News & Urteile zu Hard- & Software

Hard- und Software bilden das Rückrat von Internet und Informationstechnologie. Ob Browser und Apps, Server und Tablets, Suchmaschinen, Viren, Smartphones und PCs, hier finden Sie die aktuellsten News und Urteile zum Thema Hard- und Software. 

Die Bundesregierung will Online-Marktplätze wie eBay und Amazon zu mehr Transparenz zwingen. Unter anderem soll offengelegt werden, wie die angezeigten Produkt-Rankings zustande kommen. Auch beim Download von Musik, Games oder Software will man Kunden besserstellen: zum Beispiel, wenn die Produkte nicht wie gewünscht funktionieren. Mit der Vorlage setzt das Kabinett zwei Richtlinien der Europäischen Union um. ... Weiterlesen ...

Apple erlaubt es nur ausgewählten Shops, Original-Ersatzteile in iPhones einzubauen. Andere Händler sind darauf angewiesen, Ersatzteile von Drittanbietern zu verwenden. Dabei kommen oftmals Fälschungen aus China zum Einsatz. Das gefällt Apple nicht. Der Hersteller verklagte daher kürzlich einen unabhängigen Reparaturshop in Norwegen. Das Oberste Gericht entschied jetzt: Der Shop darf die Produkte aus China nicht verwenden. Wie sah der Reparaturshop das Geschäft mit den Ersatzteilen?

Als ein Reddit-Nutzer herausfand, dass sein iPhone 6S in Benchmark-Tests und in der Praxis wesentlich langsamer läuft als das iPhone 6S seines Bruders, tauschte er den Akku. Das Resultat: Das Smartphone lief wieder auf dem ursprünglichen Niveau. Benchmark-Anbieter überprüften die Behauptungen des Reddit-Users. Sie kamen zu dem Ergebnis: Die neue iOS-Software bewirkt, dass iPhone 6, iPhone 6S, iPhone SE und iPhone 7 deutlich langsamer arbeiten. Das führte in den USA zu einer Sammelklage. Wie viel Entschädigung will Apple an seine Kunden zahlen?

Wer sich in Deutschland für das schnelle Bezahlen mit Handy oder Smartwatch entscheidet, braucht sich vor Betrugsversuchen nicht zu fürchten. Die gängigen Bezahl-Programme arbeiten mit sicheren Technologien und Zwei-Faktor-Authentifizierung. Kritisch sehen die Experten der Stiftung Warentest allerdings den Umgang mit Kundendaten. Denn die Apps leiten mehr Informationen weiter, als für den Bezahlvorgang nötig. ... Weiterlesen ...

Verbraucher kennen das Problem: Ist Elektroware nach dem Ablauf von Gewährleistung und Garantie defekt, besteht nur selten die Möglichkeit, diese zu reparieren. Hersteller bieten keine Ersatzteile und keine Reparatur an. Damit müssen Verbraucher die Ware in den Müll werfen und neue bestellen. Bereits seit Jahren kämpfen daher Verbraucherschützer dafür, dass die Europäische Union (EU) das Recht auf Reparatur stärkt. Jetzt ist es so weit: Die EU stellte neue Standards vor. Was kommt auf Verbraucher und Hersteller zu?

Mit dem neuen Update in Form von iOS 13.1 ist es möglich, auch direkt mit dem iPhone Personalausweise mit der sogenannten eID-Funktion auszulesen. Voraussetzung dafür ist die kostenlose Ausweisapp2, die Apple-Benutzern im App Store zum Download zur Verfügung steht. Bisher war dies nur mit Android-Smartphones möglich. ... Weiterlesen ...

Verbraucher finden bei Edeka derzeit nicht mehr nur iTunes-Gutscheine und Telefonkarten, sondern auch günstige Windows 10 und Office 2019 Lizenzen. Diese kosten nur einen Bruchteil von dem, was Microsoft verlangt. Sind die Lizenzen legal? Können Verbraucher bedenkenlos zugreifen? ... Weiterlesen ...

Der ES Datei Explorer gehörte in den letzten Jahren zu den am häufigsten heruntergeladenen Dateimanagern im Android Store. Jetzt hat Google die App jedoch aus seinem Store entfernt. Was hat sich der ES Datei Explorer zu Schulden kommen lassen? Und was sollten Nutzer jetzt tun?

Auch beim Kauf von virtuellem Spielegeld oder Gegenständen in Onlinespielen gibt es ein Widerrufsrecht. Die Spiele-Anbieter versuchen allerdings fast immer, dieses Widerrufsrecht für in App Käufe und in Game Käufe auszuschließen. Aber ist das Überhaupt erlaubt?

Nutzer von sog. Online Spielen verbringen oftmals Wochen und Monate in den Spielewelten von bestimmten eGames. Was aber passiert, wenn dem Spieler nach einer gewissen Zeit plötzlich die Nutzung durch Kündigung untersagt wird? Ist dies zulässig? Dies hatte das AG Karlsruhe vor kurzem zu entscheiden.

Anzeige DSGVO

Der eRecht24 Newsletter

Immer bestens informiert

Bleiben Sie mit unseren regelmäßigen und kostenlosen Updates zum Internetrecht auf dem neuesten Stand. Infos, Urteile, Checklisten, Sonderangebote.

Hinweis: Sie können den Newsletter von eRecht24  jederzeit und kostenfrei abbestellen. Ihre Daten werden nur zum Versand des Newsletters genutzt. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzer-Daten finden Sie in unserer Datenschutz-Erklärung.

loading...
Jetzt Premium-Mitglied werden

Ab Heute gestalten Sie Ihre Website ohne Angst vor Abmahnwellen und ohne teuren Anwalt abmahnsicher.

Alle Videos, Live-Webinare, E-Books, Tools und zahlreiche Rabatte.

Jetzt Mitglied werden

Mehr Informationen zu eRecht24 Premium

Impressum-Generator

Keine Chance für Abmahner

Erstellen Sie kostenlos ein rechtssicheres Impressum für Ihre Website.

Jetzt Kostenlos Impressum generieren

Rechtsberatung vom Anwalt

Haben Sie ein konkretes rechtliches Problem? Dann wenden Sie sich bitte einen Anwalt. Auf unseren Seiten finden Sie zahlreiche allgemeine Informationen zum Internetrecht. Fundierte Rechtsberatung im Einzelfall kann allerdings nur ein spezialisierter Rechtsanwalt leisten.

SSL-Zertifikate

Steigern Sie das Vertrauen Ihrer Kunden. Für Betreiber von Onlineshops und kommerziellen Webseiten unabdingbar:

SSL-Verschlüsselung, SSL-Zertifikate und Trust-Logos

IT-Recht endlich verständlich

Autor Sören SiebertSören Siebert ist Rechtsanwalt mit Kanzleien in Berlin und Potsdam.

Er berät Unternehmer, Shops und Seitenbetreiber in allen Fragen des Rechts der neuen Medien.
www.kanzlei-siebert.de

Als Betreiber von eRecht24 ist er seit mehr als 15 Jahren auch als Internet-Unternehmer tätig. Deshalb finden Sie auf eRecht24 Tipps und Tricks eines spezialisierten Rechtsanwalts, aber verständlich und praxisnah erklärt.

SSL-Zertifikate, Code-Signing, S/MIMESuchmaschienoptimierung & OnlinemarketingRechtliche OnlineShop-Prüfung
Anzeige
eRecht24 - Unsere praktischen Tools und hilfreichen Tutorials

mitgliederbereich teaser

Exklusiv für unsere Mitglieder

Alles was Webseitenbetreiber, Agenturen und Selbständige wirklich brauchen: Tools, Wissen, Musterverträge, Erstberatung und Live-Webinare.

Mehr Informationen

dsgvo teaser

DSGVO Schnellstarter-Paket

Das Datenschutzrecht hat sich 2018 vollständig geändert. Haben Sie die DSGVO umgesetzt? Sichern Sie jetzt Ihre Webseite ab.

Jetzt absichern

webinar teaser

Online Schulung mit RA Siebert

Die 7 häufigsten Abmahnfallen auf Webseiten und wie Sie diese einfach und ohne teuren Anwalt vermeiden. So haben Abmahner keine Chance!

Mehr Details
Support