberatung im Einzelfall kann allerdings nur ein spezialisierter Rechtsanwalt leisten.

Steigern Sie das Vertrauen Ihrer Kunden. Für Betreiber von Onlineshops und kommerziellen Webseiten unabdingbar:

SSL-Verschlüsselung, SSL-Zertifikate und Trust-Logos

Erstellen Sie Ihre Rechnungen gemäß den Anforderungen des Finanzamts doch einfach online!

Mit easybill bequem ordnungsgemäße Rechnungen schreiben inkl. digitaler Signatur und Datenexport zum Steuerberater. Anforderungen an korrekte Rechnungen mit Mustern und Beispielen.