Antivir: Service Pack 2 sorgt für Verwirrung

(0 Bewertungen, 0 von 5)

Seit Kurzem ist das Service Pack 2 der kostenlosen Antivir-Version verfügbar und verunsichert durch einen Software-Bug viele Anwender. So tritt bei vielen Usern ein Problem auf, wenn die Installation der zusätzlichen Browsertoolbar abgelehnt wurde. Das zuständige Unternehmen Avira kündigt nun ein weiteres Update an.

Echtzeitschutz fälschlicherweise als inaktiv angezeigt

Im Zuge eines Software-Updates stellt Avira den Anwendern eine Browsertoolbar des Suchmaschinenbetreibers Ask.com bereit. Die Kunden haben die Möglichkeit, diese Installation abzulehnen und dennoch die kostenlose Version des beliebten Antivirus-Programmes auf den neusten Stand zubringen. Ein Software-Fehler zeigt in Folge der Installations-Ablehnung einen geschlossenen Regenschirm an, der darüber Auskunft gibt, dass der Echtzeitschutz deaktiviert ist.

In Wahrheit läuft dieser jedoch weiter, sodass der Computer geschützt ist. Das Signal, dass dies eben nicht so sei, erregt bei vielen Nutzern besorgte Gemüter, da sich dieses Problem auch nicht beheben lässt. Das einzige, was tatsächlich inaktiv ist, ist lediglich der WebGuard, der zusätzlich FTP- und HTTP-Verkehr absichert und bislang nur für kostenpflichtige Anwender zur Verfügung stand.

Der Fehler ist wahrscheinlich durch die Koppelung der Ask-Toolbat mit dem WebGuard entstanden, da letzterer durch die Installation der Toolbar auch für die kostenlose Antivir-Version verfügbar wird. Der geschlossene Regenschirm zeigt also richtig an, dass der WebGuard nicht installiert ist und somit der zusätzliche Schutz nicht besteht.

Fazit

Wer die Toolbar weiterhin nicht installieren möchte, wird etwas warten müssen, bevor ein weiteres Update den Software-Fehler behebt. Es besteht jedenfalls kein höheres Sicherheitsrisiko, da der Schutz in gleichem Maße wie vor dem Update gewährleistet ist.

Anzeige
Sagen Sie uns Ihre Meinung zum Thema.
Diese Beiträge könnten Sie ebenfalls interessieren:
Weiterlesen...
DSL Anschluss: Können Kunden ihren DSL-Vertrag kündigen, wenn die Geschwindigkeit zu gering ist? Telekommunikationsdienstleister locken mit schnellen Internetverbindungen. Doch was können Kunden unternehmen, wenn die tatsächliche Geschwindigkeit hinter de...
Weiterlesen...
BGH: Online-Videorekorder verstoßen gegen das Urheberrecht Im Streit um die Zulässigkeit von internetbasierten Videorecordern hat nun der Bundesgerichtshof ein Machtwort gesprochen. Nach Ansicht der Karlsruher Richter v...
Weiterlesen...
STFU: Kann Netzjargon als Marke geschützt werden? Die Netzsprache („LOL, OMG oder LG“) ist aus dem Internet und vor allem den sozialen Netzwerken nicht mehr wegzudenken. Einige Abkürzungen wurden sogar in das O...
Weiterlesen...
Gericht: Sky kann Übertragung von Fußball-Spielen über IPTV nicht verbieten Vielen Gaststättenbesitzern war die Preispolitik von Sky in den vergangenen Jahren ein Dorn im Auge. Um die Bundesliga-Spiele weiterhin übertragen zu können, ...
Weiterlesen...
Rechnung per Post: Dürfen Mobilfunkanbieter für das Zusenden von Rechnungen Zusatzkosten verlangen? Bereits im Januar 2014 musste das Oberlandesgericht Frankfurt a.M. entscheiden, ob Mobilfunkanbieter vom Kunden Zusatzkosten dafür verlangen dürfen, dass sie ...
Anzeige DSGVO
Anzeige

Der eRecht24 Newsletter

Immer bestens informiert

Bleiben Sie mit unseren kostenlosen Updates zum Internetrecht auf dem neuesten Stand. Infos, Urteile, Checklisten, Sonderangebote.

Prüfen Sie, ob Ihre Widerrufsbelehrung aktuell ist.

Geben Sie die URL Ihrer Widerrufsbelehrung ein.
Beispiel Shop: http://www.shopxyz.de/widerruf.html
Beispiel eBay: http://www.ebay.de/usr/EBAYUSER

loading...
Jetzt Premium-Mitglied werden

Ab Heute gestalten Sie Ihre Website ohne Angst vor Abmahnwellen und ohne teuren Anwalt abmahnsicher.

Alle Videos, Live-Webinare, E-Books, Tools und zahlreiche Rabatte.

Jetzt Mitglied werden

Mehr Informationen zu eRecht24 Premium

Impressum-Generator

Keine Chance für Abmahner

Erstellen Sie kostenlos ein rechtssicheres Impressum für Ihre Website.

Jetzt Kostenlos Impressum generieren

Rechtsberatung vom Anwalt

Haben Sie ein konkretes rechtliches Problem? Dann wenden Sie sich bitte einen Anwalt. Auf unseren Seiten finden Sie zahlreiche allgemeine Informationen zum Internetrecht. Fundierte Rechtsberatung im Einzelfall kann allerdings nur ein spezialisierter Rechtsanwalt leisten.

Inhalte kostenlos übernehmen

Der eRecht24 Newsticker

kostenfreie aktuelle Inhalte zum Internetrecht

Individuell für Ihre Website angepasst!

 

SSL-Zertifikate

Steigern Sie das Vertrauen Ihrer Kunden. Für Betreiber von Onlineshops und kommerziellen Webseiten unabdingbar:

SSL-Verschlüsselung, SSL-Zertifikate und Trust-Logos

Rechnungen online erstellen

Erstellen Sie Ihre Rechnungen gemäß den Anforderungen des Finanzamts doch einfach online!

Mit easybill bequem ordnungsgemäße Rechnungen schreiben inkl. digitaler Signatur und Datenexport zum Steuerberater. Anforderungen an korrekte Rechnungen mit Mustern und Beispielen.

IT-Recht endlich verständlich

Autor Sören SiebertSören Siebert ist Rechtsanwalt mit Kanzleien in Berlin und Potsdam.

Er berät Unternehmer, Shops und Seitenbetreiber in allen Fragen des Rechts der neuen Medien.
www.kanzlei-siebert.de

Als Betreiber von eRecht24 ist er seit mehr als 15 Jahren auch als Internet-Unternehmer tätig. Deshalb finden Sie auf eRecht24 Tipps und Tricks eines spezialisierten Rechtsanwalts, aber verständlich und praxisnah erklärt.

SSL-Zertifikate, Code-Signing, S/MIMEOrdnungsgemäße Rechnungen einfach online erstellen!Suchmaschienoptimierung & OnlinemarketingRechtsschutzversicherungRechtliche OnlineShop-PrüfungFairness im Handel
Anzeige
eRecht24 - Unsere praktischen Tools und hilfreichen Tutorials

mitgliederbereich teaser

Exklusiv für unsere Mitglieder

Alles was Webseitenbetreiber, Agenturen und Selbständige wirklich brauchen: Videos und E-Books, Musterverträge und Erstberatung, Tools und Live-Webinare.

Mehr Informationen

dsgvo teaser

DSGVO Schnellstarter-Paket

Das Datenschutzrecht ändert sich ab Mai 2018 vollständig. Sind Sie bereit für die DSGVO? Mit unserem Schnellstarter-Paket sichern Sie Ihre Webseite ab.

Jetzt absichern

webinar teaser

Online Schulung mit Rechtsanwalt Siebert

Die 7 häufigsten Abmahnfallen auf Webseiten und wie Sie diese schnell, einfach und ohne teuren Anwalt vermeiden. So haben Abmahner bei Ihnen keine Chance!

Mehr Details
Support